Alien vs. Predator - The Movie: Bilder aus dem Alien vs. Predator Kinofilm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 20th Century Fox
Publisher: 20th Century Fox
Release:
04.11.2004

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alien vs. Predator - The Movie: Szenen-Bilder

Am 4. November 2004 wird der Horror-Actionfilm Alien vs. Predator - The Movie in den deutschen Kinos anlaufen und die beiden beliebten Außerirdischen im Kampf aufeinander loslassen. Stolze 65 Millionen Dollar konnte Regisseur Paul W.S. Anderson (Resident Evil, Mortal Kombat) verpulvern und damit das Aufeinandertreffen der beiden Sci-Fi-Größen in Szene setzen. Ein Großteil des Budgets ging dabei natürlich für die Special Effects drauf, obwohl die stilvoll und zugleich düsteren Kulissen ebenfalls ordentlich ins Geld gegangen sind. Einen Eindruck von der gruseligen Film-Atmosphäre vermitteln auch die 17 frischen Szenen-Bilder aus dem Film.

Kommentare

johndoe-freename-2353 schrieb am
najo, ich hab mir die letzten 20 min. damals ersparrt. Wer AvP 1/2 schon am PC gezoggt hat wird kein einziges mal überrascht (außer davon, dass der film anscheinend eine neue stärkehierachie hervorzaubert)...aber so Fragen wie \"Was wird der kleine facehugger jetzt mit dem menschen machen?\" fragt sich heutzutage keiner mehr....darum, von 2/7 des films bis zum ende (auch wenn ich den rest nicht gesehen hab) langweilig
QUAD4 schrieb am
der mann über mir hat vollkommen recht. hab auch gehört das re2 scheisse seien soll und der erste war wirklich beschissen. ich finds schade das AvP so schlschte kritikpunkte hat, naja ich guck mir den selber mal an. im IMDB hat der auch nur 5.3 punkte, das sagt ja schon alles, 0815 hollywood schrott, wie bei den meisten filme die in letzter zeit erschienen sind.
haldolium schrieb am
garnatiert nicht.
glaubst doch nicht dass weitere teile besser werden nur wenn ein teil erfolgreich ist, allerbestes beispiel dafür ist resident evil, der 2. film ist noch beschissener als der erste, GERADE für fans. Genau dasselbe mit AvP, zuwenig AvP und zuviel 0815 hollywood schrott, nein danke.
dafür gibt es kein geld.
johndoe-freename-4248 schrieb am
also so beschissen finde ich den nicht... liegt halt daran das ich halt ein eingefleischter Alien und Predator Fan bin...
Ich finde einfach das es zuviel Zeit gekostet hat die 2 Spezies vorzustellen...
Für mich wäre der Film mehr eine Einführung für 2 weitere Teile... aber wenns nun echt bei den AvP 1 bleibt , dann finde ich es auch schwach...
Und die Story find ich nicht an den Haaren herbeigezogen... Im gegenteil, das mit den alten Hochkulturen in verbindung gebrachte find ich ganz gut... anderster hätte man es eingetlich nicht machen können... so gesehen wäre der Pred 1 und 2 auch an den Haaren herbeigezogen...
Ich hatte aber allerdings auch eher Erwartet ein AvP in dem Alien2 Stil... so wie es die PC spiele vorgemacht haben...
Ich hoffe nur egal ob die Meisten den scheisse finden oder nicht, dass soviel Geld eingenommen wird um ein Alien5 und Pred3 zu drehen...
Denn ich hatte mal irgendwo gelesen, dass Weiterführungen der Alien und Pred Reihe einzig und allein auf den Erfolg von AvP beruht...
Also geht kräftig ins Kino und unterstützt somit die Macher, für neues...
johndoe-freename-63261 schrieb am
mist da hat einer schon vor mir gespoilert :P
na hab ihn auch grad auf englisch angeguckt und schliess mich den oben genannten kritikpunten an
die hätten dat geld für den film lieber für nen dritten teil ausgeben sollen;D
schrieb am

Facebook

Google+