Sudden Strike 3: Arms for Victory:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Fireglow Games
Publisher: Koch Media
Release:
30.11.2007
Test: Sudden Strike 3: Arms for Victory
56

Leserwertung: 83% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sudden Strike 3: Arms for Victory
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sudden Strike 3: 3D-Kriegsspiel enthüllt

Die Fireglow Studios haben jetzt offiziell mitgeteilt, dass sie an Sudden Strike 3 arbeiten. Dieses Mal wird das Kriegsspiel eine komplett neue 3D-Engine erhalten, die "Sudden Strike Next7 " heißen wird. Das Strategiespiel soll all die Neuerungen enthalten, die den beiden Vorgängern noch fehlten. So werden beim dritten Teil auch strategische Operationen möglich sein, die KI wird stark verbessert und es wird einen richtigen Multiplayer für mehrere Hobby-Generäle geben. Die Macher wollen mit ihrer neuen 3D-Engine möglichst viele verschiedene Kriegsschauplätze abbilden, so dass weitere Spiele der Reihe folgen sollen. Wann Teil drei der erfolgreichen Reihe erscheinen wird, wurde indes noch nicht bekannt. Erste Screenshots der Next7-Engine findet ihr unten in unserer Galerie.   

Kommentare

johndoe-freename-2362 schrieb am
Gibts denn schon Infos wer der Publisher sein soll?
CDV-Produkte kaufe ich keine mehr!
dos schrieb am
vorallem toll anzusehen dass das wasser ueberall gleich aussieht... wie eine kleine textur dir 100mal kopiertwurde dicht an dicht. sehr edel! und schau dir mal den krater an... oder das boot... haessliche texturen und wenige polygone... aber wenn die spieldynamik stimmt, wie bei den erstem teil, dann wirds n gutes spiel und grafik is egal
johndoe-freename-61219 schrieb am
Was sieht an diesen beiden dürftigen Screens denn bitte gut aus?? Die Wasserspiegelungen?? Das ist auch kein Step mehr heutzutage.
Also die Firma CDV kann anscheinend nichts anderes als nur 2. WK Games produzieren. Mit Sudden Strike 2 war die Thematik eigentlich ausgelutscht. Aber irgendwie scheinen die immer noch zu glauben, daß sie den Erfolg vom ersten Teil wieder erreichen werden, nur weil sie das ganze in ein 3D Gewand kleiden.
Dieser Sequelwahn von Spielen, wo die Vorgänger mal erfolgreich waren, nervt langsam. Manche Spiele haben sich ja super fortgesetzt. Auch wenn ich vielleicht etwas zu voreilig gehandelt habe, so hab ich bei dem Spiel schon so ein komisches Gefühl!
Naja, ich warte trotzdem mal ab und man muß ja nichts kaufen.
johndoe-freename-53591 schrieb am
naaja so edel sieht das ja nu doch net aus und in anbetracht dessen das sich cdv (wenn sie wieder publisher sein sollten) nen dreck um die leute kümmert die sudden strike zocken dann prost!
schrieb am

Facebook

Google+