Elite Dangerous: Beta beendet und in die "Gamma-Phase" übergegangen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
Q2 2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
80

“Große spielerische Freiheit und ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas starre und altmodische Weltraumabenteuer aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
81

“Große spielerische Freiheit und trotz der Beschränkung auf Gamepads ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas altmodische Onlineabenteuer auch auf Xbox One aus.”

Leserwertung: 79% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite: Dangerous ist in die Gamma-Phase übergegangen

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development - Bildquelle: Frontier Development
Elite: Dangerous hat die Beta-Phase hinter sich gelassen und ist in die Gamma-Phase übergegangen. Während David Braben noch im offiziellen Forum bekannt gab, dass sie mit den Rückerstattungen in Sachen "Einzelspieler-Modus mit Online-Pflicht" nun individueller auf die Spieler zugehen wollen, wurde die erste Gamma-Version des Spiels veröffentlicht. Abgesehen davon, dass die spielbare Welt nicht mehr eingeschränkt ist, wurden neue Schiffe (Python, Orca) hinzugefügt und diverse Probleme behoben.

Change-Log:
  • Playable area no longer restricted to beta bubble
  • Playable ship Python added
  • Playable ship Orca added
  • Kickstarter starting ships and locations added
  • Freagles added
  • Capital ship events added
  • Fix crash following docking and accessing starport services
  • Fix for multiple input devices not working - for example pedals and throttle from multiple input device controllers
  • Chances for USSs increased
  • Fix for cargo hatch not ejecting any cargo when malfunctioning
  • Workaround for AMD white lines issue
  • Check to make sure the target is this machine that this machine is ready to receive authority
  • New games account for fines, bounties, and permits
  • Added missing text strings for Federal and Imperial missions
  • NPC Comms in Another Castle Unidentified Signal Sources should now only display the new target destination rather than listing multiple destinations

Elite: Dangerous wird am 16. Dezember 2014 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: The Future of Elite Dangerous


Quelle: Frontier Developments

Kommentare

Armin schrieb am
Balmung hat geschrieben:Klar, gib den Cheatern doch gleich eine Anleitung für ED. ^^

Das verstehe ich ja, und deswegen sind refunds die einzige Alternative. Aber seit 2 Wochen warte ich nun auf den Refund. Findest Du das gut?
Zero Enna schrieb am
da das universum so groß ist und ich sowieso nur solo spiele mach ich mir bei dem titel ehrlich gesagt keine sorgen um cheater
Balmung schrieb am
Klar, gib den Cheatern doch gleich eine Anleitung für ED. ^^
Zero Enna schrieb am
kann er, wenn man selbst nen server aufsetzen darf. aber FD gibt ja die serverdaten nicht raus
Balmung schrieb am
Armin hat geschrieben:So isses aber nicht,es geht nicht nur um offline, sondern sie entscheiden sich absichtlich keine DRM freie Version zu liefern. Das waer ja ok, wenn sie Refunds geben, aber das zoegern sie seit 2 Wochen hinaus. Und Du verteidigst solche Massnahmen. Die sind schlimmer als EA.

Und jetzt überlegen wir mal wieso ein Online Titel nicht DRM frei sein kann...
schrieb am

Facebook

Google+