Vanguard: Saga of Heroes: Saga offenbar fertig - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Sigil Games Online
Release:
Q1 2007
2006
Test: Vanguard: Saga of Heroes
65
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 80% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Vanguard: Saga of Heroes fertig

Sony Online und Sigil Games gaben jetzt offiziell das Ende des offenen Betatests bekannt, die Server sollen am 23. Januar heruntergefahren werden. Damit ist das Online-Rollenspiel also fertig und kann daher wie geplant am 30. Januar 2007 starten. Die Vorbestellungen für Vanguard laufen. Die Beta-Charaktere sollen übrigens erhalten bleiben und wer vorbestellt, wird früher Zugang zu der virtuellen Welt erhalten.  

Quelle: PM Sony Online

Kommentare

johndoe-freename-95441 schrieb am
Zum Thema Grafik, vielleicht bin ich keiner der sich mit möglichen Techniken auseinandersetzt. Aber ich kann zumindest entscheiden ob etwas gut aussieht. VG sieht gut aus, ob man da nun was hätte besser oder anders machen können .. bestimmt, besser geht immer aber das Spiel ist ja nun auch schon ein paar Jahre in der Entwicklung.
Und die GF8800 hat ein paar Probleme mit dem Spiel, aber da wird seitens NVIDIAs noch was nachgebessert im Treiber. Selbst mit meiner ollen X1800XT ist das auf "Highest Details" spielbar.
Der Inhalt hält mich bei der Stange, nicht die Grafik, sonst hätte ich nicht 8 Jahre meine Kohle zu EQ1 getragen :) Und der Inhalt stimmt bei VG schon mal ganz gut für ein MMORPG Release.
ZappZarapp69 schrieb am
[SSM]SLAINE hat geschrieben:ka ob ich GW verwöhnt bin, aber vanguard lädt nicht dazu ein sich in die welt einzufinden.
nicht sehr benutzerfreundlich.
dazu krankhaft hardware hungrig für karge landschaften.
ich fand es enttäuschend dafür 16,7 GB gesaugt zu haben
*guild wars anschmeiß*
Du wirst doch GW nicht ernsthaft als MMORPG bezeichnen? :)
Ein Vergleich zwischen GW und VG/EQ2/WOW ist meiner Meinung nach ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. GW ist eine ganz andere Art von Spiel als die restlichen drei und das ist auch gut so. GW ist klasse, wenn auch nicht mein Ding.
B²T: Es ist wirklich schade, dass VG verfrüht veröffentlicht wird. Aber das was ich bisher gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Greifen und Drachen als Flugtiere, eine frei begehbare, leider jetzt noch etwas sterile Welt, ausgefeiltes Crafting bis hin zu kompletten Häusern und Kriegsschiffen, usw.
Die Klassen sind sehr vielfältig und allesamt hochinteressant.
Die angesprochenen Kritikpunkte sehe ich auch, aber für mich überwiegt der Spielspaß. Ich hab allerdings auch schon immer gerne EQ/EQ2 gespielt und genau an solche Leute richtet sich VG eher.
Es ist ein MMORPG der alten Schule und führt alte Prinzipien konsequent fort. Leider ist noch nicht alles so, wie es Sigil versprochen hat, aber ich geb ihnen eine Chance und hoffe, dass sie das alles noch hinbekommen im Laufe der Zeit.
Eisregen121 schrieb am
Lestrade hat geschrieben:Also wer behaupted das VG dieselbe Optik hat wie EQ2 hat sich VG entweder nicht angeguckt, einen Gurken-PC der nur die minimalste Einstellung schafft oder muss dringenst mal zum Optiker.
Und Spass ist relativ, ich hatte nicht mehr soviel Spass am spielen wie seit EQ1. WoW konnte mich grad mal 2 Wochen am PC festhalten.
Es sind plastiche figuren, den effekt hat EQ2, LOTRO, oder auch NWN2.
Das ist keine grafik das ist mist. Wo soll da denn ein flair aufkommen ? oder man sich in eine tolle umgebung versetzt fühlen ?
Zu meinem PC brauch ich nicht viel sagen, da er denke ich alles andere als mies ist. Und die GF8800 denke ich dürfte mal keine prob mit VG haben oder ?
Dieses "wir können keine schöne welt schaffen aber ballern mit irgend welche spiegel mappings um uns rum" kotzt mich dermasen an, und zeugt auch nicht von Programmier können. Zudem wieso PC sindlos mit solchen effekten beballern ? Sobald felsen und böden mal aussehen wie glitzernde erz vorkommen oder als ob sie vereist sind, dann kann doch was nimmer stimmen. Wenn du dem was abgewinnen kannst ? ok, aber mit toller optik hat das nichts zu tun.
Und wenn du einen vergleich ziehen kannst das am ehersten mit EQ2, sei es vom chara design und erstellung was fast 1 zu 1 abgeschaut wurde, über die mappings und über den updater, bis hin zur handhabe.
Ich meine wieviele paralelen willst du noch um das man einen vergleich ziehen darf ?
Wenn man schon mit grafik angeben will, dann muss man auch entsprechned was machen, bis jetzt sind es viele sinnlose effekte die nicht wirklich die spielewelt glaubhaft erscheinen lassen. Selbe prob. hat everquest 2.
Und mein beileid zu deinem everquest 1 unfall. Da bleib ich doch lieber bei der kongurenz, und wenn es wieder UO sein muss.
Cardinals schrieb am
Ich denke schon, dass Sigil den richtigen Weg eingeschlagen hat, jedoch ist der Umfang von Vanguard riesig und es wird auch für den Entwickler mit grossem Zeit und Geldaufwand verbunden sein dieses Spiel in Schwung zu halten - vor allem in Hinsicht darauf dass Vanguard nie so viele Kunden haben wird wie ein WoW oder GuildWars.
Ich verstehe grundsätzlich ncith, warum die Entwickler nicht versuchen MMORPG Marktsegmente zu Erschliessen die halt nicht so viele potentzielle Kunden haben, jedoch ein treuer Kundenstamm. Das beste Beispiel für ein solches MMORPG ist das kommende Age of Conan, für die die es richtig hart und dunkel mögen, über 18 sind etc. Aber die meisten Publisher und Entwickler wollen möglichst viel verdienen und denken so nur kurzfristig. Stellt euch vor Neben WoW, EQ2, Guildwars können noch viele kleine MMORPGs für spezielle Sparten bestehen. Es sollte ja langsam allen klar sein, dass immer die gleichen Fantasy, ich bin ein ORc-Zwerg,Elfe,Troll-MMORPGs halt langsam langweilig werden bzw. kein grund besteht das Spiel zu wechseln.
johndoe-freename-95441 schrieb am
Also wer behaupted das VG dieselbe Optik hat wie EQ2 hat sich VG entweder nicht angeguckt, einen Gurken-PC der nur die minimalste Einstellung schafft oder muss dringenst mal zum Optiker.
Und Spass ist relativ, ich hatte nicht mehr soviel Spass am spielen wie seit EQ1. WoW konnte mich grad mal 2 Wochen am PC festhalten.
schrieb am

Facebook

Google+