Electronic Arts: Käufer bekommen Rückgaberecht bei Origin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts räumt Käufern Rückgaberecht bei Origin ein

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Unter dem Motto "Spiele-Zufriedenheitsgarantie" räumt Electronic Arts den Nutzern der Download- und Service-Plattform Origin ein Rückgaberecht für digitale Spiele ein. Nach dem Start des Angebots Mitte August in ausgewählten Ländern gilt es seit Ende September weltweit.

Folgende Regeln müssen eingehalten werden: Nach dem ersten Start des Spiels hat der Käufer 24 Stunden Zeit, es zurückzugeben und den vollen Kaufpreis erstattet zu bekommen. Dies gilt auch, wenn man sich innerhalb von sieben Tagen nach Kaufdatum bzw. bei Vorbestellungen sieben Tage nach dem Veröffentlichungstermin für eine Reklamation entscheidet.

Weitere Informationen zur "Spiele-Zufriedenheitsgarantie" gibt es auf der offiziellen Webseite von Origin.

Quelle: Pressemitteilung Electronic Arts

Kommentare

Nerevar² schrieb am
nett.
EA fährt zur Zeit ja wohl ne anständige imagekampagne. Dieses Rückgaberecht dient wohl auch dazu Kunden von Steam abzuziehen und an Origin zu binden.
Ich kaufe aber wenig blind und bin dabei meist mit dem gezahlten Preis zufrieden. Und Origin ist einfach ein mieses stück software. Von daher bleibe ich bei Steam
otothegoglu schrieb am
key0512 hat geschrieben:Ich Wetteraussichten man das sicher in irgend einer Form begrenzt, sprich länger als 90 min gespielt und das rückgaberecht ist verwirkt. Das man das Spiel durch spielen kann, wäre doch ein riesiges Verlustgeschäft.
DLC-Politik. Gar nicht so dumm. Nur noch 2h Spiele, rest per DLC. Wenn du zurückgibst -> wayne, wenn du dabei bleibst -> "Fan"
key0512 schrieb am
Ich Wetteraussichten man das sicher in irgend einer Form begrenzt, sprich länger als 90 min gespielt und das rückgaberecht ist verwirkt. Das man das Spiel durch spielen kann, wäre doch ein riesiges Verlustgeschäft.
Thunder for ISRAEL schrieb am
Die ersten Parasiten freuen sich schon blauäugig über den Missbrauch des Rückgaberechts.
Als ob EA dagegen nicht ganz einfach vorgehen könnte... :lol:
Ansonsten eine nette und längst hinfällige Geste.
johndoe1388741 schrieb am
Hört sich ersteinmal nach einem mini Schritt in die richtige Richtung für DRM-Digital-Games an.
Wo bleibt jetzt der Wegfall von den PC-Zwängsservice, Zwangsaccount, Zwangssoftware, Accountzwang, Datenzwang...usw...?
Dann können die Digital-Origin-Abhängigen sich über mini Schritte freuen und die Retail-Gamer haben Ihre Rechte zurück!
schrieb am

Facebook

Google+