Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Publisher: Ubisoft
Release:
15.10.2009
14.04.2010
15.02.2008
Test: Fallout 3
87
Test: Fallout 3
87
Test: Fallout 3
87
Jetzt kaufen ab 2,49€ bei

Leserwertung: 89% [102]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fallout 3: Humor soll bewahrt werden

Fallout 3 (Rollenspiel) von Ubisoft
Fallout 3 (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Seit Bethesda sich die Lizenz für Fallout 3 sowie die Option auf einen Nachfolger sichern konnte, werden immer wieder Stimmen laut, dass die Schöpfer der Elder Scrolls-Serie nicht in der Lage wären, einen würdigen Nachfolger der post-apokalyptischen Rollenspiele zu entwickeln.

Zu verschieden seien die bisherigen Produkte gewesen, meinen Teile der Fangemeinde, schließlich hätten Oblivion und Konsorten eine anderen spielerischen Ansatz - von der Atmosphäre ganz zu schweigen.

Außer der Ankündigung ist bisher nicht viel über Fallout 3 bekannt, da Bethesda mit der Entwicklung von Oblivion beschäftigt war. Allerdings verspricht Producer Todd Howard, dass man die Stimmung des Originals einfangen werde.

"Ich denke, dass Stimmung und Tonlage im ersten Fallout brillant waren und dann in Fallout 2 und den folgenden Titeln abgedriftet sind. Was Humor angeht, bin ich eigentlich gegen Witze in Spielen. Viele Designer bemühen sich viel zu stark, einen Witz zu erzählen - und das funktioniert dann meist nicht.

Meiner Meinung nach ist der zu Fallout passende Humor sehr trocken, fast schon satirisch. Also man bekommt beispielsweise sein Bein weggeschossen, das Blut spritzt überall wie wild herum - und dann bekommt man ein PIPBoy-Bild mit dem erhobenen Daumen zu sehen. Das finde ich unterhaltsam. Eine eigentlich furchtbare Situation in Zusammenspiel mit einem Cartoon-Maskottchen. Aber vielleicht bin ich ja der Einzige, der das so sieht."

Howard geht es darum, grundlegende, die eigentliche Erfahrung ausmachende Elemente zu bewahren - aber auch neue Dinge auszuprobieren. Man werde vielleicht nicht immer alles richtig machen, aber das halte niemanden davon ab, es nicht zu versuchen.

 

 


Fallout 3
ab 2,49€ bei

Kommentare

johndoe-freename-107529 schrieb am
Ich hoffe die Verantwortlichen haben die ersten beiden Teile auch wirklich selber durchgespielt, und kennen das nicht nur von ein paar Screens/Erzählungen.
Und wieso Arbeitet nicht wenigstens ein Entwickler vom ersten Teil auch am 3ten mit? Nur so kann man sich halbwegs sicher sein, das auch wirklich die Atmosphäre der Vorgänger eingefangen werden kann.
Wenn dagegen so ein fuzzie solche Sachen erzählt, macht man sich als WAHRER Fan der Serie wirklich Angst.
Auch über eine Onlinewelt mit vielen Spielern hätte ich nichts einzuwenden, vorrausgesetzt das man als "ab und zu Spieler" nicht zu sehr benachteiligt wird.
Aber das ist noch weite zukunft....
In dem Sinne ein Langes unverstrahltes leben noch, und immer ein RadX in der Tasche.
Gruss: HexDuke
sinusmann schrieb am
Ahhhhhh!!! Ich kann's kaum erwarten, auch wenn ich selber Zweifel habe!!!! Fallout (1+2) war echt genial!
ABER: Hoffentlich läuft es noch auf meinem Rechner, wenn es erscheint! Oder es kommt erst in 2-3 Jahren, wenn ich mir einen neuen kaufe, denn ich ich würde es nicht ertragen, nur zusehen und warten zu können, wenn andere es bereits spielen 8O :!:
andreasg schrieb am
http://www.4players.de/4players.php/spi ... lls_V.html
4players gibt an, dass Elder Scrolls V für PC und xbox 360 kommt. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass es für PC, xbox 720 und Playstation 4 kommt.
Laut Howard is Bethesdas Standardprozedur Elder Scrolls Titel für Next Gen Hardware zu entwickeln, die noch gar nicht existiert, wenn das Projekt startet. Also in dem Fall Directx 11 (mit Fallback auf Directx 10) und xbox 720.
Genau weiß man es natürlich nicht, deshalb sollte man eigentlich auch keine Angaben machen.
rezman schrieb am
Ganz genau er ist der einzige der das so versteht.
Nach so einer aussage versteh ich noch mehr die Angst der Fans das dieses Spiel nichts wird. :Buch:
schrieb am

Facebook

Google+