Civilization 6: Rise and Fall: Tamar wird Georgien in der Erweiterung anführen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
03.2018
03.2018
08.02.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 6: Rise and Fall
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization 6: Rise and Fall - Tamar wird Georgien in der Erweiterung anführen

Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K
Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Tamar wird Georgien in der Erweiterung Civilization 6: Rise and Fall anführen. "Tamar war eine starke Schirmherrin der Kunst und Kultur. Sie stärkte den Handel und prägte Münzen mit ihrem Monogramm und ihren Titeln. Gesetze wurden festgeschrieben, Kathedralen erbaut, die georgische Kultur entwickelte sich zu einer starken und munteren Mischung aus byzantinischem Christentum und persisch inspirierten Ideen. Sie kam in einem geteilten Königreich an die Macht und hinterließ es größer, mächtiger und sich seiner kulturellen Identität bewusst. Sie wurde von der Orthodoxen Kirche heiliggesprochen und ist bis heute ein Nationalsymbol für die Georgier", schreibt der Publisher.

Die einzigartige Fähigkeit der Zivilisation ist "Stärke durch Einigkeit". Beim Übergang in ein Goldenes Zeitalter erhält man einen weiteren Boni zusätzlich zum Bonus für das Goldene Zeitalter. Dadurch fällt es Georgien leichter, Goldene Zeitalter zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Das einzigartige Gebäude sind die georgischen Festungen "Tsikhe" (gewährt Glauben; niedrige Produktionskosten), welche die Renaissance-Mauern ersetzen. Die Chewsure ist die Spezialeinheit. Die Nahkampfeinheit erhält einen Kampfbonus auf Hügelgelände und ist immun gegen sämtliche Fortbewegungsmalusse auf Hügeln.

Die Fähigkeit der Anführerin heißt Ruhm der Welt, Königreich und Glaube: "Tamar kann einen Protektoratskrieg erklären, nachdem sie die Theologie-Ausrichtung erlangt hat. In Anbetracht von Tamars Erziehung und wie sie ihre Truppen vor der Schlacht inspiriert, erhalten sie für begrenzte Zeit einen Glaubensbonus, nachdem ein Protektoratskrieg erklärt wurde. Außerdem erhält Georgien Bonusse für die Verbreitung von Gottes Wort. Ein Gesandter, der in einen Stadtstaat deiner Mehrheitsreligion geschickt wird, zählt doppelt."

Tamar gehört zu den neun neuen Staatsoberhäuptern in Civilization 6: Rise and Fall (Termin: 8. Februar 2018).

Letztes aktuelles Video: First Look Georgia


Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Schon wieder so eine fugly Anführerin. Da kann man noch soviel Werbung machen und das ist das hier natürlich, denn man teilt das absichtlich so auf, damit jedes mal auf den Portalen wieder Civ 6: Rise and fall zusehen ist aber mit so unsympathischen Anführern, reizt es mich nicht.
Ares44 schrieb am
Bekommen die Spielemagazine eigentlich Geld dafür, wenn jetzt jeder neue Anführer bei Civ 6 vorgestellt wird? Bei Eurogamer.de ist das auch so und es Bedarf doch nicht jedes mal eine neuen Bericht über so eine Kleinigkeit.
schrieb am