World War 3: Update 0.4: Server-Browser, TDM-Karte "Moscow Senate" und bessere Animationen - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: The Farm 51
Release:
Q4 2019
Jetzt kaufen
ab 19,99€
Spielinfo Bilder Videos

World War 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World War 3 - Update 0.4: Server-Browser, TDM-Karte "Moscow Senate" und bessere Animationen

World War 3 (Shooter) von The Farm 51
World War 3 (Shooter) von The Farm 51 - Bildquelle: The Farm 51
Für die Early-Access-Version von World War 3 ist das Update 0.4 erschienen. Mit dem Update kommt der Server-Browser ins Spiel, mit dem es einfacher sein soll, Partien mit Freunden zu finden und ihnen beizutreten. Darüber hinaus haben die Entwickler die Bewegungen, die Animationen der Soldaten und das Rüstungsdurchschlagsystem für kleine Kaliber verbessert. Auch die Soundeffekte wurden optimiert.

Neu sind ebenfalls die Team-Deathmatch-Karte "Moscow Senate", die Waffe "DMG Nine-Milli", ein Buggy als Fahrzeug, das Resistance-Outfit und ein Schalldämpfer für Pistolen. Weitere Details zu den Balance-Anpassungen findet ihr im Change-Log. Den Early-Access-Entwicklungsplan könnt ihr hier einsehen.

Last but not least stellte The Farm 51 im Forum klar, dass die Entwicklung von Chernobylite keinen negativen Einfluss auf World of War 3 haben wird.

Letztes aktuelles Video: TDM Moscow Trailer

Quelle: The Farm 51

Kommentare

DonDonat schrieb am
"Optimierte Soundeffekte" sind bei dem Zustand der Sound-Kulisse von WW3 nicht genug.
Wenn man von Insurgency Sandstorm kommt, dann fühlt sich WW3 immer viel zu zahm und zu "hölzern" an.
Auch BF5 macht einen deutlich besseren Job als WW3, wenngleich ihm die Intensität eines Sandstorm fehlt.
Ansonsten bin ich aber positiver Dinge, was WW3 angeht: mit mehr Umfang, weniger Bugs und einer Überarbeitung des Fahrzeug-Spawn-Systems könnte das Spiel für mich dass werden, was BF aufgrund von "Vercasualisierung" nicht mehr werden wird :)
schrieb am