Battlefield 2: Mehr als 64 Spieler pro Karte? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
14.05.2009
14.05.2009
Test: Battlefield 2
88
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 83% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 2 doch 64 Spieler pro Karte?

Bei Battlefield 2 werden maximal 64 Spieler gleichzeitig auf den großen Karten kämpfen - dies ist das offizielle Player-Limit der Entwickler. Aber Lars Gustavsson (Lead Designer) sprach in einem Interview darüber, dass diese Begrenzung durchaus für Modifikationen angehoben werden könnte. Ansonsten sind in diesem Interview nur wenige neue Informationen ans Tageslicht gekommen. Besonders zu den Themen "Demo" und "Hardwareanforderungen" hielt er sich sehr bedeckt.


Quelle: totalbf2.com
Battlefield 2
ab 29,99€ bei

Kommentare

johndoe-freename-68626 schrieb am
Das ist doch spätestens seit JointOperations nichts besonderes mehr.
Da kann man online mit bis zu 150 Leuten auf einer Map spielen, ohne, dass die Pings schlecht sind.
Die Maps sind dann natürlich auch entsprechend groß.
-nin schrieb am
Und genau daran kann man sehen, dass 64 und mehr Spieler Blödsinn ist, denn es hat ja bei JointOps schon nicht geklappt.
Ich glaube um mit 64 und mehr (fremden) Spielern im Teamplay zocken zu können muss es eine Art Aufsichtsperson geben einen Commander, der die Befehle gibt und eindeutig die Fahrzeugtypen zuweist,
damit sich nicht jeder \"Hamtidump\" um die dösigen Hubschrauber bemüht. ***
Wer sich nicht an die Befehle des \"Commanders\" hält wird vom Server gekickt. Erst dann denke ich ist ein geordnetes Teamplay möglich, dass auch ohne VoiceChat-Tools auskommt.
*** Nicht, dass ich bei BFV nicht auch gerne die Helis fliege, aber ich kann auch mit nem Panzer, einem andern Fahrzeug oder per Pedes ins Gefecht ziehen.
Gruß, -nin
johndoe-freename-50518 schrieb am
ihr bei 4players seid aber ein paar ganz schnelle, das interview is schon 3 tage alt , wie wärs ma wenn man sich bei totalbf2.com informiert, das is ein gutes BF2 forum mit den aktuellsten NEWS!
seelenpfluecker schrieb am
Woruaf es mir vor allem ankommt ist, daß das Spiel diesmal anständig programmiert ist. Battlefield 1942 bspw war ein absoluter Albtraum. Und Patches in der Größe von 300 MB sind ebenfalls eine frechheit und zeigen, was los ist.
schrieb am

Facebook

Google+