Allgemein: Trump Rising als neuer DLC für Supreme Ruler Ultimate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Trump Rising als neuer DLC für Supreme Ruler Ultimate

Einen gewissen (Galgen-)Humor beweisen derzeit die BattleGoat Studios, die ihrem Strategiespiel Supreme Ruler Ultimate eine neue kostenlose Erweiterung beschert haben, die sich ganz dem potenziellen US-Präsidenten Donald Trump widmet, der ab 20. Januar 2017 der neue mächtigste Mann der Welt werden könnte. Entsprechend kann man auch im DLC Trump Rising die Geschicke der Nation ab dem besagten Datum lenken und sich um die internationalen Beziehungen kümmern. Selbst der Bau und die Finanzierung der "Trump-Mauer" sollen ermöglicht werden. Alternativ darf man als Staatsmann einer anderen Nation versuchen, sich mit dem Weißen Haus unter Trumps Führung zu arrangieren - sicher keine leichte Aufgabe.

Das schreiben die Entwickler zu ihrem politischen DLC, der seit heute erhältlich ist und das Hauptspiel voraussetzt:

"In den Vereinigten Staaten erreichen durch Rassenkonflikte angeheizte innere Unruhen ein noch größeres Ausmaß als in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Auf die Regierungen Chinas und Russlands wirkt der neue US-Präsident extrem unberechenbar und unbesonnen. Ein Präventivschlag erscheint ihnen als legitime Option, da sie nicht bereit sind, darauf zu warten, dass er sie eines Tages aus schlechter Laune angreifen könnte. Die Anführer der westeuropäischen Staaten sind von den neuen Umständen erschüttert. Ihnen wird bewusst, dass sie nun Zugeständnisse an Russland in Erwägung ziehen müssen, da Amerika kein verlässlicher Partner mehr ist. Die Europäische Union ist in der Auflösung begriffen, da das Vereinigte Königreich seinen Austritt vorbereitet, um seinen eigenen Weg zu gehen. In Mexiko und sogar Kanada wird das Militär aus Sorge über Trumps Ambitionen in einen nie dagewesenen Bereitschaftszustand versetzt.

Welchen Verlauf wird die Geschichte nehmen? Werden Sie Trumps Rolle als neues Oberhaupt der Vereinigten Staaten annehmen und dem Land zu neuer Größe verhelfen? Oder setzen Sie sich an die Spitze einer anderen Nation, um Angesichts der amerikanischen Führungsschwäche Ihre eigenen Ambitionen zu verwirklichen?

Dieser DLC erweitert Supreme Ruler Ultimate um:
  • Neue Sandbox mit Beginn am Tag des Amtsantritts des US-Präsidenten am 20. Januar 2017
  • Aktualisierte Beziehungen, Anführer und regionale Wirtschaftsverhältnisse der "Modernen Welt"
  • Übernehmen Sie die Kontrolle als Präsident Donald Trump oder versuchen Sie, als Anführer einer anderen Weltmacht den Schaden zu minimieren.
  • Errichten Sie die Trump-Mauer - auch wenn Sie sie vielleicht selbst finanzieren müssen.
  • Fördern Sie das regionale Wachstum über die Trump Tower Wirtschaftsentwicklungszonen."

 

Quelle: Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+