Auto Assault: Neues Update veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: NetDevil
Publisher: NCsoft
Release:
13.04.2006

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Auto Assault - neues Update

NCsoft hat ein neues Update für Auto Assault (Europa und Nordamerika) veröffentlicht. Bestehende und neue Spieler profitieren von zahlreichen neuen Missionen, verbesserten Beutegegenständen, überarbeitetem Turniermodus und einigen Systemänderungen. Sobald ihr das Spiel neu startet, wird das Update runtergeladen.

Änderungen

Allgemeines
  • Reparaturverbrauchsmaterialien sind jetzt in zwei Kategorien eingeteilt: Sofort und Reparatur-über-Zeit. Alle Sofort-Reparaturen teilen sich jetzt einen gemeinsamen Abkühltimer. Ebenso teilen sich jetzt alle Reparaturen-über-Zeit einen gemeinsamen Timer.
  • Sgt. Garrisons Beutetabelle überarbeitet.
  • Die EP-Werte vieler Biomek- und Mutanten-Missionen wurden erhöht.
  • Die Außenpostensouverniers heißen jetzt Außenpostenmarken.
  • Die Fahrphysik und die Geschützprobleme des Menschen Kopfgeldjägerchassis "Hydra GT2" wurden repariert und die Attributsboni angehoben, um es besser auf den Level anzupassen.
  • Die benötigte Zeit für die Übernahme eines Außenpostens wurde von 15 auf 30 Sekunden angehoben.
  • Das Außenpostenterminal in Moat wurde demontiert.
  • Die Werte defekter Gegenstände sind jetzt im Durchschnitt besser als ihre funktionstätigen Entsprechungen. Das ist jedoch auf Gegenstände beschränkt, die in der Welt gefunden werden können. Zerlegte Gegenstände sind davon nicht betroffen.
  • Epische Missionen: Die beiden letzten Missionen sind jetzt einfacher zu absolvieren. Jedes Konvoimitglied erhält nun die entsprechende Belohnung (um einen Anreiz zu bieten, einen Konvoi zu bilden) und die Menge an Gegenständen wurde von 100.000 auf 50.000 herabgesetzt.


Spielstart für Neueinsteiger

  • Neue, langsamere Chassis für alle neuen Auto Assault Charaktere eingebaut (bestehende Charaktere sind nicht betroffen). Neue Spieler können sich so besser an das Spiel gewöhnen und durch den Fahrzeugwechsel auf spürbar schnellere Chassis den Unterschied besser merken.
  • Die Erfahrungspunktebelohnung für das Besiegen von Computergegnern auf Level 1-6 stark angehoben, für 7-9 leicht.
  • Die Defensiv- und Offensivfertigkeiten von Computergegnern (außer Bossen) im Levelbereich von 1-5, inkl. der Wahrnehmung, Offensiv- und Defensiv-, sowie ihrer Schadenswerte sind herabgesetzt worden, um neuen Spielern einen leichteren Einstieg zu ermöglichen.
  • Missionsbelohnungen für Level 1-6 verbessert.
  • Um die Charakterentwicklung im Tutorium und auf den Starterhighways zu beschleunigen, wurden die Erfahrungspunkte für erfolgreiche Missionen aller Spezies heraufgesetzt.
  • Die spezieseigenen Reparaturfelder reparieren jetzt 50% mehr Schaden pro Puls - weniger Downtime.
  • Fahrzeuge von Computergegnern im Bereich von Stufe 1 bis 5 haben jetzt weniger Trefferpunkte.
  • Aggroradius von Computergegnern im Bereich 1-5 (außer Bossen) verkleinert, so dass Stufe 1 Monster nicht mehr angreifen und man an Stufe 5 Monster 50% näher heran kann als vorher.
  • Bewegungsgeschwindigkeit von Computergegnern (Stufe 1-5, außer Bossen) um 10% reduziert.
  • Neue Charaktere erhalten nun auf Stufe 5 2 Forschungspunkte statt wie bisher jeweils 1 auf Stufe 2 und 4.
  • Gegnerische Kreaturen (Stufe 1-5) laufen jetzt gezielter auf die Front des Fahrzeuges zu, statt zufällig in der Gegend herum zu laufen.
  • Viele Einsteigertipps entfernt, da sie überflüssige / zu viel Informationen enthielten und für Neueinsteiger eher hinderlich waren. Außerdem wurde das Overlay zur Erklärung des Grafikinterfaces entfernt. Es ist immer noch per Hilfefunktion erreichbar.
  • Statt nur das Icon einzuschalten, springt man bei der Charaktererstellung sofort zu den Fahrzeugoptionen, wenn man diese nicht manuell ausgewählt hat.

Fertigkeiten
  • Reparaturstrom (Menschen, Pioniere), Reparatur (Biomek, Cybertek) und Erschaffung (Mutanten, Schamanen) kosten jetzt von Stufe zu Stufe 50% weniger Fertigkeitspunkte.
  • Viele Petfertigkeiten aller Spezies und Klassen haben jetzt mehr Trefferpunkte. Aufklärer und Minen sind davon nicht betroffen.

Benutzerinterface / Funktionalität
  • Das Benutzerinterface lässt sich jetzt intuitiver bedienen. Mit Eingabe-, Escape- und Pfeiltasten kann man jetzt in der Charakterauswahl navigieren. Der Eingabefokus wechselt jetzt automatisch, so dass Hinweise im Vordergrund per Eingabetaste quittiert werden können.
  • Nach der Spielinstallation ist die Auto-Zielfunktion jetzt standardmäßig eingeschaltet.
  • Auto-Ziel wählt jetzt das erste angreifende Ziel aus, wenn man keinen Gegner ausgewählt hat.
  • Die Wendegeschwindigkeit von stillstehenden Fahrzeugen per A bzw. D Taste wurde erhöht.
  • Bis Level 6 wird keine Hitze mehr aufgestaut.
  • Waffen mit Zielerfassung können jetzt explosive Eigenschaften besitzen und zeigen diese auch an.
  • Unter Benutzerinterface-Optionen kann man nun die Bewegung per Maus aktivieren und damit das Fahrzeug steuern.

Fertigkeiten
  • Die Offensivfertigkeiten vieler Pets (Genauigkeit) ist spürbar angehoben worden. Die Genauigkeit der folgenden Pets ist angehoben worden:

    Biomek    AngriffsMek
    Biomek    Automatikgeschütz-Mek
    Biomek    Biomek-Flamer
    Biomek    BlastMek
    Biomek    LaserBot
    Biomek    MG-Mek
    Biomek    Nano-Impedanzgeschützturm
    Biomek    Nano Einschränkung-Geschützturm
    Biomek    Nanoscrambler-Geschützturm
    Biomek    TechBot
    Biomek    Titan Mek
    Menschen    Kampfdrohne
    Menschen    Gravitationsfallgrube 
    Menschen    Hestia-Luftkämpfer
    Menschen    Laser-Geschützturm
    Menschen    Maser-Geschützturm
    Menschen    Micro-Panzer
    Menschen    Mobile Kommandoeinheit 
    Menschen    Reparaturkapsel
    Mutanten    Phasen-Stachligator
    Mutanten    Phasen-Blutwürger
    Mutanten    Phasen-Krabbler
    Mutanten    Phasen-Malmer
    Mutanten    Phasen-Strauß
    Mutanten    Phasen-Todesjungfer
    Mutanten    Phasen-Geistertau
    Mutanten    Phasen-Spuckblume

  • Viele der Pets aller Spezies und Klassen leben jetzt länger. Minen und Geschütztürme sind von dieser Änderung nicht betroffen. Die Pets können jetzt auf höchster Stufe bis zu einer Stunde bestehen. Folgende Pets sind betroffen:

    Biomek    AngriffsMek
    Biomek    Automatikgeschütz-Mek
    Biomek    Biomek-Flamer
    Biomek    Explosiv-Mek
    Biomek    LaserBot
    Biomek    MG-Mek
    Biomek    TechBot
    Biomek    TitanMek
    Menschen    Kampfeinsatz
    Menschen    Kampfdrohne 
    Menschen    Hestia Luftkämpfer
    Menschen    Holo-Trooper
    Menschen    Micro-Panzer
    Menschen    Mobile Kommandoeinheit
    Menschen    Shock Trooper
    Mutanten    Phasen-Stachligator
    Mutanten    Phasen-Blutwürger
    Mutanten    Phasen-Krabbler
    Mutanten    Phasen-Malmer
    Mutanten    Phasen-Strauß
    Mutanten    Phasen-Todesjungfer
    Mutanten    Phasen-Geistertau
    Mutanten    Phasen-Spuckblume
    Mutanten    Ursaischer Phasenmonolith
  • Geistaffinität (Mutanten) verursacht jetzt mit allen Waffen Kontaminationsschaden, statt nur auf Kontaminationswaffen.
  • Die Dauer der Mutantenfertigkeiten Geistmunition mehr als verdoppelt und Präzisionsboni hinzugefügt.
  • Offensivboni der Menschenfertigkeit Taktischer Uplink reduziert und so an ähnliche Fertigkeiten angepasst. Die Boni waren im Vergleich mit den anderen Fertigkeiten zu hoch. Die Energiekosten wurden daher - vor allem auf höheren Stufen - reduziert.
  • Präzisionsboni zum Blutstachel (Schamanen) hinzugefügt. Dauer um mehr als 50% erhöht.
  • Die Kampfmodi der Pioniere, Cyberteks und Schamanen wirken jetzt auf den Nutzer und nicht nur auf die Konvoimitglieder. Damit haben die Supporter mehr Energie zur Verfügung.
  • Kosten der Speziesfertigkeit Komplette Panzerung (Biomek) herabgesetzt und den Defensivbonus gegen kritische Treffer leicht angehoben.
  • Kommandosoldatenhaben jetzt 10 Stufen Quantentechnologie anstelle von 7. Damit ziehen sie mit anderen Klassen, welche die Fertigkeit besitzen, gleich.
  • Fertigkeitspunktekosten von Notfallreparatur (Selbst), Reparaturstrom (Verbündete) (Menschen), Erschaffung (Selbst), Erschaffung (Verbündete) (Mutanten) sowie Reparatur (Selbst) und Reparatur (Verbündete) (Biomek) herabgesetzt.
  • Die Kosten von Tech-Zertifikat und Theorie-Studium herabgesetzt (Menschen).
  • Kopfgeldjäger Überraschungstreffer hat jetzt weniger Stufen (15 statt 35) und statt dessen eine größere Effizienz. Energiekosten wurden herabgesetzt, der Schaden verbessert, die Fertigkeitspunktkosten sind stark reduziert und die Betäubungsdauer leicht reduziert worden.
  • Erklärender Text zu allen Fertigkeiten, die Blindheit verursachen hinzugefügt: "Die Trefferchance des Ziels wird um 50% reduziert." Betroffen sind: Lichtblitz, Elektrische Strahlung, Phasenillumination, Leuchtkäfer-Geist, dimda.virus und Nanitenschwarm.

Behobene Fehler

Allgemeines
  • Die Performance folgender Zonen wurde verbessert:
    • Arche Hangar Tutorium
    • Die Katakombe
    • Einöde
    • Fort Logan
    • Malachite
    • Tocado
    • Upside
  • The Moat: Charaktere sollten nicht mehr an der falschen Reparaturstation respawnen.
  • Die Katakombe: Um die Ausfahrt zum Labyrinth (The Depths) zu öffnen, wird jetzt eine Schlüsselkarte benötigt.
  • Scrap Valley: Die beiden sich gegenseitig bekämpfenden Pflanzen sind sich jetzt wieder grün.
  • Cinderfall: Der Fahrzeughändler verkauft jetzt nur noch Fahrzeuge mit technischen Daten.
  • Stalwart: Neben der Veredlungsanlage steht jetzt ein Terminal. Außerdem wurden die Wartungszentrale, die Fertigungsanlage und der Reaktor repariert.
  • The Falls: Die Zaunstücke sollten jetzt aus allen Blickwinkeln sichtbar sein.
  • Ein Klick auf ein Chassis im Chat und dann die Zone verlassen führt nicht mehr zum Absturz des Clients anderer Spieler.
  • Ein Fehler, durch den Verbesserungen in Städten doppelt berechnet wurden (+4 statt eigentlich +2) wurde behoben. Bekannter Fehler: Steigert man Fertigkeiten, auf die ein Bonus wirkt, tritt der Fehler weiterhin auf. Ein Zonenwechsel korrigiert dies.

Gegenstände / Umgebung
  • Fliegende Objekte in Dreamtime, Grand Junction und The Moat geerdet.
  • Stinksumpf: In der Vertiefung liegt jetzt ein großer Stein, so dass es keinen Wasserschaden mehr geben kann.
  • Verlorene Hochburg (Rush Ridge): Unsichtbare Blockaden vor der Ausfahrt repariert - man sollte nun nicht mehr in den Tunnel fahren können.
  • Ground Zero, Mutantenbasis: Ein Laden, der im Weg einer Mutantenwache stand, zur Seite gerückt.
  • Internierungslager: die Tore werden jetzt geöffnet, wenn man das Lager betreten muss bzw. den Uploadvirus benutzt.
  • Die Auslöser im Osborn Pass wurden repariert.
  • Western Front: Die Spieler sollten nicht mehr in den Squentin Gardens See können.
  • Biomek Bastion, "Proving Race": der fliegende Wegpunkte wurde auf den Boden gebracht.
  • Hummer HC 4 - Alten Sound mit dem des Legionärsfahrzeugs ersetzt.
  • Cinderfall: Der Einsteigspunkt für die Biomek Reparaturstation bei der Ausfahrt Moat liegt jetzt in der Zone.
  • Alle Minos-Chassis (Menschen, Pioniere) akzeptieren jetzt 6-Reifensets.

Textänderungen
  • Defensivboni bei verschiedenen Panzern sind jetzt so bezeichnet - "Offensivbonus" war falsch.

Missionen
  • "Ab nach Hause": Die maximale Entfernung zur Eskorte auf 200m angehoben.
  • "All INClusive" sollte jetzt korrekt im Journal erscheinen.
  • Arche Hangar Tutorium: Der Weg, den Gunny Sioux nimmt, wurde weiter optimiert.
  • "Biochips": Missionen repariert.
  • "Der Betrüger": Man erhält nun eine Belohnung für das Abschließen der Mission.
  • "Der fromme Archon": Eskortenmission repariert
  • "Derelicts": jetzt mit Belohnung.
  • "Die Zelle" erscheint jetzt im Journal
  • "E.I.L.M.-Beherrschung": Die Stufe der Mission wird jetzt korrekt angezeigt.
  • "Eine Frage des Vertrauens III und IV": Es sind jetzt mehr Details über die Ziele verfügbar.
  • "Eine gute ID": Jugo gibt keine Hestia ID mehr aus. Man muss nun Menschen besiegen, um sie zu erhalten.
  • "Eingesackt und Ausgepackt": Die Missionsgegenstände werden nach Beendigung aus dem Missionsinventar entfernt.
  • "Funkstille" ist jetzt Level 22
  • "Ganz oder gar nicht": zeigt nach Beendigung den richtigen NPC Standort an.
  • "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt": Kills sollten jetzt korrekt gezählt werden. Ziellevel von -1 auf 80 geändert.
  • "Justice Beherrschung" kann im Journal als aktiv markiert werden.
  • Militia Base, Apollo Konvoi: Alle 15 Minuten werden drei Fahrzeuge von Upside nach Hydroelectric aufbrechen.
  • "Schlangenbeschwörer" sollte jetzt korrekt abschließbar sein.
  • "Sendeschluss" ist jetzt korrekt abschließbar.
  • "Xeno Inversion III": Justice Fahrzeuge als Ziele entfernt und durch Xeno Fahrzeuge ersetzt.
  • Zitadelle, Mission "Photofinish": Auslöser repariert.

Missionstexte
  • "Test Basis" zeigt nun die korrekte Zahl an Zielen an (15 statt 12)

Fertigkeiten
  • "Kühlanode" (Biomek, Terminator) gibt jetzt Resistenzboni
  • "Achillesferse" (Biomek, Terminator) debufft alle Resistenzen und hat jetzt einen 40m Radius um das Ziel herum.
  • Energieaufnahme des Abstoßungsschilds (Menschen, Kommandosoldaten) korrigiert.

Bekannte Probleme
  • Das Stadion ist DEAKTIVIERT. Wenn ihr eine Mission von einem der Stadion-NSCs erhalten solltet, werdet ihr daraufhin mit Nachrichten zugespammt, die euch darüber informieren, dass dieser Bereich zu Wartungszwecken geschlossen ist. Ihr könnt diesen Spam ganz einfach beenden, indem ihr euch von dem NSC entfernt oder die Mission aufgebt. Wenn ihr Gegenstände ausgerüstet habt, die +Fertigkeit-Effekte besitzen, und die Fertigkeit dann mit weiteren Punkten verbessert, kann es passieren, dass der lokale Client falsche oder erhöhte Werte angibt. Die neuen Werte werden auf dem Server automatisch registriert, und ihr müsst lediglich die Zone wechseln, damit auch der Client die neuen Werte korrekt anzeigen kann.

Quelle: NCsoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+