cdv: Publisher kauft Spielemagazin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: cdv

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

CDV kauft Gamesmania

Wie GamesMarkt meldet, hat der deutsche Publisher CDV jetzt u.a. das Online-Spielemagazin Gamesmania.de gekauft, das seit 1996 testet. Über den Zukauf dieser und anderer Firmen möchte sich das Karlsruher Unternehmen vom Spieleverleger zum "Voll-Distributor von Computer- und Videospielen" entwickeln.

Was bedeutet das für ein journalistisches Magazin wie Gamesmania.de, das seit Ende der 90er Tests anbietet? Die redaktionelle Unabhängigkeit wäre als 100%-Tochter von CDV nicht mehr gegeben. Angesichts der Tatsache, dass der ehemalige Chefredakteur Dennis Hartmann jetzt bei Gameswelt.de tätig ist und die Redaktion nicht mehr erwähnt wird, haben wir telefonisch bei Geschäftsführer Jörg Sahlmann nachgefragt.

Gamesmania.de wird demnach nicht mehr als Testmagazin auftreten, sondern nur noch als Dienstleister und damit drei Funktionen erfüllen:

1. Hosting von Online-Spielen, zwei davon aus CDV-Produktion.

2. Digitale Distribution von Spielen; also der Verkauf über Downloads.

3. Umwandlung in ein Business-to-Customer-Portal, das nur noch eigene Produkte für Kunden vorstellt.

Schade, damit schließt eines der ältesten deutschen Online-Magazine seine Pforten. Wir wünschen dem Redaktionsteam alles Gute.

Kommentare

Blue_Ace schrieb am
Das gamesmania.de verkauft wird war aber schon länger klar, wurde schon in einigen Onlineseiten erwähnt.
Und an alle die jetzt auf den Kapitalismus schimpfen: gamesmania.de war seit minestens schon 3 Jahren tod als ihre alte Website nicht mehr aktualisiert wurde und dann für einige Monate vom Netz ging. Die Neuaufmachung konnte nicht mehr an die Bekanntheit des alten Mags heranreichen.
Also besser verkauft und ein paar Jobs erhalten, als Pleite gegangen und alle stehen auf der Straße. Positiv auch das sie erkannt haben das ein Testmagazin so nicht mehr objektiv sein kann und ihren Stil und Arbeitsweise änderten. Vom einem anderen Testmag hat man da schon was anderes gehört...
step2ice schrieb am
3. Umwandlung in ein Business-to-Customer-Portal, das nur noch eigene Produkte für Kunden vorstellt.
Mir wird gerade schon wieder übel, Moment.
(DNC)Dante schrieb am
Dankeschön. Ich hab als dort als Freelancer im letzten Monat News geschrieben und habe das heute erst hier erfahren. Weiss im Moment auch nich mehr als ihr. :-(
Punisher256 schrieb am
wie war das mit lenin bei den simpsons ich muss den (kapitallismus zerstören)
ich finde es schade :cry:
RueDIGGER schrieb am
wie war das noch gleich mit dem kapitalismus?
wirklich schade drum. :cry:
schrieb am

Facebook

Google+