Allgemein: US-Studie: Fast die Hälfte aller Käufer von PC-Spielen warten auf eine Rabattaktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

US-Studie: Fast die Hälfte aller Käufer von PC-Spielen warten auf eine Rabattaktion

Fast die Hälfte der US-amerikanischen PC-Spieler warten auf eine Rabattaktion (wie z.B. bei Steam), bevor sie ein PC-Spiel kaufen. Dies geht aus einer Studie des US-Marktforschungsunternehmens NPD Group hervor.

Insgesamt wurden 6.225 Personen ab neun Jahren in den USA befragt. 37 Prozent der Befragten wurden als PC-Spieler klassifiziert und 46 Prozent davon haben innerhalb eines Jahres mindestens ein Spiel auf digitalem Weg gekauft. In dem Zusammenhang sei es weit weniger wahrscheinlich, dass Käufer von Download-Titeln den Vollpreis - wie für eine Box-Version im Einzelhandel – für ein PC-Spiel bezahlen würden. Sie würden vielmehr auf eine Preissenkung warten und dann erst zuschlagen.

NPD-Analyst Liam Callahan sagt dazu: "Da die Hälfte der PC-Spieler, die digital und/oder physisch vertriebene Spiele auf dem Computer spielen, erwarten, dass die nächste Rabattaktion oder Preissenkung in absehbarer Zeit stattfindet, müssen gleichermaßen Publisher bzw. Verlage und Händler irgendwie auf diese Erwartungen der Käufer eingehen."

Quelle: NPD Group via gamesindustry.biz

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
Sie treiben uns dazu ... sie treiben uns dazu.
Guckt euch nur das neue ALIEN game an. Wenn sie uns da nicht zu treiben mit den 5 DLCs und Season Pass und und und.
Das Spiel hat nur eine Karte..... Ich weiss natürlich nicht ob das schnell langweilig wird oder sonst was. Ne Demo muss her. Und wenn die nach Release kommt, so kauf ich es wieso nicht mehr, weil der Vorbesteller-Bonus dann weg ist.
Ein Teufelskreis.
James Dean schrieb am
Die meisten WiSims kommen heute nur noch von Kalypso, und die sind in solchen Sachen eher mittelmäßig bis schlecht (siehe Ariport Tycoon 2). Port Royale 3 haben sie immerhin noch halbwegs hingekriegt, ich habe aber Teil 1 und Teil 3 nicht lange gespielt, irgendwie konnte ich mich nicht mit dem Spielprinzip anfreunden. Vielleicht habe ich auch einfach nur falsch gespielt :P
Traurig wird man, wenn man bei Steam nach "Tycoon" sucht. Nur Casualspiele.
Ich kann mir gut vorstellen, dass man bei Remakes vorsätzlich verkackt, um das Spiel "anfängerfreundlich" zu gestalten, was dann auf Kosten des Spaßes geht. Train Fever ist ja auch fast so ein Fall (im Vergleich mit TTD), allerdings war das afaik auch eine Indietruppe, die das zusammengeschustert hat.
Lustigerweise trauen sich Indies aber generell eher weniger an solche alten Genres ran. Banished habe ich mir sogar zum Vollpreis gekauft, weil es mal wieder ein Spiel war, das mich stark interessiert hat, ein kleines Anno mit Mikromanagement. WiSims gibt es wenige, da fällt mir GameDev Tycoon ein, aber das war's dann auch schon. Die meisten machen lieber Jump'n'Runs, Platformer oder Spaziergehsimulatoren.
EDIT: Ich muss gerade an Sierra denken, die damals Spiele wie Cäsar, Zeus - Herrscher des Olymp u. Ä. gemacht haben. So etwas gibt es auch nicht mehr ;_;
sphinx2k schrieb am
Ja der Bundesliga Manager...da hatte sogar ich spaß dran obwohl mir Fußball am A vorbei geht.
Und Pizza Connection....so ein tolles spiel. Pizza Syndicat hab ich auch gespielt, allerdings fand ich Teil 1 trotzdem schicker weil er IIRC mehr möglichkeiten hatte. Wie Telefon Geldwäsche und Co.
I don't get it wieso es so schwer ist ein Zeitgemässes remake dieser Spiele zu machen. Ohne das Remake massiv zu beschneiden von den Möglichkeiten (im Vergleich zum Vorgänger) oder das Gameplay essentiell umzugestallten.
Pirates! und Sid Meier's Pirates! letzeres war ein ordentliches Remake fand ich. Auch wenn ich das Orginal nur sehr grau in Erinnerung hab. Es geht also wenn man nur will.
Chibiterasu schrieb am
Christoph Kolumbus war so ein Hotseat-Multiplayer Evergreen in meinem Freundeskreis. Genauso wie der Bundesliga Manager Hattrick.
Death or Glory habe ich auch noch geliebt von denen. Meine erste Begegnung mit Fire Emblem artigen SPielen.
Aber Pizza Syndicate kenn ich gar nicht, dachte immer das wäre einfach der Name einer Pizza Connection Version aus nem anderen Land. Muss ich mir auch mal ansehen.
Pizza Connection habe ich auch geliebt.
johndoe880627 schrieb am
James Dean hat geschrieben:Ich hatte damals Pizza Connection nur kurz angespielt, mein Herz ging an "Pizza Syndicate" von 2000 Software (oder Software 2000?)
Aber generell Pizza-Management-Spiele: Sie sind einfach vom Erdboden verschwunden. Wie Städtebau- und Göttersimulationen
Software 2000! Ganz großer Name!!! C. Kolumbus, Bundesliga und Eishockey Manager waren meine Favoriten von denen.
Die gibts leider echt nicht mehr... und somit auch keine Pizza-Time!!!
Aber was mir richtig weh tut, ist das Fehlen von Games wie Descent oder Forsaken. Retrovirus ist im Vergleich zu Descent 3 nahezu ein schlechter Witz, mit langweiligen Levels, dämlichen Standardgegnern und Keysucherei und somit recht meeeh...
Time for some classics like James Dean!!! ^^ Nehmt den Amateuerentwicklern die Tools, denn sie wissen nicht, was sie (uns an) tun....
Und um zum Thread zurückzukommen:
Vllt. klappt es dann auch mal wieder mit dem Vollpreis! Und die ganzen Sales und die Bundles sollten echt verschwinden, denn es nervt einfach nur tierisch, viel Geld für ein Game bei Release rauszuhauen, um dann 3 Monate später zu sehen, wie es in einem Bundle für deutlich weniger Zaster rausgehauen wird.
Da gebe ich euch allen recht... PC- Games verlieren zu schnell an Wert....
Also an euch alle:
Möge der Saft mit euch sein!!!!
schrieb am

Facebook

Google+