Auto Assault: Was ist der Hazard Mode? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: NetDevil
Publisher: NCsoft
Release:
13.04.2006

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Auto Assault: Praktische Spezialwaffen vorgestellt

Gestern veröffentlichte NCsoft einen Trailer, indem ihr ein Feature namens Hazard Mode in Aktion sehen konntet. Aber was hat es damit auf sich? Nette Effekte allein sorgen bekanntlich nicht für einen spielerischen Vorteil...

Ursprünglich war geplant, nur eine Rasse mit dem Hazard Mode zu versehen, inzwischen verfügen aber alle drei Parteien mit der Möglichkeit, diesen zu aktivieren. Zunächst mal benötigt ihr allerdings ein so genanntes Hazard Kit, müsst eine bestimmte Anzahl Gegner vernichtet und Level acht erreicht haben. Seid ihr soweit, erfahrt ihr in speziellen Missionen endlich, wie ihr das Kit benutzen könnt.

Einmal mit eurem Vehikel verdrahtet, bietet das Kit je nach Rasse unterschiedliche Vorteile: Menschen profitieren von einem verstärkten Schutzschild, Mutanten nutzen die automatischen Reparatur-Fähigkeiten, wohingegen Biomeks Zugang zu nicht näher genannten Zusatz-Funktionen ihrer Fahrzeuge erhalten.

Der eigentliche Dreh ist aber, dass der Hazard Mode eine Art Spezialwaffe auslöst, die euch aus brenzligen Situationen heraushaut: Biomeks verwandeln ihre Kampf-Trucks in stampfende Mechs, Menschen schießen mit elektromagnetischen Blitzen und Mutanten lassen ein sich frei übers Feld bewegendes Energiefeld auf ihre Widersacher los.


Quelle: Pressemitteilung NCsoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+