Battlefield 2: Keine Patches mehr geplant! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
14.05.2009
14.05.2009
Test: Battlefield 2
88

“Spielerisch fesselnder, grafisch opulenter Online-Shooter.”

Leserwertung: 83% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 2: keine Patches mehr

Mehrere ehemalige Angestellte von Digital Illusions (DICE), die mittlerweile ein eigenes Studio gegründet haben, plaudern bei digitalbattle.com aus dem Nahkästchen und verraten, dass kein weiterer Patch für Battlefield 2 mehr geplant sei. Alle Anstrengungen der Entwickler liegen derzeit beim aktuellen Spiel Battlefield 2142. Somit scheint der Patch 1.41 (November 2006) das letzte Update für Battlefield 2 zu sein. Electronic Arts und DICE schweigen sich zur Patch-Situation weiterhin aus.


Quelle: digitalbattle.com

Kommentare

Black2- schrieb am
habt ja keine ahnung. nach 200 stunden zock wird hier einem erst langweilig, zeigt mir mal wo man für 50? so lange das game spielt...
bugs? ich merke selten was davon. es gibt garkeine die einem ständig auffallen würden....
das einzige was noch ausbleibt ist der medic patch, der isn bisl überpowert vom punktesammeln her sowie von der waffenstärke.
allirog schrieb am
spielt halt project reality die basteln weiter an ihrer bf2 mod und die ist richtig nice seit neuestem gibts zerstörbare gebäude etc
DoktorAxt schrieb am
Ich schrieb ja auch "wenn" die Patches eingestellt werden... Ich erinnere mal an C&C Generals...
Zu den "Verbesserungen" die du von BF 2142 gegenüber BF 2 erwähnst: Das ist allenfalls Addon-Niveau. Feintuning, Balanceanpassung, Komfortabler, Zugänglicher
Zu dem Punkt, dass manchen BF 2 nicht gefiel: Wer BF2 nicht hat, für den ist BF 2142 natürlich ideal und ich würde mir jetzt auch eher 2142 anstatt 2 kaufen. Aber da ich bereits Vollpreis bezahlt hab sehe ich nicht ein für minimale Verbesserungen nochmal 40? auszugeben.
Und klar, der Vorteil für BF 2-Spieler, einen Veteran-Bonus zu erhalten ist sicher ein netter Bonus aber im Endeffekt macht das den Kohl nicht fett.
johndoe-freename-870560 schrieb am
DoktorAxt hat geschrieben:Klar als Budget Spiel ist das was anderes. Ich hab Bf 2 zum Release gekauft. 45? waren das.

Ich wollte es mir eigentlich auch zum Vollpreis kaufen - da meine Kumpels BF 2 zocken und mir die Demo gefallen hat - aber erst nach meinem Urlaub. Das ganze war einfach Glück...
Nein danke davon kaufe ich mir lieber ein Vollpreisspiel an dem ich länger Spaß für's geld habe
Danach handel ich eigentlich auch.
SF hab ich weggelassen da es meine Kumpels nicht zocken. Die Booster hab ich mir gekauft weil sie sich Problemlos ins Hauptspiel einfügen und den Mappool erweitern.
Wenn man regelmäßig BF 2 Spiel lohnt es sich durchaus 20 ?uro für zusätzliche Maps auszugeben. Vor allen wenn kein anderes interessantes Game in nächster Zeit erscheint.
Okay hab den Mund zu voll genommen der Punkt geht an dich.
Wir zählen Punkte ? 8O Wie ist der momentane Stand ? ;-)
Ist Scheinbar nichts Neues bei 'rausgekommen, bezüglich Gameplay und Spielidee...
Ehrlich gesagt hab ich auch nichts anderes an Gameplay und Spielidee erwartet.
Ich wäre sogar enttäuscht gewesen wenn Gameplay und Spielidee schlechter gewesen wären als bei BF 2 - aber die Demo hat mich davon überzeugt das BF 2142 die Stärken von BF 2 ausgebaut und ein paar Fehler behoben hat.
Wow ein Titanmodus... Ich erinnere mal an Desert Combat. Das hatte vielleicht keinen neuen Spielmodus hat aber unterm Strich das gleiche wie ein BF 2142 im Vergleich zu BF 2 geboten: Neuer Fuhrpark, neuer Anstrich, neue Waffen, neue...
DoktorAxt schrieb am
Alreech hat geschrieben: Hm, die 40* ?uro die ich für BF 2 + beide Boosterpacks gezahlt habe sind mir die +300 Stunden Spielspaß (+mehr, wenn die entsprechenden Mods rauskommen) Wert gewesen.
Klar als Budget Spiel ist das was anderes. Ich hab Bf 2 zum Release gekauft. 45? waren das. Dann nochmal 30? für ein super-mageres Addon aufwenden und 10? für jedes noch magerere Boosterpack? Nein danke davon kaufe ich mir lieber ein Vollpreisspiel an dem ich länger Spaß für's geld habe
Alreech hat geschrieben:Was ist "unverschämt reich" ?
EA hat unverschämte Schulden.
Bei allen die sich Aktien von EA gekauft haben (die sind übrigens die letzen, die Geld bekommen falls EA Pleite geht) werden Zinsen, oder genauer eine Gewinnbeteiligung fällig.
Bei ihren Mitarbeitern hat EA Schulden, denn am Monatsende wollen die den Lohn für die im Monat geleistete Arbeit.
Bei den Zulieferern wie CD Presswerken, Druckereien, Zeitschriften ect hat EA Schulden, die wollen ihr Geld meistens 30 - 60 Tage nach Lieferung...
Wenn die Gerüchte stimmen (800 Millionen US Dollar ?) hat EA wahrscheinlich auch Schulden bei der FIFA für die Exclusiv-Lizenz. Bei solchen Summen zahlt man in Raten.
Okay hab den Mund zu voll genommen der Punkt geht an dich.
Alreech hat geschrieben: Die Entwicklungsphase von BF 2142 wurde wahrscheinlich schon kurz nach dem Verkaufsstart von BF 2 gestartet. Da wurden nämlich die ganzen kreativen Köpfe bei DICE die sich Gedanken um Mapdesign, Gameplay und Artdesign gemacht haben frei.
Ist Scheinbar nichts Neues bei 'rausgekommen, bezüglich Gameplay und Spielidee... Wow ein Titanmodus... Ich erinnere mal an Desert Combat. Das hatte vielleicht keinen neuen Spielmodus hat aber unterm Strich das gleiche wie ein BF 2142 im Vergleich zu BF 2 geboten: Neuer Fuhrpark, neuer Anstrich, neue Waffen, neue...
schrieb am

Facebook

Google+