Civilization 6: Rise and Fall: März-Update soll Interface verbessern und Anpassungen vornehmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
03.2018
03.2018
08.02.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 6: Rise and Fall
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization 6: Rise and Fall: März-Update soll Interface verbessern und Anpassungen vornehmen

Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K
Civilization 6: Rise and Fall (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Ed Beach (Franchise Lead Designer) hat das März-Update für Civilization 6: Rise and Fall angekündigt. Mit dem Patch wollen die Entwickler die Benutzeroberfläche optimieren (mehr Hinweise u. a. beim Loyalitätssystem, Darstellung des Forschungsprojekts des Verbündeten, Chronik wird nach Spielende angezeigt) und einige Anpassungen vornehmen. Der Unterhaltungsdistrikt erhält neue Effekte, Stadtstaaten bekommen mehr Verteidigungsanlagen spendiert (weil die KI die Stadtstaaten zu oft angreift) und das Loyalitätssystem soll besser ausbalanciert werden.

Über die größte Baustelle von Civilization 6, die Computerintelligenz, sprach er hingegen nicht. Wann das Update erscheinen soll, steht nicht fest.

Letztes aktuelles Video: März 2018 Developer Update


Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

mcRebe schrieb am
Ganz ehrlich; erst seit dem 'Rise and Fall' AddOn kommt mir die KI sehr dumm vor. Zuvor waren es eher Fehlentscheidungen die auch vorkommen können (sofern diese nicht systematisch auftreten). Aber jetzt greifen z.B. verletzte Krieger einen Schwertkämpfer an, um dann selbst zu sterben ohne bedenklichen Schaden zu fabrizieren. Auch Städteangriffe sind sowas von blöd organisiert; da greifen KI-Krieger eher eine befestigte Stadt (ohne Schaden) an, anstatt meinen danebenstehenden Bogenschützen (verletzt). Es ist sehr viel Kamikaze in der KI zu spüren. So sinnfrei! ...und das auf Stufe 'König'. :roll:
Und was die geplanten Anpassungen angeht; hoffentlich gibts jetzt nicht noch mehr Benachrichtigungen! 90% davon nerven jetzt schon und können leider nicht abgestellt werden.
Black Stone schrieb am
Ich hoffe, sie arbeiten im Hintergrund endlich mal entschlossen an der KI, die erscheint mir mit den Mechaniken noch mehr überfordert als zuvor. Nur mit Workarounds, so wie jetzt der CityStateDefence, ist den Spiel nicht zu helfen... Das die ist nur, das ein massives KI-Update viel Arbeit und damit Geld kosten dürfte, ohne großartig welches einzuspielen - da ist es einfacher und lukrativer noch ein Dutzend weitere, unfähige KI-Civs zu veröffentlichen, irgendwer wird die schon kaufen...
schrieb am