The Stalin Subway: Für Stalin und Moskaus Sicherheit! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: G5 Software
Release:
08.12.2005
Test: The Stalin Subway
35

Leserwertung: 59% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Stalin Subway: die Story im Detail

Frogster gibt Einzelheiten zum Abenteuer in Moskaus Untergrund bekannt und zeichnet den Storyrahmen für euch: Ihr seid als KGB-Offizier Gleb Suvorov unterwegs, um einen Anschlag auf den Kreml zu verhindern, der den tyrannischen Herrscher beseitigen soll. Während ihr den Ereignissen folgt, begegnet ihr u.a. Stalin selbst, seinem engen Vertrauten Beria sowie weiteren historischen Persönlichkeiten.

Ihr seid in den exakt nachgebildeten Bahnhöfen und Tunneln der Moskauer Metro unterwegs, die anhand von Fotos gestaltet wurden, welche die Entwickler eigentlich nicht hätten schießen dürfen.

Aktuelle Bilder des actionreichen Abenteuers findet ihr in unserer Galerie.


Quelle: Pressemitteilung Frogster

Kommentare

johndoe-freename-2536 schrieb am
An the.midge:
Du hast den größten verbrecher vergessen. Bush !!!
Zumdem waren es die Amerikaner die die Indianer um ihr land gbracht haben. Waren zwar weiss aber das sage ich nur um nochmal zu verdeutlichen wievile menschen die amis auf em gewissen haben und das entlich mal aufgehört wird immer von den bösen deutschen zu reden, das kotzt mich sowas von an ...
johndoe-freename-72134 schrieb am
@the midge
Stimme dir zu, es geht hauptsächlich nur ums spielen. Trotzdem werde ich es auch in Zukunft vermeiden, die Russen als Helden darzustellen...
johndoe-freename-77716 schrieb am
Jungens, jedes Land hat Menschen umgebracht, und jedes Volk hat viele tote Menschen zu beklagen. Denkt nur mal dran, dass der weiße Mann den Indianer fast ausgerottet hat. Und die schwarzen Männer, welche versklavt und gedemütigt wurden. Krieg ist immer grausam, egal ob sich die Hintermänner Stalin, Hitler, Hussein, Bin Laden, Atilla, Dschingis Khan oder \"der schwarze Korsar\" nannten / nennen. Hier geht es um ein Spiel, welches uns in erster Linie Spaß machen soll und uns die grauen des Krieges spielerisch vor Augen hält. Wir sollten hier keine Grundsatzdiskussionen über Völkermorde halten, sondern einfach nur spielen! Ob es uns dann gefällt, steht auf einem ganz anderen Blatt: dies muss jeder für sich selbst entscheiden. Im übrigen müssten dann auch die ganzen sogenannten Anti- und Kriegsfilme angeprangert werden.
johndoe-freename-72134 schrieb am
Die Russen müssen gleichgesetzt werden mit den Nazis, denn auch sie brachten Tod, Hunger, Vergewaltigung usw. über einen Teil dieser Welt. Wer hat euch geschichte beigebracht?
johndoe-freename-84392 schrieb am
@trialversion : hallo , hallo die deutschen haben den tod und verderben nach europa gebracht ? du solltest dich besser ausdrücken , denn anscheinen hast du keine ahnung ! du meinst wohl eher die nazischergen . dein grossvater war auch soldat , junge . deshalb war noch lang nich jeder deutsche ein nazi .
schrieb am

Facebook

Google+