Operation Flashpoint: noch viel Arbeit

von Sebastian,
Bildquelle: Codemasters
Nun ist auch klar, warum der Verkaufstart von Operation Flaspoint nicht gehalten werden konnte, denn die Entwickler haben noch einiges an Arbeit vor sich: Neben der üblichen Fehlerbeseitigung werden das Spielgeschehen und auch die Grafikengine noch geändert. Einer Multiplayer-Demo -zur Überbrückung der Wartezeit bis zum 22. Juni- wurde eine Absage erteilt, denn Operation Flashpoint soll zuerst Gold-Status erreichen.






Mehr zum Spiel
Operation Flashpoint