Civilization 6: Rise and Fall: Golfplätze und Highlander: Robert I. wird Schottland anführen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
03.2018
03.2018
08.02.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 6: Rise and Fall
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization 6: Rise and Fall - Golfplätze und Highlander: Robert I. wird Schottland in dem Add-on anführen

Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K
Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Robert I. wird Schottland in der Erweiterung Civilization 6: Rise and Fall anführen. "Robert I. wurde als Mitglied der schottischen Aristokratie geboren und ist vor allem für seine standhafte Führung Schottlands während des Krieges um die Unabhängigkeit von England im späten 13. Jahrhundert bekannt. Robert bestieg den Thron von Schottland und führte sein Volk zum Sieg über England. Die Details seines frühen Lebens sind nicht sicher rekonstruierbar, doch Robert wurde in eine Linie schottischer Adliger hineingeboren. Schon mit 18 Jahren war Robert in das komplizierte Netz der politischen Intrigen verwickelt, das sich um die Herrschaft über Schottland spann", schreibt der Publisher.

Das einzigartige Bauwerk der Schotten ist der Golfplatz. Ein Golfplatz bietet zusätzliche Annehmlichkeit, Gold und Kultur, wenn dieser an ein Stadtzentrum angrenzt. Er gewährt zudem zusätzliche Kultur, wenn ein Unterhaltungskomplex in der Nähe ist. Im späteren Spielverlauf bringt er zusätzliche Tourismus- und Wohnraum-Bonusse. Golfplatz-Geländefelder können nicht ausgewechselt oder in der Wüste oder in Wüstenhügeln platziert werden. Die Highlander sind die Spezialeinheit. In Civilization 6 ersetzt diese starke Aufklärungseinheit den Ranger und erhält einen Kampfstärke-Bonus beim Kampf in Hügel- und Wald-Gelände.

Die einzigartige Fähigkeit der Zivilisation ist "Schottische Aufklärung". Zufriedene Städte erhalten zusätzliche Wissenschaft und Produktion. Zudem generiert sie einen Großer-Wissenschaftler-Punkt pro Campus und einen Großer-Ingenieur-Punkt pro Industriegebiet. Die Spezialfähigkeit des Anführers heißt Bannockburn: "Die Schlacht von Bannockburn war ein Wendepunkt im Unabhängigkeitskampf der Schotten. Es gibt unterschiedliche Schätzungen, aber die englische Armee, die mindestens 50% größer war als die schottische, erlitt enorme Verluste. Im Anschluss überfielen die Schotten englische Gebiete. Daraus ergeben sich einige Kriegsbonusse für die Schotten. Robert I. kann einen Befreiungskrieg erklären, nachdem er die Verteidigungstaktiken-Ausrichtung erhalten hat. Außerdem erhältst du Bonus-Produktion und zusätzliche Fortbewegung während eines Befreiungskriegs."

Robert I. gehört zu den neun neuen Staatsoberhäuptern in Civilization 6: Rise and Fall (Termin: 8. Februar 2018).

Letztes aktuelles Video: First Look Scotland


Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am