Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Publisher: Activision
Release:
10.02.2005
10.02.2005
Test: Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords
82

“Klasse Dialoge, coole Party-Interaktion, aber zu viele Déjà-vus und Grafikstillstand. Gut, aber nicht mehr erstklassig.”

Test: Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords
82

“Klasse Dialoge, coole Party-Interaktion, aber zu viele Déjà-vus und Grafikstillstand. Gut, aber nicht mehr erstklassig.”

Leserwertung: 88% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Knights of the Old Republic 2: erste Infos

Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords (Rollenspiel) von Activision
Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords (Rollenspiel) von Activision - Bildquelle: Activision
Nach dem überwältigenden Erfolg von Star Wars: Knights of the Old Republic  scheint nun tatsächlich ein Nachfolger zu kommen. Wie wir euch bereits meldeten, haben nun sowohl die Electronic Gaming Monthly als auch die Computer Gaming World in ihren aktuellen Printausgaben über den 2. Teil berichtet. GameFront.de hat die Berichte zusammengefasst: Demnach wird das neue Rollenspiel Star Wars: Knights of the Old Republic - The Sith Lords heißen und in den USA grob im Feburar 2005 erscheinen. Das neue Star Wars-Epos wird leider nicht mehr von BioWare entwickelt, da die derzeit mit Jade Empire ausgelastet sind. Die Story soll fünf Jahre nach der des 1. Teils spielen und einen völligen Neubeginn darstellen, da aufgrund der unterschiedlichen Enden des Vorgängers eine Fortsetzung teilweise unpassend wäre. Zu Beginn seid ihr also wieder schwach und müsst euch erst einmal durch eine Nebenquest ein Laserschwert besorgen. In punkto Grafik wird eine verbesserte 3D-Engine des Vorgängers zum Einsatz kommen. Auch die Kämpfe sollen im wesentlichen ziemlich änhlich wie beim Vorgänger ablaufen. Einen Mehrspielermodus wird es auch dieses Mal nicht geben. Noch mehr Details zum verbesserten Gameplay erhaltet ihr bei GameFront.de.           

Kommentare

Arkune schrieb am
Der kleine Bericht bei Gamefront liest sich nicht schlecht.
Wobei es da schon einen grossen Logikfehler gibt:
Zitat:
\"Die Handlung schließt nicht an den ersten Teil an, dessen Ausgang vom Spieler beeinflusst wurde. Würde die Geschichte von Sith Lords an den Vorgänger anknüpfen, würde man alle Spieler laut den Entwicklern vor den Kopf stoßen, wenn sie sich damals für ein anderes Ende entschieden hätten.\"
Weiter unten:
\"Mit ein paar wenigen Helden wie Revan und HK-47 aus Star Wars: KOTOR gibt es ein Wiedersehen, wobei Revan aber nicht spielbar ist.\"
Aehm... spielt man auf der Dunklen Seite ist Revan am Ende der unbesiegbare Sith Lord. Oben wollen sie eine solche Storykollision vermeiden aber schluss endlich dann doch wieder einbauen?
Ich denke auch man sollte das ganz komplett abhacken.
Na wir werden es ja sehen wie das umgesetzt wird heisst es abwarten Tee trinken.
3rR0r schrieb am
jawoll, sauber, geil, fett, krass, endgut, yippieh, übelst, konkret, so muss das, hammer, boaaa fett, ich glaub mir wächst n Ast, öhhhh, genital
I Love this f***ing game !! ;) Endlich komtm n 2.Teil raus, JUHU !!!!
Mockingbird schrieb am
HerrSchmidt hat geschrieben:Kommt es auch für Xbox? Überall hier steht "PC"...
ja klar, schau mal auf gamefront, dort gibt es haufenweise infos.
Auf anderen seiten war nur immer von einer XBox fassung die rede.
Ich hoffe dass das SPiel auch auf dem PC erscheint.
schrieb am

Facebook

Google+