Guild Wars: Der Krieg in Kryta - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Release:
28.04.2005
Test: Guild Wars
85

Leserwertung: 91% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars - Der Krieg in Kryta

In diesem 'Frühjahr' wollen NCsoft und Arena.Net den fünften Geburtstag von Guild Wars mit "Guild Wars Beyond" feiern, einer fortlaufenden Kampagne, in der die Handlung ausgebaut wird. Dabei stehen wichtige Charaktere und Ereignisse im Mittelpunkt, die langsam aber sicher in Richtung Guild Wars 2 führen sollen. In den nächsten Monaten wird "Guild Wars Beyond" über das laufende Spiel nach und nach weitere Informationen und Inhalte zum Nachfolger enthüllen. Das erste dieser Events, der Krieg in Kryta, verwickelt Spieler in einen Kampf zwischen den repressiven Eiferern des Weißen Mantels und den Rebellen der Glänzenden Klinge, in dem sich das Schicksal von Kryta entscheidet...

In Guild Wars Beyond erleben Spieler den Krieg in Kryta von seinen Anfängen bis zur schicksalhaften Entscheidung. Dazu gehören eine virale Kampagne, eine Website mit Ergänzungen zur Handlung und neue Ingame-Inhalte. Spieler werden am Kampf um Kryta teilnehmen, indem sie Quests absolvieren, in entscheidenden Schlachten kämpfen und für ihre Charaktere die neuen Weißer Mantel- und Glänzende Klinge-Kostüme kaufen (jedes Kostüm kostet 5,99 Euro).

Im Krieg kämpfen die Spieler mit den Rebellen der Glänzenden Klinge gegen den Weißen Mantel, einen militärisch organisierten Kult, der Kryta beherrscht. Ihr Ziel lautet, die Krytanische Monarchie wiederherzustellen und Prinzessin Salma zur Königin zu erheben. Die Auswirkungen dieser Taten werden noch 250 Jahre später zu spüren sein, wenn Salmas Nachfahrin, Königin Jennah, in Guild Wars 2 das bedrängte Menschengeschlecht anführt. Neben der Handlung um Salma spielen im Krieg in Kryta auch einige Charaktere eine tragende Rolle, deren Namen in die Geschichte eingehen werden: Gwen, eine grüblerische, aber wunderschöne Mesmerin, und Leutnant Keiran Thackeray, ein Waldläufer auf der Jagd nach den Charr. Gwen und Leutnant Thackeray werden heiraten und die menschliche Stadt Ebon gründen, einen zentralen Schauplatz von Guild Wars 2, und ihr Nachfahre Logan Thackeray, ist einer der legendären Charaktere in Guild Wars 2.


Quelle: PM NCsoft

Kommentare

SheepStar schrieb am
Spiel auch mit dem Gedanken es mir nochmal zu holen. Brauche was bis Aion auf 2.0 gepatched wird...lol
PallaZ schrieb am
hab beim steam deal zugeschlagen
die trilogy fpr 17,50?
LayZRR schrieb am
wäre sehr nett wenn einer von euch kennern das mal erläutern könnte mit dieser popel-quest und wie darauf aufgebaut wird :D
Donowitz schrieb am
Junge Junge, wie man so ein Popel- Quest wie "Gwens Flöte" (Ganz am Anfang von Gulid Wars, zu einem Zeitpunkt wo ich noch dachte "Junge was haste dir denn da für ein Müll-Spiel geholt. 900Spielstunden und zwei Erweitungen später hatte ich natürlich eine andere Meinung) und so aufpushen kann und letztendlich sogar als Grundlage für die Hintergrundgeschichte zu Teil 2 dient. WAAHNSINN.
Ich war ja schon den Tränen nahe, als die kleine Gwen im Trailer zu Eye of the North (was ich nie gespielt habe) sich da Pflichtbewusst in die Reihe der Freiwilligen einreihte. Aber den zweiten Teil darauf aufbauen... mh. Naja bin eh mal gespannt. Hoffentlich wird Guild Wars 2 schlecht, damit ich mich nicht genötigt fühle es zu kaufen und dann wieder hunderte Stunden vorm PC verschwinde.
Pyoro-2 schrieb am
Gwen ist immer gut, ja wohl eindeutig seit GW1 Tutorial Zeiten der legendärste GW Char :^^:
Leider kann ich mich für GW zZ nicht mehr wirklich begeistern und würd mich iwie auch wundern, täte sich das plötzlich ändern :(
schrieb am

Facebook

Google+