Allgemein: Was plant Chris Roberts? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Was plant Chris Roberts?

Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Allgemein (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Alten PC-Hasen dürfte der Name Chris Roberts noch in bester Erinnerung sein, sorgte dieser nette junge Mann doch für einige der wichtigsten Action-Erlebnisse, die es unter DOS je zu sehen gab - Namen wie Wing Commander, Privateer oder Strike Commander dürften aus gutem Grund für verträumt strahlende Augen sorgen. Nach seinem Weggang bei Origin System gründete er die Entwicklerfirma Digital Anvil, widmete sich fortan aber immer mehr dem Filmgeschäft (was u.a. in dem grässlichen Wing-Commander-Film resultierte) - mit seiner Rückkehr in die Spielebranche rechnete keiner mehr.

Das scheint ein Fehler gewesen zu sein, denn Herr Roberts werkelt seit einiger Zeit im Geheimen vor sich her, um die Spieler einmal mehr aus den Socken zu hauen. Das Resultat hält er noch geheim, aber unter dieser URL (das Passwort dafür ist die bekannteste Zahl unter Geeks, Stichwort "Douglas Adams") gibt es einige sehr viel versprechende Andeutungen. U.a. verrät Chris, dass sein Ausstieg aus der Videospielbranche vor zehn Jahren viel damit zu tun hatte, dass die damals verfügbare Technik einfach nicht ausreichte, um seine Visionen gut genug umsetzen zu können. Das hat sich mittlerweile geändert. Und zwar in dem Maße, dass Chris der Meinung ist, dass "[mir] mittlerweile die Tools zur Verfügung stehen, um eine verknüpfte Erfahrung zu ermöglichen, von der [ich] immer geträumt habe. Eine Welt, die erfüllender und reichhaltiger ist, als jeder Film, an dem ich arbeiten könnte. Ich bin hier, um euch zu verraten, dass ich seit knapp einem Jahr an etwas arbeite - etwas, das mit dem zu tun hat, was ich in der Vergangenheit entwickelt habe, dies aber auf die nächte Stufe hebt."

Auf der Seite kann man sich für einen Newsletter anmelden, um schnellstmöglich auf dem neusten Stand zu bleiben. Eine echte Ankündigung wird es in genau einem Monat geben: am 10. Oktober, um 10 Uhr Ostküstenzeit (bei uns: 16 Uhr)

Willkommen zurück, Chris! Wir haben dich vermisst!


"With the power of today’s computers and the reach of the internet I finally feel I have the tools to build the connected experience that I always dreamed of. A world that would be more satisfying and richer than any film I could work on.

I’m here to tell you that I have been working on something for just under a year, something that embraces everything that my past games stood for but takes it to the next level.


The full announcement will be at 10am Eastern Standard Time (UTC -5) on the 10th day of the 10th month of this year."





Quelle: Roberts Space Industries

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Thyrael hat geschrieben:@T: Ist mit der bekanntesten Zahl 1337 gemeint?
Die Rede war von Geeks, nicht Gamer Kiddies. *g*
Versuche eine zweistellige Zahl. Wahlweise die Antwort auf das Universum, das Leben und Alles...
Boesor schrieb am
Das_Noobi hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:
Das_Noobi hat geschrieben: Das Spiel hieß auch Wing Commander: Privateer. Da spielte man halt aus der Sicht eines Händlers und nicht des Militärs.
Eigentlich skandalös. heutzutage hätte der Forenmob getobt, dass das doch überhaupt kein Wing Commander mehr ist, man nur die Marke ausnutzt usw.
Damals hats keine sau interessiert und jeder sprach ganz normal von Privateer.
Naja es war aber qualitativ sehr gut. Viele WC Fans finden das sei der beste Teil. Ich persönlich favorisiere Teil 1+3 :)
ich bin mit Wing Commander nie richtig warm geworden, mit privateer dagegen hab ich unzählige Stunden verbracht.
Boesor schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:Eigentlich skandalös. heutzutage hätte der Forenmob getobt, dass das doch überhaupt kein Wing Commander mehr ist, man nur die Marke ausnutzt usw.
Damals hats keine sau interessiert und jeder sprach ganz normal von Privateer.
Hätte es damals schon Foren gegeben, hättest Du damals schon die Möglichkeit gehabt ständig von "Forenmob" zu faseln ...
Fürchte ich auch.
Aber da es nicht so war muss ich das Lieblingsmotto der eben angesprochenen zitieren:
Früher war alles besser... :wink:
PunkZERO schrieb am
Ich vermute mal ein [s]pay 2 win[/s] Free to Play-Open World Spiel.....waere ja auch was ganz neues...*HUST* Eve Online*HUST*
...ein neues Wing Commander oder Freelancer waere natuerlich was Feines, aber meine Hoffnungen sind mit "connected" gestorben :(
Aurellian schrieb am
Klingt ja so, als ob da ein interessantes Spiel kommen könnte. Aber mal genauere Infos abwarten, solches Teaser-Gedöns kann alles und nichts bedeuten.
schrieb am

Facebook

Google+