The Witcher: Enhanced Edition, Sprachen und Co. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt
Publisher: Atari
Release:
24.10.2007
Test: The Witcher
85

“Endlich wieder erzählerisch interessante Fantasy für Erwachsene! Trotz kleiner Defizite besser als Gothic 3, Two Worlds & Co!”

Leserwertung: 92% [40]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Download: The Witcher - Enhanced Edition Updates

The Witcher (Rollenspiel) von Atari
The Witcher (Rollenspiel) von Atari - Bildquelle: Atari

Käufer von The Witcher können das Rollenspiel mit Hilfe einiger Patches kostenlos auf den Stand der Enhanced Edition bringen. Dazu müsst ihr als erstes das Enhanced Edition Update und danach das Sprach-Paket (deutschenglisch) runterladen. Anschließend müsst ihr das beiliegende Installationsprogramm (TWEE_upgrade.exe) starten. Zusätzlich könnt ihr The Witcher mit den neuen Bonus-Abenteuern Side Effects und The Price of Neutrality erweitern.
 
Download: Enhanced Edition Update (909 MB)

Download: Deutsches Sprach-Paket (550 MB)
Download: Englisches Sprach-Paket (457 MB)

Download: Bonus-Adventure: Side Effects (287 MB)
Download: Bonus-Adventure: The Price of Neutrality (330 MB)

How do I install the v. 1.4 patch?

1. Download the patch file.
2. Download the language pack(s)
3. Place all downloaded files in a single directory.
4. Install the Patch (double-click on TWEE_upgrade.exe).
5. Enjoy the Enhanced Edition :)
6. (Optional) Download bonus content & soundtrack.

Offizielles FAQ; weitere Sprach-Pakete; Soundtrack und Additional Materials


Kommentare

Zapp Brannigan schrieb am
A/W hat geschrieben:Ihrgendwas von über 600.000 mal und jetzt bestimmt nochmal sehr oft.

Das war in den ersten drei Monaten und vielleicht knacken sie ja jetzt die Million. :)
Gamer-4-Life hat geschrieben:Mein Gefühl sagt mir aber, das es evtl. ein weiteres Spiel mit Geralt geben wird. Immerhin war The Witcher ja ein richtiger Erfolg.

Dazu mal eine News von der PC Games. Hier der Link. Würde zu gerne wissen was es ist.
A/W schrieb am
TNT.Achtung! hat geschrieben:crysis hat sich aber 3 mal so oft verkauft wie the witcher. also verkaufszahlen sind auch nicht alles. ich denke aber auch crysis wird mehr als 3 mal so teuer gewesen sein, wie the witcher ^^
auch wenn es steuerungsmäßig gut aufs gamepad passen würde, denke ich das witcher eher nicht so das das konsolenspiel ist. dafür ist es einfach zu unkonventionell.
darüber kann man aber auch nur froh sein. denn wenn es ein konsolenspiel wäre, dann gäbe es jetzt bestimmt keine enhanced edition, oder sie würde halt 20 ? kosten :p

Rollenspiele werden aber allgemein nicht oft gespielt im vergleich zu Shooter oder Sport.
Für ein Rollenspiel hat sich The Witcher sehr gut verkauft.
Ihrgendwas von über 600.000 mal und jetzt bestimmt nochmal sehr oft.
bloedfish schrieb am
Spielt doch einfach mit englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln. Fand ich am besten :)
SporeAddict schrieb am
Legolars81 hat geschrieben:Edit: Noch etwas zu den neuen Sprachaufnahmen:
Bei der neuen deutschen Sprachausgabe bin ich zweigeteilt. Ein paar Sprecher mag ich und ein paar finde ich doch gewöhnungsbedürftig. Darunter auch (leider) unseren "Helden" Geralt. Im großen und ganzen hat er schon eine passende Stimme, aber manchmal wirkt es einfach falsch. Manchmal betont der Sprecher gewisse Zeilen/Situationen so sehr, das es irgendwie künstlich wirkt. Als Star Trek Fan war ich auch sehr überrascht auf einmal (bzw. mehrfach natürlich) Cmdr. Riker (Detlef Bierstedt) und Data (Michael Pan) zu hören. Zwei recht bekannte und erfahrene Synchronsprecher, keine Frage. Da hat man sich echt nicht lumpen lassen. Ich assoziiere allerdings immer die zwei Star Trek Charaktere mit ihnen. Beim boxen ist das lustig. :mrgreen:

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin von der neuen Vertonung :-( Weiß nicht ob ich damit allein bin, aber alle bisherigen Stimmen die ich gehört habe, kamen imho im Orginal wesentlich weniger aufgesetzt und besser integriert rüber. Geralds Stimme ist in meinen Augen nun völlig unglaubwürdig (wie die von von Kalkstein) und klingt irgendwie nach jemanden, der neben meinen Boxen sitzt und nen Text vorliest den er nicht kennt. Zu Schade :-(
Gamer-4-Life schrieb am
Legolars81 hat geschrieben:evtl. könnten sie ja nen Nachfolger oder anderes Game für beide Plattformen entwickeln, denn mit The Witcher haben die Polen es bewiesen:
Die können verdammt geile RPGs programmieren.

Jep, das können sie. Man sollte allerdings auch bedenken, das sie sich storymäßig auf etwas populäres verlassen haben. Die Witcher Romane scheinen ja in Polen echte Verkaufsschlager zu sein. Und nun dank des Spiels, werden sie ja auch in anderen Ländern übersetzt und verkauft, was die Popularität des Witchers weiter erhöht. Ich will damit nur sagen, das schon der ganze Background da war (im Vergleich z.B. bei Gothic hat PB alles selbst erschaffen). Sie haben im wesentlichen "nur" das Grundgerüst drummherum gezimmert. Das allerdings ziemlich gut, und spannend inszeniert. Wenn man dann noch die Fans mit kostenlosem Zusatzmaterial beglückt, macht man sich auch als kleiner Entwickler International einen positiven Namen.
Ich kritisiere das jetzt eigentlich ungern, da es ja im Grunde eher etwas positives ist, aber die Enhanced Edition können sich nur Leute die über Internet verfügen, sich offiziell angemeldet und registriert haben, kostenlos downloaden, und vor allem auch installieren! Man wird gezwungen bei der Installation einen Code einzugeben, wofür man online sein muss, da man sich mit dem entsprechenden Server verbinden muss. Es ist mir klar warum sie das so handhaben (gegen illegale Versionen des Spiels und um evtl. den Verkauf der neuen Enhanced Edition im Handel anzukurbeln), aber ganz so toll finde ich diesen Weg auch nicht. Mal angenommen ich möchte in 5 Jahren mal wieder The Witcher spielen, kann dann aber meine downgeloadete Version nicht mehr installieren, weil evtl. die Freischalt- Server down sind. Das war jetzt nur mal als Beispiel gedacht, um aufzuzeigen was ich genau meine. Wie gesagt, im Grunde ist es nur eine kleine Kritik, da es schon positiv ist, das sie ihr Spiel...
schrieb am

Facebook

Google+