Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Electronic Arts: DRM-Werkzeug veröffentlicht

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer in der jüngeren Vergangenheit ein PC-Spiel von Electronic Arts erwarb, dürfte Bekanntschaft mit einer dort verwendeten Form des SecuROM-Kopierschutzes gemacht haben. Die gestattet es dem Kunden durch ein Installationslimit, die Software auf maximal fünf PCs zu nutzen.

Spieler, die an die Grenzen der Einschränkung gestoßen sind und ein Spiel auf einem weiteren PC konsumieren möchten, können das Installationslimit auf bereits genutzen Rechner zurücksetzen mittels eines jetzt veröffentlichten Werkzeugs. Das durchsucht einen PC nach EA-Spielen und teilt mit, wie viele Rechner bereits autorisiert wurden. Durch spielespezifischer Programme kann die Lizenz dann auf jenem Rechner wieder abgezogen werden. Zu den Spielen mit diesem SecuROM-Verfahren gehören u.a. Crysis Warhead , Dead Space , Spore , Mercenaries 2: World in Flames , Need for Speed: Undercover , Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 , Mirror's Edge , Mass Effect  sowie die jüngsten Vertreter der EA-Sports-Reihe.

Quelle: Bluesnews

Kommentare

TNT.Achtung! schrieb am
nein ich habe von einer zeitzone gesprochen, die vor uns den neuen tag beginnt. das ist nicht die usa, es sei denn hawaii fällt noch da rein. da bin ich mir jetzt nicht sicher.
Ugauga01 schrieb am
TNT.Achtung! hat geschrieben: ich werde mal eure verbindungen in den westpazifik prüfen.
Du redest von den USA und sagst Westpazifik???
In Erdkunde nicht aufgepasst? :D
Vandyre schrieb am
Haben eigentlich alle den Satz überlesen?
"Das [Werkzeug] durchsucht einen PC nach EA-Spielen und teilt mit, wie viele Rechner bereits autorisiert wurden."
Hier freut sich fast jeder, dass sein PC gescannt wird. :wink:
Warum regt ihr euch also über SecuRom auf? :twisted:
Der Amboss schrieb am
Das wäre aber auch ein verdamnt derber Aprilscherz! Ich würd EA danach so feiern, dass die sich sowas erlauben :lol:
TNT.Achtung! schrieb am
aber seit gestern nachmittag. nehmen wir noch die zeitverschiebung dazu könnte das immer noch eine verschwörung sein.
ich werde mal eure verbindungen in den westpazifik prüfen. irgendwas stinkt hier ganz gewaltig! ^^
schrieb am

Facebook

Google+