Allgemein: Turbine übergibt Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online an externes Studio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Turbine übergibt Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online an externes Studio

Entwickler Turbine Entertainment hat seine Online-Rollenspiele Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online an Standing Stone Games übergeben, wie u.a. Develop berichtet. Die Wahl fiel auf das neu gegründete Indepdent-Studios, weil dort genau die ehemaligen Turbine-Angestellten arbeiten, die in den vergangenen Jahren für die beiden Spiele verantwortlich waren. Den Vertrieb beider Titel übernimmt Daybreak Game Company (H1Z1, Planetside 2, Everquest). Turbine selbst will sich in Zukunft der Entwicklung mobiler Free-to-play-Projekte annehmen und die Abgabe der PC-Titel könnte laut Develop den Abschluss der damit zusammenhängenden Umstrukturierung bedeuten.

Abseits geplanter inhaltlicher Erweiterungen müssen Spieler von Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online keine Änderungen befürchten: Standing Stone Games erläutert ausführlich, dass sich nichts an den Konten und am Betrieb der Spiele ändern soll. Im Zuge der Umstellung könnte es allerdings Zeiten geben, in denen die Server vom Netz gehen müssen - die Entwickler wollen diese Fristen in Foren und sozialen Netzwerken ankündigen.

Quelle: Develop

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+