Dofus: Deutsche Vollversion im April - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fantasy
Entwickler: Ankama Studio
Publisher: Ankama Studio
Release:
14.02.2006

Leserwertung: 100% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dofus - Deutsche Vollversion angekündigt

Ankama Games hat den Veröffentlichungstermin der deutschen Vollversion von Dofus angekündigt und zwar den 11. April. Nachdem die Spieler neun Monate lang die Möglichkeit hatten, verschiedene Spielgebiete schrittweise durch ein Episodensystem zu erkunden, werden sie jetzt Zugang zum vollständigen Spieluniversum erhalten (bei einem Abonnement-Preis von ca. 5 Euro pro Monat; je nach Zahlungsmittel und Dauer).

Das Universum wächst...

Amakna wird größer: Über 100 neue Spielgebiete, 30 Quests, 150 NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere), 300 Monster und 1000 neue Gegenstände werden zum bestehenden Spieluniversum hinzukommen.

Ein neuer Spielmodus

Es werden Reittiere hinzugefügt. Hierbei handelt es sich um wilde Dracotruter, die von den Spielern erst eingefangen und gezähmt werden müssen, bevor sie auf diesen durch die Spielwelt reiten können. Mit Hilfe von Koppeln und von Bastlern hergestellten Geräten ist ein Züchten der Reittiere im Spiel möglich.

Eine neue Charakterklasse

Die Pandawas sind mächtig starke Krieger und verrückte Charaktere, die Ihre Stärke aus fermentierten Getränken ziehen. Mit ihrem Körper und dem der Anderen können Sie erstaunliche Dinge anstellen. Beispielsweise können Pandawas im Kampf Verbündete auf den Schultern tragen, um sie zu beschützen, oder ihre Gegner durch die Luft schleudern, um sie zu verletzen.

Ein Überraschungspaket beim Premiumzugang

Alle Abonnenten zum Zeitpunkt der Eröffnung werden zusätzlich zu den üblichen Abonnement-Vorteilen noch ein Überraschungs-Geschenkpaket bekommen.


Quelle: PM Ankama Studio

Kommentare

Master Obolon schrieb am
Ich hoffe die erhalten noch rechtzeitig den Tipp, das Spiel im deutschsprachigem Raum nicht unter dem Titel erscheinen zu lassen.
Klingt irgendwie doof :D
schrieb am

Facebook

Google+