Runden-Strategie
Entwickler: Tavex
Publisher: fantastic.tv
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Demo: Schiffe versenken

Was früher auf einigen Blatt Karopapier die Mathe-Stunde versüßt hat, verspricht Spaß auf dem Bildschirm: Schiffe versenken . Ihr könnt bei netter 3D-Grafik entweder gegen den Computer antreten, oder einem Mitspieler via LAN bzw. Internet die Tiefen des Meeres demonstrieren. Das Spiel erscheint am 11. Februar für läppische 20 Euro über fantastic.tv - macht euch bis dahin selbst einen Eindruck mit der gerade mal 22 MB kleinen Mehrspieler-Demo.

Download: Mehrspieler-Demo (21,6 MB)

Kommentare

Max Headroom schrieb am
... der Markt wird entscheiden, ob der Bedarf an grafisch aufwändigen Multiplayer-Versionen von HD-basierten SCHIFFE VERSENKEN wirklich gegeben ist.
Ich sage vorraus, das Spiel verschwindet irgendwo im Hintergrund, gleich neben der Box zu der Kaufversion von Moorhuhn und alle seinen Varianten-Clones.
Schiffe Versenken würde als Gratisspiel, ähnlich Online-Moorhuhn sicherlich meinen Reiz wecken. Aber da so schnappe ich mir lieber den WinUAE und mein Image von Battleships und spiele die bis heute *beste* digitale Variante der Spielidee.
Dabei frage ich mich bis heute, wieso noch absolut niemand auf die Idee gekommen ist, die wahrlich geniale *Spy vs. Spy Trilogy* als moderne Netz-Variante wieder zum Leben zu erwecken ? So im Retro-Style mit Polygonen, aber mit der gleichen Kameraeinstellung ? So einen Eimer Säure über den Kopf zu giessen, das würde ich gerne mal online erleben :) DAFÜR würde ich GERNE 20 Euro ausgeben ! Aber für ein Schachfeld-Rundenspiel ? Selbst Archon war intelligenter ;)
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
johndoe-freename-62907 schrieb am
hast recht, für sowas würde ich auch kein geld ausgeben, dann spiel ich das lieber als brettspiel oder so!
n!cker schrieb am
und dafür noch Geld zu verlangen...
Pah! Da gibt es genug Mehrspielerflashgames, darunter auch Schiffe versenken, die kostenlos sind.
Wer für \"SCHIFFE VERSENKE\" Geld ausgibt hat keine Ahnung vom Leben. Für was brauch ich Internet, wenn ich das mit meinem Freund oder sogar mit mehreren auf ganz altmodischem Papier spielen kann??
Darüber hinaus ist das Spiel auch ziemlich langweilig
fin(wäh)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Was früher auf einigen Blatt Karopapier die Mathe-Stunde versüßt hat, verspricht Spaß auf dem Bildschirm: <B>Schiffe versenken<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=5036')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B>. Ihr könnt bei netter 3D-Grafik entweder gegen den Computer antreten, oder einem Mitspieler via LAN bzw. Internet die Tiefen des Meeres demonstrieren. Das Spiel erscheint am 11. Februar für läppische 20 Euro über <A href="http://www.fantastic.tv" target=_blank>fantastic.tv</A> - macht euch bis dahin selbst einen Eindruck mit der gerade mal 22 MB kleinen Mehrspieler-Demo.<BR><BR><STRONG>Download: </STRONG><A href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... er-Demo</A> (21,6 MB)
schrieb am

Facebook

Google+