Jagged Alliance 3: Endlich Klarheit: Publisher & Termin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Strategy First
Release:
2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Jagged Alliance 3: Publisher und Termin

Über die Jagged Alliance-Lizenz und anstehende Veröffentlichungen in der Reihe gab es in letzter Zeit viele Unklarheiten und teils widersprüchliche Informationen. Nun herrscht Klarheit, denn der deutsche Publisher bitComposer Games konnte sich sämtliche Rechte an der Lizenz von Strategy First sichern und wird das rundenbasierte Strategiespiel mit Rollenspiel-Elementen weltweit veröffentlichen. Ziel von Entwickler und Publisher ist es, das Grundkonzept der Vorgänger beizubehalten und es zeitgemäß in Szene zu setzen. Irgendwann im nächsten Jahr soll das Spiel erscheinen.

"Obwohl die Veröffentlichung von Jagged Alliance 2 schon über zehn Jahre zurückliegt, gilt das Spiel nach wie vor als Meilenstein des Genres und erfreut sich einer großen Fangemeinschaft", sagt Wolfgang Duhr, Managing Director von bitComposer Games. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir uns diesen Klassiker für bitComposer sichern konnten und möchten an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen, indem wir dem neuen Teil ein modernes Gewand verleihen, dabei aber die alten Stärken nicht unberücksichtigt lassen."


Quelle: PM bitComposer Games

Kommentare

bl4cKst4R schrieb am
bitcomposer = leider minderwertige software meistens, siehe abzockespiele wie drakensangonline etc. war klar das da nur mist rauskommen kann und wenn man sich die wertung von jagged alliance - back in action ansieht, wirds wiedermal nur bestätigt.
FuerstderSchatten schrieb am
KeinName hat geschrieben:Sche*** auf Ivan unf Magic, die Söldner von MERC waren die besten! ;)

Jup mein absoluter Liebling, war der Drogen Junkie Larry - "Ich glaube ich glaube, es befinden sich Armleuchter in der Nähe oder so." oder Gasket auch absolut genial, der Akzent bringt mich jedes mal zum Lachen. Söldner die ich immer wieder gerne genommen habe waren: Larry, Gasket, Grumpy, Flo, Biff (um ihn ins Gefängnis der Diktatorin zu schicken und beim Fluchtversuch sterben zu lassen), Nails, Raven (ihren Mann kauf ich auch immer um ihn abkratzen zu lassen, genialer Kommentar der alten dazu), Scully (als einzig wirklich guten Söldner und als Kumpel von Larry), Dr. Q als Doktor und wegen Nahkampf, Bull, Fox für Nails, Ira, Miguel, Dimitri, Carlos, Dynamo, Shank und natürlich Hamous (wegen Karre und cooler Kommentaren zu den seltsamen Viechern). Mensch, da bekomme ich gleich wieder Lust meinen Save in Wildfire weiterzuspielen.
MrMetapher schrieb am
Ich spiele die JA-Reihe seit 1996 und Teil 1 und 2 jedes Jahr immer noch mehrmals durch; mittlerweile natürlich mit dem brillianten 1.13 sowie diversen Community-Mods. Wenn ich ein Lieblingsspiel benennen müsste (was ich eigentlich für albern halte), wäre es wahrscheinlich Ja1 oder Ja2. Ich HOFFE, die kriegen da was gescheites hin. Dass Strategyfirst Mistland damals die Lizenz entzogen hat, war richtig (Hired Guns ist spielbar, aber Meilenweit unter dem Niveau irgendeines JA-Titels) - akella hat aber außer einem demovideo anscheinend die letzten jahre nichts zustande gebracht. Mit ner aufpolierten Silent Storm Engine kann ich leben (trotz Macken übrigens ein klasse Spiel - aber ebenfalls weiter unter JA-Niveau). Alle Runden-Infanterie-Taktik-Fans hoffen darauf, dass dieses Mal 1) was veröffentlicht wird, was 2) den Namen Jagged Alliance auch verdient...
PS:
@ Pyoro-2: 1.13 ist wunderbar - aber ein neues offizielles JA3 wäre doch wohl auch phantastisch (Der Screen ist von Akellas aufpolierter Silent Storm Engine - haben die ja ohnehin nicht fertig gekriegt).
@ Scorpyfizzle: Finde auch, dass die SilentStorm-Enginge auch heute noch recht ordentlich aussieht.
@ Arkune: Haben RaceOn, letztes Stalker und NinjaBlade gepublished (und anderes). Was wirklich (!) interessant wäre, wäre zu wissen, wer das Teil jetzt eigentlich programmiert.
Best,
MrM
Axozombie schrieb am
Arkune hat geschrieben:BitComposer? Bin ich der einzige dem dieser Verein absolut nichts sagt?
Ich musste erst mal Google befragen was die so treiben.
Ganz ehrlich? es riecht hier ganz stark nach Flop für mich.

musset auch google, was eigentlich bisschen peinlich ist, da ich die letzten tage Stalker:CoP gespielt habe ... und BitCompser der Publisher ist ...
Wie gesagt sind ja "nur" die Publisher . . . (davon abgesehen ist CoP der beste stalker teil)
abwarten und tee trinken
Arkune schrieb am
BitComposer? Bin ich der einzige dem dieser Verein absolut nichts sagt?
Ich musste erst mal Google befragen was die so treiben.
Ganz ehrlich? es riecht hier ganz stark nach Flop für mich.
schrieb am

Facebook

Google+