Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization-Lizenz verkauft

Wie Reuters meldet, wird sich Infogrames/Atari von Civilization trennen. Geschäftsführer Bruno Bonnel bestätigte, dass man die Lizenz kürzlich für 15,5 Millionen Euro verkauft hat. Noch ist jedoch unklar, welcher Publisher Civilization 4 in sein Angebot aufgenommen hat.

Kommentare

Gags666 schrieb am
Soweit ich weiss ist Atari nur noch ein Name. Vom eigentlichen Ursprung ist absolut nichts mehr übrig. Die Marke wird einfach nur als Verkaufszugpferd genutzt. Aber der Wunschtraum, dass Nintendo wieder den Markt kontrolliert, träume ich mit Dir - und ebenso höre ich mit Dir auf zu zocken, wenn Mario mich von einer fremden Konsole aus begrüsst. :)
Eisregen121 schrieb am
ja kann mich nur anschliesen was Atari betrifft. Sind aber viele entwickler so geworden.
Sei es Eidos, Atari, Activision, Virgin usw...
viele dinge nur noch unter dem durchschnitt. Wären andere Hersteller massenproduktion machen und massen blödsinn und damit Milliarden verdiehnen *kleiner wink zu EA*
Tja jeder Konsolen Hersteller sollte sich mal Atari als beispiel nehmen und daran denken das man heute noch ein gutes Standbein im Konsolen markt hat und morgen alles vorbei sein kann. *wink zu allen 3 Konsolen herstellern*
Alle 3 begehen derzeit meiner meinung nach fatale fehler. Bin nur gespannt welcher fehler mal für welche firma den untergang bedeuten wird.
Ich denke das ist nur eine Frage der zeit.
Am liebsten wär es mir, wenn wieder nintendo und sega den markt bestimmen würden *wunschdenken*
Allerdings habe ich die befürchtung das es nintendo als erstes mit die füße weg ziehen könnte.
An dem Tag an dem Mario auf einer fremden konsole erscheint ist es zeit auf zu hören zu zocken.
Bogomil23 schrieb am
na denn können die sich ja auf terminator, matrix und dschungel shooter -spiele konzentrieren.^^ Gähn.
schade das der name atari so verhunzt wurde.
in civ steckt noch viel potenzial vielleicht macht ja ein andere publisher mehr draus.
das game hat ich schon auf dem amiga gezockt und ist einfach nur kult und heute noch sehr gut.
der beweis dafür das grafik nicht alles ist.
atari trau ich eh nix mehr zu.
schade.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wie <A href="http://yahoo.reuters.com/financeQuoteCo ... 347_newsml" target=_blank>Reuters</A> meldet, wird sich Infogrames/Atari von Civilization trennen. Geschäftsführer Bruno Bonnel bestätigte, dass man die Lizenz kürzlich für 15,5 Millionen Eruro verkauft hat, um die Bilanz für die zweite Hälfte des Geschäftsjahres zu verbessern. Noch ist jedoch unklar, welcher Publisher <B>Civilization 4<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=4829')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> in sein Angebot aufgenommen hat.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=36921" target="_blank">Atari: Civilization-Lizenz verkauft</a>
schrieb am

Facebook

Google+