Brothers in Arms: Road to Hill 30: PC-Version angespielt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
17.03.2005
07.02.2006
31.12.2008
17.03.2005
Vorschau: Brothers in Arms: Road to Hill 30
 
 
Test: Brothers in Arms: Road to Hill 30
90
Test: Brothers in Arms: Road to Hill 30
90
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Brothers in Arms: Road to Hill 30
90

Leserwertung: 82% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Brothers in Arms: Road to Hill 30
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Brothers in Arms: PC-Version angespielt

Bei UbiSoft hatten wir die Gelegenheit einen Blick auf die PC-Version von Brothers in Arms: Road to Hill 30 zu werfen. Grafisch präsentiert sich der Taktik-Shooter im Zweiten Weltkrieg auf dem Computer ziemlich opulent. Mit hochdetaillierten Charakter-Modellen, geschmeidigen Animationen und einer aufwändigen Landschaftsgestaltung macht die PC-Version einen sehr guten Eindruck. Aber auch die Spezial-Effekte bei Explosionen oder Blutspritzern sind nicht zu verachten.

Richtig gut geworden ist die Bedienung. Euren Charakter steuert ihr mit den typischen Ego-Shooter-Tasten (W, A, S, D), während ihr das Team bequem und kinderleicht mit der Maus dirigiert (Position wechseln, Sperrfeuer, Angriff). Hier ist Brothers in Arms deutlich zugänglicher geworden als beispielweise Rainbow Six 3: Raven Shield.

Am 17. März soll das Spiel ungeschnitten (keine Jugendfreigabe) in Deutschland erscheinen.


Kommentare

Seth666 schrieb am
Salve.
Das stimmt mich auch schon mal sehr positiv. Ich persönlich war im Vorfeld sehr skeptisch was den taktischen Teil des Spiels betrifft. In manchen Videos hatte es für mich den Eindruck erweckt, dass das Spiel viel zu Taktik-Lastig ist und der Spass vielleicht für FPS Freunde zu kurz kommt.
Aber wie mein Vorredner schon gesagt hat, freue ich mich auf das kommende Review.
MfG
targeter schrieb am
Na, das hört sich doch mal richtig positiv an!
Läßt schonmal gutes hoffen. Freue mich schon auf das Review!!! :-)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Bei UbiSoft hatten wir die Gelegenheit einen Blick auf die PC-Version von <STRONG>Brothers in Arms: Road to Hill 30</STRONG> zu werfen. Grafisch präsentiert sich der Taktik-Shooter im Zweiten Weltkrieg auf dem Computer ziemlich opulent. Mit hochdetaillierten Charakter-Modellen, geschmeidigen Animationen und einer aufwändigen Landschaftsgestaltung macht die PC-Version einen sehr guten Eindruck. Aber auch die Spezial-Effekte bei Explosionen oder Blutspritzern sind nicht zu verachten. </P><P>Richtig gut geworden ist die Bedienung. Euren Charakter steuert ihr mit den typischen Ego-Shooter-Tasten (W, A, S, D), während ihr das Team bequem und kinderleicht mit der Maus dirigiert (Position wechseln, Sperrfeuer, Angriff). Hier ist Brothers in Arms deutlich zugänglicher geworden als beispielweise <STRONG>Rainbow Six 3: Raven Shield</STRONG>.</P><P>Am 17. März soll das Spiel ungeschnitten (keine Jugendfreigabe) in Deutschland erscheinen.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=39421" target="_blank">Brothers in Arms: Road to Hill 30: PC-Version angespielt</a>
schrieb am

Facebook

Google+