Die Siedler: Das Erbe der Könige:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Blue Byte
Publisher: Ubisoft
Release:
25.11.2004
Test: Die Siedler: Das Erbe der Könige
75

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Siedler haben einen Namen!

Bislang hießen die neuen Siedler einfach »Die Siedler 5«, doch hinter den Kulissen wurde bei Ubisoft eifrig gegrübelt und gewerkelt - welcher Name könnte das neue Wusel-Epos angemessen zieren? Das Resultat steht nun fest: Die Siedler: Das Erbe der Könige ! Unter diesem Namen könnt ihr ab Ende des Jahres im mittelalterlichen Szenario aufbauen und Krieg führen. Zur Feier des Tages gibt es auch noch sieben brandneue Screenshots.

Kommentare

johndoe-freename-38192 schrieb am
Hm.. auch ich hab alle Siedler Teile gespielt und der Suchtfaktor war bei den ersten beiden 2D Ablegern einfach am größten.
Schaue ich mir die Screenshots an, so fühle ich mich ein wenig an Age of Mythology (Figuren) bzw. Spellforce (Landschaft) erinnert.
Was Siedler immer ausgezeichnet hat war nicht unbedingt die Technik, sondern der Charme des Spielprinzips, der damit einhergehende berühmte Wuselfaktor. Den PC möchte ich sehen, der tausende von 3D Figürchen ruckelfrei auf den Monitor zaubert.... obwohl eigentlich möchte ichs gar nicht sehen. Lieber ein richtig edles Siedler 5 in 2D/3D, bestenfalls mit Wegesystem und indirekter Steuerung der Soldaten :wink: . Fans würden das heutzutage sicher auch noch zu schätzen wissen, auch wenn diese Steuerungsweise für andere antiquitiert scheinen mag.
Grafisch empfinde ich beispielsweise Rise of Nations nicht als veraltet.. das könnte ich mir als Grafikstil am ehesten für Siedler 5 vorstellen.
Im Groben muss ich da meinem Vorrender zu stimmen. Siedler 5 ist für mich erstmal kein Pflichtkauf. :roll:
johndoe-freename-65945 schrieb am
Schon seit den ersten Bildern kann ich Siedler 5 keinen Blumentopf abgewinnen. Als Dauerspieler von Siedler 1 und 2 konnte ich Teil 3 und 4 nichts mehr so richtig abgewinnen und hatte den jeweiligen Kauf schnell bereut. Nun da ich die ersten Bilder von S5 sah, dachte ich sofort nur eins, wieder noch ein c&c Clon denn nach mehr sieht das einfach net mehr aus. Eine abkehr von der Wuselgrafik stellt für mich ein grausamen Akt dar, Siedler ist einfach nicht Siedler ohne die Knuddelgrafik. Aber leider dachten die Entwickler wohl Sie konnten nach dem Wegesystem auch noch den letzten Punkt der das Spiel irgendwie nach Siedler aussehen lässt, einfach weglassen.
So bleibt für mich leider nur das Fazit, nicht kaufen, denn das ganzen hat mit Siedler nicht mehr viel am Hut. Das mögen viele vileicht anders sehen, aber das ist nun mal meine Meinung. Denn wenn ich ein Tatik und Aufbauspiel mit mittelalterlicher bzw realistischen Setting spielen will dann nehme ich einfach Rise of Nations zur Hand und habe mehr davon.
cYa Evil2k4 aka Evilsche
Nestromo schrieb am
ich hofe auch das der wuselfaktor wie bei derm 2 und drittten teil wieder aufkommt!!! aber sieht dch schon mal geil aus
Rain85 schrieb am
Nicht das ich konservativ eingestellt bin... aber ich glaube bei so einer brillianten (keine Ironie) Grafik kommt der Wuselfaktor wie in Siedler II Definitiv nicht auf, was nicht heißen soll: entwickler, wir möchten die Siedler wieder in 2D.
johndoe-freename-51298 schrieb am
also ich fand die anderen siedlerteile schon cool aber ich glaube siedler 5 wird genial. wenn das spielprinzip grob beibehalten wird und die grafik wirklich so hammer wie auf den screenshots aussieht dann hab ich schonmal ein weihnachtsgeschenk ;)
schrieb am

Facebook

Google+