NVIDIA: Sammelklage wegen falscher Spezifikationen bei der Grafikkarte GeForce GTX 970 eingereicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nvidia

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NVIDIA: Sammelklage wegen falscher Spezifikationen bei der Grafikkarte GeForce GTX 970

NVIDIA (Unternehmen) von Nvidia
NVIDIA (Unternehmen) von Nvidia - Bildquelle: Nvidia
NVIDIA steht in den USA eine Sammelklage bevor: Dem Hardware-Hersteller und Giga-Byte Technology wird vorgeworfen, falsche Spezifikationen bei der Grafikkarte "GeForce GTX 970" gemacht zu haben. Laut den Klägern sollte die Grafikkarte eigentlich über 4 GB "leistungsstarken" Video-RAM verfügen, aber nach diversen Tests stellte sich heraus, dass nur 3,5 GB des RAMs tatsächlich "schnell" angebunden sind und die letzten 500 MB durch das unkonventionelle Speicherdesign in Sachen Performance deutlich hinterherhinken. Die Rede ist von einem Leistungsunterschied in Höhe von 80 Prozent.

Ende Januar gestand NVIDIA das Problem ein und änderte die technischen Spezifikationen. Golem.de hierzu: "Nvidia hat die bisherigen Spezifikationen der Geforce GTX 970 für falsch erklärt und Monate nach der Veröffentlichung korrigiert. Es soll eine Fehlkommunikation zwischen den Ingenieuren und der technischen Presseabteilung gegeben haben, erklärte Nvidias Chef-Architekt für die Maxwell-Grafikkarten-Modelle, Jonah Alben."

Quelle: pcworld, cinemablend, Golem

Kommentare

Kya schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
camü hat geschrieben:Die Preise sind dank der Ölpreise enorm gestiegen..
Ist das echt so? Ich habe mich schon gewundert, warum sich da preislich in letzter Zeit so gut wie nichts tut. Hast du vielleicht einen link zu dem Thema? Danke im Voraus.
Ist wohl eher dem schwachen Euro geschuldet. :wink:
Eirulan schrieb am
Eher wegen dem schwachen Euro, weniger wegen der Ölpreise... ;)
Aber ja, das hängt ja alles irgendwie zusammen.
camü schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
camü hat geschrieben:Die Preise sind dank der Ölpreise enorm gestiegen..
Ist das echt so? Ich habe mich schon gewundert, warum sich da preislich in letzter Zeit so gut wie nichts tut. Hast du vielleicht einen link zu dem Thema? Danke im Voraus.
Schau dir mal Preisentwicklungen an:
http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=1167950
edit: auch bei AMD:
http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=1067162
Inzwischen beruhigt sich das auch wieder etwas. Wenn ich das aber richtig wahrgenommen habe, hat der "Markt (TM)" da einiges bewegt.
edit 2: die Preisbewegungen passen da auch zeitlich recht gut rein: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/der ... 66063.html
gab auch auf Rechnerpreise bezogene Artikel... finde ich aber nicht mehr ;-)
CryTharsis schrieb am
camü hat geschrieben:Die Preise sind dank der Ölpreise enorm gestiegen..
Ist das echt so? Ich habe mich schon gewundert, warum sich da preislich in letzter Zeit so gut wie nichts tut. Hast du vielleicht einen link zu dem Thema? Danke im Voraus.
camü schrieb am
Balmung hat geschrieben:Naja, viele behalten die GTX970 auch einfach wegen fehlender richtiger Alternativen.
Hmm ich finde die R9 290/R9 290X eine Alternative darstellt... gut verbraucht mehr, hat aber auch im gleichen Preissegment eine 512 bit Speicheranbindung... und die 100W mehr TDP unter last, die auch nur unter vollast zum tragen kommt... finde ich auch gut verschmerzbar zumal die Lösung von Sapphire auch brauchbar leise ist. Im normalen Desktopbetrieb reden wir von einer 8w Differenz... für einen aufpreis von rund 50? hat man dann auch 8gb Speicher... was für die Zukunft schon interessant ist.
Ich finde, wenn man sich die Zahlen und Benchmarks so ansieht, nimmt sich das nicht viel von der P/L...
Aber zur zeit würde ich eh niemanden raten eine Grafikkarte zu kaufen. Die Preise sind dank der Ölpreise um ca 10% gestiegen sind und mit den 300er Karten von AMD vor der Tür, wird das alles auch noch einmal interessanter. letzten Endes nehmen sich AMD/Nvidea nicht viel. Ich schaue bei jeden Kauf einfach, was mir derzeit besser gefällt. Letztes Jahr hatte die 290x von Saphire gewonnen, hatte aber auch das glück das ich für 250? rangekommen bin... Hatte aber durchaus schon grüne Karten im Rechner und weiß, dass auch die nett waren.
schrieb am

Facebook

Google+