Grand Theft Auto: San Andreas: Die ersten PC-Bilder sind da - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

Leserwertung: 91% [100]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA San Andreas: die ersten PC-Bilder

Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
Langsam wird es ernst: Der Release von Grand Theft Auto: San Andreas für PC und Xbox rückt immer näher, der 10. Juni ist schon zum Greifen nah. Grund genug für Publisher Take 2, die ersten Screenshots zu veröffentlichen - die fünf hochauflösenden Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Kommentare

Agometh schrieb am
Yeah ich seh mich schon als bierbäuchigen Rocker durch die Promenaden choppern.Und das bei der nicht überragenden aber angemessenen Grafik absolut flüssig.
Ich freu. :)
haldolium schrieb am
na und ? dafür hats ladezeiten die gen 0 gehen, läuft bestens auf GF2 karten und hat kaum bugs oder kompatiblitätsprobleme.
und diese ganzen vergleiche sind imho lächerlich (battlefield ... *hust*)
du kannst doch keine level basierten MP/SP shooter mit der engine von GTA vergleichen, kannst ja direkt sagen es soll wie unreal III aussehen oder es ist scheisse, wär genau derselbe müll ;)
Driv3r grafik ist beschissen.
Die qualität schwankt von schick (autos) über unreal (shiny effekt auf fast jedem objekt) bishin zu abartig hässlich (fast alles andere)
Um anständig athmosphäre und gameplay zu schaffen, braucht es eben keine top grafik.
Deus Ex war nicht zeitgemäß - will nun irgendwer behaupten das spiel wäre scheisse oder sowas ?
Gothic 2 ist kantig ohne ende, hat kaum motion capturing - na und ? die athmosphäre kann kein spiel toppen.
Grafik ist nicht nur "nicht alles", sondern total irrelvant wenn man es künstlerisch draufhat ein spiel trotzdem so nearly-perfect rüberzubringen wie GTA es schafft.
Zierfish schrieb am
ich hab GTA 3 und VC durchgezockt, und die games sind der absolute wahnsinn ohne scheiss!!
aber es ändert nichts daran, dass die Grafik überhohlt ist. Das is doch alles was ich sagen will!
johndoe-freename-80032 schrieb am
Zierfisch hat wahrscheinlich nie GTA vom Anfang bis zum Schluss durchgezoggt, kann sein dass ich mich irre, aber so wirkts irgendwie...
Ich meine die Spieltiefe ist unglaublich, was man an Charakterentwicklung zu sehen bekommt ist der Hammer.
Wenn man CJ neue Kleider kauft, um von seinen Homies respektiert zu werden, wenn ich ins Fitnessstudio gehe, um meinen Körper zu stählern, wenn ich mit einem von sicher über hundert Fahrzeugen herumcruise, oder meine Auto tune, wenn ich mit einer verfeindeten Gang einen Bandenkrieg anfange und riskiere, dass ich mein Leben und somit alle Waffen verliere(bin kein Cheater), denkt man oft ob man der Vater ist...
Oder die hervorragende Story, wo von witztigen aber auch knallharten Zwischensequenzen vorangetrieben wird, man sich vom Nobody zum Oberhomie mausert, sich mehr und mehr Respekt verdient ist einfach der Oberhammer.
Könnte noch Seitenweise weitererzählen...
Doch das sieht man nicht nach ein bisschen Probespielen...
Da muss man sich in den Charakter versetzen können, mit ihm fühlen, sich über Leute, die ihn betrügen aufregen können...
Habe mich noch bei keinem Spiel so in den Charakter reinfühlen, ja schon fast reinverlieben können, da ist die Grafik nur sekundärer Bedeutung...
Wenn es aber in GTA4 auf der PS3 eine solche tolle Story hat und einen Charakter in den man sich reinfühlen kann und das ganze in einer Hammergrafik daher kommt, werde ich mich bestimmt für eine Woche krankschreiben...
In diesem Sinne :D
Doomkeeper Doomkeeper schrieb am
mag sein das driver die schickere grafik hat..
aber an die Spieltiefe von gta kommt kein spiel ran.
da kann von mir aus Driver 3 das bestaussehenste spiel sein auf der welt..
Das Gameplay zählt und davon gibts in gta genug =)
Die Optik ist zwar wichtig.. teils sogar sehr wichtig... aber am schluss zählt doch eh nur des eine.. Alles muss zusammenpassen.. es muss aus einem Guss sein und gta fängt sowas gut ein auch wenn es nicht die superhardware von heute ausreizt..
außerdem ist die Grafik nicht schlecht in Gta.. und man wird sowieso beim spielen nicht auf jede kleinigkeit achten...
hauptsache das Setting stimmt zum Spiel... übertriebene Bumpmappingeffekte.. oder sonstige effekte würden nicht unbedingt alles schöner machen..
GTA sieht für mich einfach perfekt aus.. es passt perfekt zur Spielidee.. und ich hab z.b. bei Vice City kein einziges mal gedacht.. Ach hätten sie ne bessere grafik gemacht.. weil mich das spiel so sehr gefesselt hat
schrieb am

Facebook

Google+