Elite Dangerous: Arena-Ableger (PvP) kann am Wochenende ausprobiert und behalten werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
kein Termin
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
80

“Große spielerische Freiheit und ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas starre und altmodische Weltraumabenteuer aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
81

“Große spielerische Freiheit und trotz der Beschränkung auf Gamepads ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas altmodische Onlineabenteuer auch auf Xbox One aus.”

Leserwertung: 79% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite Dangerous: Arena kann am Wochenende kostenlos ausprobiert werden

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development - Bildquelle: Frontier Development
Die PC-Version von Elite Dangerous: Arena kann an diesem Wochenende (bis zum 11. Juli 2016 um 19 Uhr) kostenlos bei Steam oder Frontier ausprobiert werden. Diejenigen, die Elite Dangerous: Arena in dem besagten Zeitraum herunterladen, behalten auch danach den Spiel-Zugang. Der normalerweise 6,75 Euro kostende Arena-Ableger dreht sich um die Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (CQC: Close Quarter Combat). Spieler von Elite Dangerous: Arena und Elite Dangerous können ebenfalls mit- bzw. gegeneinander antreten.

Features (laut Hersteller):
  • Vier wendige, kampferprobte Raumschiffe: Zur Auswahl stehen Federal und Imperial Fighter, Eagle und Sidewinder.
  • Verschiedene taktische Möglichkeiten mit anpassbarer Ausrüstung, die nach und nach freigespielt wird.
  • Vier Arenen: Elevate mit seiner überwältigenden Aussicht, das Abbaugebiet Cluster Compound, die Raumstation Asterias Point und der gefrorene Asteroidengürtel Ice Field.
  • Drei Spielmodi für jeweils bis zu acht Spieler: Free for All, Team Deathmatch und Capture the Flag.
  • Realistisches, wendiges Raumschiff-Handling dank der fortschrittlichen Simulations-Technologie von Elite Dangerous.


Quelle: Frontier Developments

Kommentare

casanoffi schrieb am
Coole PR-Aktion, muss ich ihnen lassen.
Klassische Win-Win-Situation.
Die Besitzer des Gesamtpakets bekommen Frischfleisch im PvP für Close Quarter Combat und denjenigen, denen die kostenlose Arena gefällt, bekommen vielleicht Lust auf mehr.
Muss man nur hoffen, dass diese sich dann vorher ausreichend informieren, weil die Arena mit dem eigentlichen Spiel herzlich wenig zu tun hat ^^
Pioneer82 schrieb am
Das Spiel bleibt in der Library. Sprich man hat es für immer.
schrieb am

Facebook

Google+