Assetto Corsa Competizione: Rennsimulation auf Basis der Blancpain GT Series für PC angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Kunos Simulazioni
Publisher: 505 Games
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assetto Corsa Competizione: Rennsimulation auf Basis der Blancpain GT Series für PC angekündigt

Assetto Corsa Competizione (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa Competizione (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Kunos Simulazioni und 505 Games haben die Rennsimulation Assetto Corsa Competizione für PC angekündigt. Das Spiel basiert auf der Blancpain GT Series (GT3-Rennserie; organisiert von der SRO Motorsports Group). Es soll im Sommer 2018 als Early-Access-Titel an den Start gehen.

Die Entwickler versprechen höchste Qualität beim Rendering, fotorealistische Wetterbedingungen und einen neuen Standard in Sachen Fahrrealismus und Renngefühl: "Die Spieler können die Hochgeschwindigkeits-Beschleunigung erleben, während sie am Steuer luxuriöser Rennwagen sitzen, unter anderem wurden Ferraris, Lamborghinis, McLarens und viele andere namhafte GT-Fahrzeuge mit herausragender Detailliertheit nachgebildet. Die Animationen für Mechanik und Fahrer wurden mit Hilfe der Motion-Capturing-Technologie erstellt, damit sie noch realistischer werden, um den Spielern ein noch intensiveres Erlebnis der Rennen, Boxenstopps und Fahrerwechsel zu ermöglichen." Assetto Corsa Competizione wird auf der Unreal Engine 4 basieren.

"Diese Ankündigung bedeutet, dass für uns 'ein Traum wahrgeworden' ist"
, so Marco Massarutto, Mitgründer und Brand-&-Product Manager von Kunos Simulazioni. "Die Blancpain GT Series-Lizenz ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Durch die Kombination des Potenzials der Unreal Engine 4 und des Feedbacks, das wir aus unserer Community erhalten haben, erschaffen wir eine komplett neue Simulation, die darauf abzielt, das Renngenre neu zu definieren, die Features zu verbessern, die Assetto Corsa so beliebt gemacht haben und die neu einzuführen, die die Spieler von einer hochwertigen Rennsimulation verlangen - und das ohne Kompromisse und unserer Philosophie treu bleibend."

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)

Screenshot - Assetto Corsa Competizione (PC)


Folgende Features soll die Vollversion in Abgrenzung zur Early-Access-Fassung bieten.
  • "Einzelspieler- und Multiplayer-Modi: Assetto Corsa Competizione bietet ein intelligentes Rangsystem, das einzelne Leistungen und Fahrverhalten der besten Fahrer und Fairness in den Online-Wettbewerben belohnt. Effiziente Spielersuche-Funktionen sorgen dafür, dass man gegen Spieler mit ähnlichem Können antreten kann und schnell Online-Rennen findet, in die man einsteigen kann. In den Bestenlisten können die Spieler die Leistungen einzelner Runden mit virtuellen Fahrern aus aller Welt mit dem gleichen Fahrzeug, auf der gleichen Strecke und bei identischen Wetterbedingungen vergleichen. Karriere, Championship und freie Spielmodi sind ebenfalls verfügbar für ein an alle Fähigkeitsstufen angepasstes Rennerlebnis.
  • Realistische Wetterbedingungen: Wettkämpfe unterschiedlicher Dauer, von 60-Minuten-Sprintrennen bis zum berühmten 24-Stunden-Spa-Ausdauerrennen. In Assetto Corsa Competizione haben die Spieler dank der höchst realistischen grafischen Reproduktion der Wetterbedingungen und Sichtweite Gelegenheit, zu verschiedenen Zeiten des 24-Stunden-Spektrums mit einem dynamischen Wettersystem anzutreten.
  • Präzise Rennstrecken: Alle offiziellen Rennstrecken wurden mittels Laserscan-Technologie mit höchster Präzision nachgebildet. Alle Streckenbegrenzungen und Details passen perfekt zu ihrem realen Gegenstück, um ein möglichst authentisches Spielerlebnis zu erreichen.
  • Ausgereifte Grafik und Soundeffekte: Die Unreal Engine 4 erlaubt fotorealistisches Rendering und Multikanal-Audiosampling von echten GT-Fahrzeugen, Assetto Corsa Competizione vermittelt eine fesselnde und mitreißende akustische Umgebung mit realistischen Umwelteffekten."

Quelle: 505 Games

Kommentare

ronny_83 schrieb am
GTR 3 ist für mich weiterhin sogar das interessantere Spiel, obwohl noch nichts bekannt ist. Aber gemessen an RaceRoom hat SimBin einfach die Nase vorn, was Sound, Fahrzeug- und Streckenauswahl angeht. Da sind sie unübertroffen und wenn sich das auch in GTR3 wiederspiegelt, dann wäre ich sehr interessiert.
flo-rida86 schrieb am
Simon667 hat geschrieben: ?
21.02.2018 20:33
Klingt nicht schlecht, wenn auch für mich nicht ganz das richtige.
Aber - wo es angesprochen wurde - was ist eigentlich mit GTR3? Gibt es das Projekt noch oder nicht? Da gab es ja lange Zeit keine Infos mehr zu.
Das wundert mich auch da es letztes Jahr vom studio hieß das es schon spielbar sei im Frühjahr 2018, kann natürlich vieles heissen und ich wusste das es wohl nicht vor ca.Juni wircklich eine Vollversion geben wird aber man hört ja wircklich null dazu.
Aber naja mit pc2,assetto und jetzt dem kommenden acc und für spass für dazwischen mit FM oder fh ist bei mir schon wircklich alles abgedeckt.
Hoffe natürlich aber dennoch das man gtr3 bringt und somit den f2p Zug wieder verlässt.gtr1 und 2 und auch race07 waren damals super im Paket.
Simon667 schrieb am
Klingt nicht schlecht, wenn auch für mich nicht ganz das richtige.
Aber - wo es angesprochen wurde - was ist eigentlich mit GTR3? Gibt es das Projekt noch oder nicht? Da gab es ja lange Zeit keine Infos mehr zu.
BitteeinByte schrieb am
Sobald ACC in den Läden steht kann Kunos sich größtenteils in ihrem Lager bedienen um AC2 auf die Beine zu stellen.
Ich rechne daher mit AC2 im EarlyAccess bereits Ende 2019.
Ansonsten mega geile Nummer: Multiplayer-Simracing mit rundem Regelwerk, spektakulärer Grafik und der geilen Physik, da bin ich dabei!
flo-rida86 schrieb am
d!neX hat geschrieben: ?
21.02.2018 16:36
Ich würde sogar vermuten, dass dieser Ableger dann die Basis für Assetto Corsa 2 darstellt. Oder was meint ihr, bin ich damit auf dem Holzweg?
Das denke ich auch.
Wäre aber selbst bei einem grossen unternehmen komisch wenn nach einer Art ich nenne jetzt mal ein spin off bringt mit neuer Basis und bei einem Teil 2 wieder alles neu machen.
schrieb am