Titan Quest: Ragnarök: Zweite Erweiterung für Titan Quest (2006) überraschend veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Pieces Interactive, THQ Nordic
Publisher: THQ Nordic
Release:
17.11.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Titan Quest: Ragnarök - Zweite Erweiterung überraschend veröffentlicht

Titan Quest: Ragnarök (Rollenspiel) von THQ Nordic
Titan Quest: Ragnarök (Rollenspiel) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Überraschung! THQ Nordic hat eine neue Erweiterung für die Titan Quest Anniversary Edition (TQAE) bei Steam veröffentlicht, und zwar Titan Quest: Ragnarök (Preis: 19,99 Euro; Preis mit Rabatt: 14,99 Euro). Ragnarök erfordert das Basisspiel, d. h. die Titan Quest Anniversary Edition. Das Add-on umfasst einen fünften Akt in Nordeuropa, neue Waffenarten und eine zehnte Meisterschaft. Das Höchstlevel wird auf 85 angehoben. Darüber hinaus werden einige Technik- und Komfortverbesserungen geboten. Es ist die zweite Erweiterung nach Immortal Throne (2007).

Features (laut Hersteller): Neuer Handlungsakt mit Dutzenden neuen Quests
  • Der Spieler trotzt den Reichen der Kelten, der Nordmänner und der Götter Asgards im bisher größten Akt
  • In den bisherigen Akten findet der Spieler neue Gegenstände und Geheimnisse

Neue 10. Meisterschaft
  • Der Spieler wird zum Runenmeister, einem magischen Krieger, der sowohl mit Zaubern als auch mit Waffen kämpft
  • Durch die Verbindung neu erlernter mit bereits vorhandenen Meisterschaften bieten sich dem Spieler nun 45 Kombinationsmöglichkeiten

Neue Erfahrungskurve
  • Mit einem Höchstlevel von 85 kann das Potenzial des Charakters maximiert werden

Neue Waffen und Ausrüstung
  • Es gibt neue und mächtige Ausrüstung zu finden, von bunten Keltenschilden bis zu berühmten Waffen aus germanischen Legenden
  • Neue Relikte und Talismane für die Herstellung und eine neue Option, mit der sich selbst legendäre Gegenstände verbessern lassen
  • Neue Wurfwaffen schaffen den Spagat zwischen Reichweite und Geschwindigkeit

Neue Gegner und Bossgegner
  • Von den Bewohnern der finsteren Wälder Germaniens bis hin zu den Streitkräften Asgards selbst

Verbesserte Charakteranpassung
  • Eine größere Auswahl an regionalen Stilen und Farben
  • Endlich: Hosen!

Technik- und Komfortverbesserungen
  • Neue Shader und Grafikeffekte
  • Verbesserte Ragdoll-Physik (Ein wütender Runenmeister kann ordentlich zuschlagen!)
  • Verbesserte Benutzeroberfläche und Kampfrückmeldung mit erhöhtem Informationsgehalt
  • Verbesserte Steuerungsanpassung
  • Verbesserte Modding-Tools

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)

Screenshot - Titan Quest: Ragnarök (PC)


Quelle: THQ Nordic

Kommentare

greenelve schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
21.11.2017 19:29
Ich habe in das alte Titan Quest, Immortal Throne und die Anniversary Edition viele hundert Stunden gesteckt. Ich habe ihn auf Normal und Epic nur im Turtle-Level getroffen, sonst nirgendwo. Vielleicht taucht er nur auf Legendary im restlichen Spiel auf?
Bin ihm mit nem Kumpel im ersten Akt begegnet. "relativ" kurz vorm Akboss. Aber ja, im Turtle Level, der rein optional ist, taucht er deutlich häufiger (immer?) auf.
Kajetan schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
21.11.2017 16:11
Und das ist nur der erste Akt. :Blauesauge:
Ich habe in das alte Titan Quest, Immortal Throne und die Anniversary Edition viele hundert Stunden gesteckt. Ich habe ihn auf Normal und Epic nur im Turtle-Level getroffen, sonst nirgendwo. Vielleicht taucht er nur auf Legendary im restlichen Spiel auf?
greenelve schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
21.11.2017 16:03
Es gibt da zwei Versionen von ihm:
1. Der Toxeus, dem Du sehr (!) selten zu Beginn von Akt IV begegnen kannst
Aus dem Link von mir:
SpoilerShow
3.1 Akt 1
- Friedhof zwischen den Quests "Ein Mann in der Enge und Medizintransport" ( M4ssboss3s)
- Ruinen vor Sparta (M4ssboss3s)
Für diesen Ort haben wir sogar einen kleinen Begegnungsbericht aus dem Schwierigkeitsgrad "normal".
- Arkadia (Friedhof von Tegea) (M4ssboss3s)
Hier findest du einen Erfahrungsbericht inklusive Video zu diesem Spawnpukt. Das besondere ist, dass man hier die Möglichkeit hat, Toxeus von den Stadtwachen erledigen zu lassen. Ausrüstung und Meisterschaft sind in diesem Fall also zweitrangig.
- Im Grab der Quest mit den drei "Skelettprinzen" zwischen Polyphem und Megara (M4ssboss3s)
Toxeus in der Alten Ruine
- Küste von Megara (M4ssboss3s)
Vom Wegpunkt Megara aus, kann er kurz nach der Höhle auftauchen
- Athens Begräbnisfelder und dort in der begehbaren Gruft am nördlichen Rand. (M4ssboss3s)
Toxeus ist hier recht hartnäckig und verfolgt den Spieler sogar bis nach draußen.
- Katakomben von Athen (Vanilla, Achilles)
- Minoanisches Labyrinth Spawnpunkt 1 (Vanilla, Achilles)
Spawnpunkt im Labyrinth = roter Punkt. Zur Orientierung ist beim Brunnen ein rotes Kreuz.
An dieser Stelle kann man, wenn man aufmerksam ist, Toxeus bereits hinter der Mauer sehen! Notfalls könnt ihr also neu starten,...
Kajetan schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
21.11.2017 15:48
Toxeus kann einem in jeden Akt mitten in einem Dungeon begegnen. Selbst auf Normal. Der ist dann weder versteckt noch kann das gewollt sein - egal wie sehr man Titan Quest mag.
Es gibt da zwei Versionen von ihm:
1. Der Toxeus, dem Du sehr (!) selten zu Beginn von Akt IV begegnen kannst, ist zwar ein tougher, dennoch gut schaffbarer Gegner, wenn man seine Attacken kennt und entsprechend ausweicht, bzw. solide Gift-Resistenzen hat.
2. Toxeus in der Version aus dem geheimen "Turtle"-Level ... DER ist eine Lektion in Demut.
greenelve schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
20.11.2017 03:22
Rein optionale, sehr gut versteckte Wände. Manche Klassen sind für manche dieser optionalen Super-Bosse besser geeignet als andere, aber angeblich sollen sie mit jeder Klasse legbar sein.
Toxeus ist übrigens das Epitom von "YOU ARE NOT PREPARED!!" :)
Toxeus kann einem in jeden Akt mitten in einem Dungeon begegnen. Selbst auf Normal. Der ist dann weder versteckt noch kann das gewollt sein - egal wie sehr man Titan Quest mag.
schrieb am

Facebook

Google+