Ubisoft: Drei ANNO-Titel in einem Paket (aber ohne Erweiterungen) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft - Drei ANNO-Titel in einem Paket

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft wird am 31. Juli 2014 ein ANNO-Bundle veröffentlichen, das nur bei Amazon erhältlich sein wird (Preis: 39,95 Euro). ANNO: Drei Epochen, so der Titel des Spielepakets, umfasst ANNO 1404, ANNO 1701 und ANNO 2070. Darüber hinaus ist eine Übersicht der Entwicklungsstufen von Anno 2070 als Druck auf Folie, eine DIN-A3-Illustration zu ANNO 1404 als Leinendruck, der Wirtschaftskreislauf von ANNO 1701 als Leinendruck und ein Starterpaket zu ANNO Online enthalten. Die Seriennummer soll außerdem in das Steelbook eingraviert sein.

Auf Nachfrage bestätigte uns Ubisoft, dass die jeweiligen Erweiterungen (ANNO 1701 - Der Fluch des Drachen, ANNO 1404 - Venedig und ANNO 2070 - Die Tiefsee) nicht enthalten sind.



Quelle: Ubisoft

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Typische grinderfx (UN)Logik. Macht dir nichts draus Mason. Daran beißt man sich nur die zähne aus.
Ich hab mir überlegt das es in einem 1300er dann katapulte an den schiffen gäbe statt kanonen oder vielleicht balistas. Wie cool wäre das denn. Yay und pfeile statt musketenkugeln...i love arrows.
straw d berry schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:
rekuzar hat geschrieben:Mit Anno 1404 gab es zum ersten Mal die Orient Inseln, man hatte also auch da schon sowas wie 2 Völker mit neuen Abhängigkeiten, die Bettler wurden eingeführt, das Stadtbild wurde organischer da man nicht mehr alles einfach aufs höchste Level bringen konnte, die ganzen Warenmenüs wurden übersichtlicher designt und mit dem Addon kamen dann noch die Ratssitze hinzu mit denen man zum ersten mal Inseln auch rein mit wirtschaftlichen Mittel übernehmen konnte. Was Anno 1701 zum Vorgänger neu hatte kann ich nicht sagen da ich den ausgelassen hatte aber im Vergleich zum ersten gabs da auch vieles neues wie den erweiterten fahrenden Händler, NPCs die einen RPG artige Quests erteilen, sowieso mal NPCs mit Persönlichkeiten, die Naturkatastrophen etc.
Im übrigen waren alle Annos ihren Epochen entsprechend angepasst. Aber was kümmert bei sowas die Chronologie?

Du musst mir wirklich nicht aufzählen was es mehr gab, das habe ich ja auch so gesagt. Der Kern der Aussage war, das jeder neue Teil natürlich mehr bot als der Vorgänger, ok nicht jeder aber fast jeder. Nur ist es etwas seltsam, wenn der mehr in der Vergangenheit spielende Teil mehr Waren und Komplexität liefert als der in der Zukunft liegende, nur weil er später erschienen ist. Deswegen auch die Aussage mit Chronologisch. Während man bei Anno 160X weniger hatte als bei Anno 140X.
Deswegen auch die Aussage mit, es ist total egal welche Zahl dahinter steht, weil hier geäußert wurde es gäbe ja noch genügend Zeitepochen. Auch wenn es Anno 700 wäre, gäbe es wahrscheinlich mehr Technologie in als in Anno 160X.

meine güte, junge, anno 1602 ist aus den 90ern - klar werden spielserien komplexer mit der zeit, das hat eher mit unserer zeit zutun, als mit deren.
erwartest du von einem 90er jahre spiel, das sowieso der erste teil der reihe ist, direkt...
monotony schrieb am
LePie hat geschrieben:Es sind ja schmucke Goodies drin. :wink:
- Limitierte Edition mit einmaligem lasergravierten Jumbo SteelBook
- Übersicht der Entwicklungsstufen von Anno 2070 als stimmiger Druck auf Folie
- DIN A3-Illustration zu ANNO 1404 als spezieller Leinendruck
- Wirtschaftskreislauf von ANNO 1701 als spezieller Leinendruck
- Kostenloses Starterpaket zu Anno Online :cheer:

einmalig, stimmig, speziell... bwahahahahaha.
fick dich, ubisoft.
so! ich hab's gesagt.
DaveTheBorrow schrieb am
Hach ja, was hab ich 1503 gesuchtet... :D
Iwie hab ich jetzt grad durch diese News wieder Bock bekommen Anno zu spielen! :D Da 1503 aber auf meinem Win7 Rechner soweit ich weiß nicht mehr richtig laufen mag und sowieso die eine der beiden Installations-CD's durchgebrochen ist, geb ich mich jetzt nochmal glaube ich an 2070 dran, dieses Mal aber ohne "Storymissionen" und direkt Endlosspiel. :D
schrieb am

Facebook

Google+