Elite Dangerous: Durch Server-Bug erzielte Milliarden werden zurückgesetzt; Patch 1.04 in dieser Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
Test: Elite Dangerous
79
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Elite Dangerous
Ab 45.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Elite: Dangerous - Durch Server-Bug erzielte Milliarden werden zurückgesetzt; Patch 1.04 in dieser Woche

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Spieler von Elite: Dangerous, die von den Datenbank-Problemen zu Neujahr profitiert und möglicherweise Milliarden Credits durch einen Transaktionsbug gemacht hatten, müssen damit rechnen, dass ihr virtuelles Vermögen auf den Ausgangswert zurückgesetzt wird - auch von dem Geld gekaufte Ausrüstung soll entsprechend verschwinden. Die Entwickler haben sich mittlerweile zu diesem Schritt entschlossen. Zunächst wollten sie die betroffenen Spieler selbst entscheiden lassen, ob sie das Geld behalten oder darauf verzichten wollen. In diesem Zusammenhang wurde auch der Verhaltenskodex rund um Cheating, Exploits und Bug-Ausnutzung angepasst.

Zugleich hat Frontier Developments mehrere Verbesserungen an den Servern vorgenommen, damit solche Probleme nicht noch einmal auftreten können. Der Server-Zustand wird derweil wieder als "stabil" bezeichnet. Und wenn alles nach Plan läuft, wird Patch 1.04 für das Weltraumspiel in dieser Woche erscheinen.

Quelle: Frontier Developments

Kommentare

maho76 schrieb am
Wenn Kopfkino so toll ist, wozu dann ueberhaupt die Neuauflage? Das ist wirklich die bloedeste Ausrede fuer das Fehlen von Features ueberhaupt.
bessere Optik /steuerung = besseres kopfkino ;)
gewisse dinge kann man durchaus weglassen (Story imho), aber dann muss der rest genug futter für die Birne hergeben.
ich sehe leider immer noch keinen grund mein X3TC (NICHT rebirth) wegzulegen und stattdessen zu ED zu greifen, leider leider. und ich bezweifle das egosoft da mehr Geld zur verfügung hatte als die jungs hier.
zur news: den shitstorm möchte ich auch nicht erleben sollten sie es nicht wieder einziehen.^^
rexcel schrieb am
The_Spectre hat geschrieben:@rexcel:
Mit den Aliens ist das Problem, dass das Konzept der von vielen Spezies bevölkerten Milchstraße mit Frontier fallen gelassen wurde und im Prinzip nur die Thargoiden als Antagonisten übrig geblieben sind. Dafür gab es dann Imperium, Allianz und Föderation als politische Mächte.
Noch nie was von gehört... habe aber Frontier auch nicht gespielt (nur 20 min).
Kannst du mir mehr dazu sagen? Oder ggf. einen Link geben? Für mich fehlt da im Zusammenhang mit einer Weltraum-Sandbox der wesentlichste Motivations- und Storypunkt wenn es keine Aliens gibt
Alle großen Filme und Serien leben davon. Man stelle sich die folgenden mit nur Menschen vor: Start Wars, Star Trek, Wing Commander, Per Anhalter d.d. Galaxis, ....
Armin schrieb am
Balmung hat geschrieben:@The_Spectre: schöner Post. Und das ist sicherlich das Problem Vieler: sie haben einfach etwas anderes erwartet. ED ist halt wieder ein Spiel fürs Kopfkino, das kennen viele Spieler gar nicht mehr. ^^
Wenn Kopfkino so toll ist, wozu dann ueberhaupt die Neuauflage? Das ist wirklich die bloedeste Ausrede fuer das Fehlen von Features ueberhaupt.
Balmung schrieb am
The_Spectre hat geschrieben:Aber ich kann schon verstehen, wenn es Leute gibt denen bestimmte Features fehlen. Es ist halt sehr "nackt" in seinem jetzigen Zustand. Es macht mir Spaß und offensichtlich auch einigen anderen, aber verbessern kann man sicher eine Menge.
Klar, aber was mir wichtig ist: das wir ein solides Grundgerüst haben, es wackelt zwar hier und da noch etwas, weil noch nicht alles 100% perfekt läuft, aber ich hab schon viele Spiele gesehen, die ein wesentlich schlechteres Grundgerüst hatten. Aus ED kann man jedenfalls noch extrem viel machen und mit den bekannten Erweiterungen haben wir ja schon einen kleinen Einblick was noch kommen wird.
SectionOne schrieb am
Isegrim74 hat geschrieben:E:D gibt es bei Steam?????
Nein, aktuell kann man es nur Online beziehen!
https://store.elitedangerous.com/eur/
btt: Das Geld wieder aus dem Spiel zu nehmen ist die einzig richtige Entscheidung, ich bin froh das die Entwickler das eingesehen haben!
schrieb am

Facebook

Google+