The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay: Erste Details zur PC-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Starbreeze Studios
Release:
30.09.2006
kein Termin
06.08.2004
Test: The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay
90

“Böse sein macht Spaß! Packender Genre-Mix mit filmreifer Atmosphäre, viel Abwechslung und Vin Diesel.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Böse sein macht Spaß! Packender Genre-Mix mit filmreifer Atmosphäre, viel Abwechslung und Vin Diesel.”

Test: The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay
90

“Böse sein macht Spaß! Packender Genre-Mix mit filmreifer Atmosphäre, viel Abwechslung und Vin Diesel.”

Leserwertung: 93% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay PC-Details

Auf der Xbox feierte das Actionspiel The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay ziemlich große Erfolge und in unserem Test konnte der Ego-Shooter stolze 90% absahnen. Auch PC-Spieler können bald in die Rolle von Riddick schlüpfen und dürfen sich über schärfere, detailliertere und hochauflösendere Grafiken freuen - natürlich mit optionaler Kantenglättung. Somit sieht die PC-Version noch ein Stück besser aus, als die ohnehin schon beeindruckende Xbox-Variante.

Am Gameplay wird sich hingegen nicht wahnsinnig viel ändern, obwohl die PC-Zocker einige neue Levels spendiert bekommen. Diese neuen Levels hängen allerdings nicht mit der Story zusammen, sondern erweitern nur einige Action-Abschnitte. Außerdem dürft ihr höchstwahrscheinlich den Riot Guard Gear (Kampfroboter der Wachmänner) steuern. Auch neue Zigaretten-Schachteln sollen mit von der Partie sein. Erste Bilder aus der PC-Version gibt es noch nicht.


Quelle: IGN

Kommentare

Nestromo schrieb am
auf jeden fall braucht man für thief 3 nen guten pc mit einer aktuelen grafikkarte damit das game auch flüssig leuft. Das das spiel für die xbox angepast worden ist und das sich wiederunm auf die pc version ausgeschlagen hat kann nieman von der Hand weisen!!! Ich meine würden die das game nur für den Pc rausbringen würde das schon ganz anders ausehen! ich hoffe ihr versteht langsam was ich damit sagen will!!!!!
Nestromo schrieb am
Meine Güte was habe ich den nur angestellt ich wollte mit meinem Beitrag niemanden angreifen oder sonst was mir stiert es nur an das die Konvertierungen immer so schlecht sind Wie bei Halo also bitte das ich für die grafick nen 2500+ haben soll und ne 9800 pro damit es gescheitleuft ( zur info ich hab ein 3200+ und die 9800 pro ) also weis ich von was ich labere. und niemand kann mir sagen das Halo auf nem 1800+ mit geforce 4 geil ausieht geschweige mit guter grafick zu spielen ist da fehelen schon die hälfte der efeckte. Ich habe auch nicht gesagt das mir die PC ler egal sind bin selber einer. Hab nur verdeutlicht das sowas meist nicht gut geht siehe auch deus ex 2 und thief 3. Ultra hardware fresser! und die kidids da oben sollten sich mal abkühlen wir sind ja nicht im Kindergarten!
Black_Hand schrieb am
*lacht* WIe alle mit ihrem Prozessor rummmachen. Ich hab nen 1200MHZ Duron und alles läuft. Details auf normal und 1024x768 da läuft alles mit.
johndoe-freename-66281 schrieb am
Der is doof!
der soll weggehn!
zum thema (weil mer scheinbar ziemlich von abkommen)
ich würd ma sagen das das ne ziemlich gute konvertierung wird
die grafik gleicht der Cry-engine bzw. ein bissl der Doom3-engine
die athmosphäre is einsame spitze
die stimmen synkro is auch ziemlich gut
was story angeht müsst ich mich nomma nen bissl schlau machen abba was ich bis jetz an videos und testberichten gesehn hab wirds geil ^^
bin ma gespannt was da dann hardwaremäßig am laufen is
hoffe ma das:
2.8GHz p4 HT
1024 G.E.I.L PC3200
un Sapphire radeon 9600xt Atlantis
ausreichen óÒ
nuja dann noch viel spass beim gegenseitigen anmeckern
ich lass mir die lowne nich verderb000rn *nnnnn00bys* :P
schrieb am

Facebook

Google+