City of Villains: Weihnachten in Paragon City - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Publisher: NCsoft
Release:
31.10.2005
Test: City of Villains
87

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Winterliche Missionen in City of Villains

Es herrscht Weihnachtsstimmung auf den Servern von NCsoft, denn ab heute erledigt ihr in Paragon City spezielle Missionen passend zur Winterzeit. Ihr trefft auf frische Schurken, besorgt euch Ohrwärmer sowie ein Abzeichen mit dem Namen Kaltfront. Weiterhin gibt es spezielle Fähigkeiten: Der Geist der Festlichkeit schützt euch 24 Stunden vor EP-Schulden und wenn ihr Feiertagsgrüße verschickt, erhaltet ihr eine zufällige Überraschung. Nächste Woche will der Publisher mehr darüber verraten, was euch in der Weihnachtsaktion alles erwartet - werft deshalb auch einen Blick auf die offizielle Webseite. Bis zum 3. Januar soll die winterliche Stimmung noch anhalten.

Screenshots: Winterliche Impressionen


Quelle: Pressemitteilung NCsoft

Kommentare

Avatar schrieb am
oha
tempelritter
das sagt mir was ^^
KLOP_GER schrieb am
Avatar hat geschrieben:da sind wir uns bestimmt auch ab und zu mal über den weg gelaufen :D
Ja, der Name "Avatar" sagt mir noch was, war en guter Heiler.
Ich hatte nen Heiler der "ElderCain" hieß. :)
Temeplritter Gilde, das waren die besten!
Avatar schrieb am
ElderCain hat geschrieben:Wir haben Beta-Phase gezoggt, und dann mit ca. 10 Leuten gemeinsam die Vollversion angefangen, aber nach 2-3 Monaten (5 inkl. Beta) wars soo langweilig...
was ein zufall
genauso wie bei mir
da sind wir uns bestimmt auch ab und zu mal über den weg gelaufen :D
KLOP_GER schrieb am
Wir haben Beta-Phase gezoggt, und dann mit ca. 10 Leuten gemeinsam die Vollversion angefangen, aber nach 2-3 Monaten (5 inkl. Beta) wars soo langweilig...
So Sachen wie mit 50 Mann die Krake zu legen oder so war schon geil, und das Setting an sich war auch genial, weil man so gut wie jeden Lieblings-Comic-Helden nachbauen konnte.
Aber immer das gleiche, die gleichen Instanzen, keine Abwechslung bei Ausrüstung (Kohle für SOs hatte man später mehr als genug), und auf den deutschen Servern waren oft nicht mal genug Leute um was bestimmtes zu starten.
PVP wurde ja erst eingeführt als die meisten schon wieder ausgestiegen sind... CoV hab ich beta kruz angespielt, war auch cool mal der Böse zu sein, aber war im Endeffekt das selbe wie CoH.
Avatar schrieb am
Ketzermann hat geschrieben:Auf den US servern war es immer super. Hab es 2 Jahre lang gespiel und geliebt. Aber irgendwann ist halt überall die Luft raus. Tendenziell eines der spaßigsten MMOGs - wenn man auf das Superhelden Szenario steht.
ja
am anfang war es ganz witzig
aber dann gehts doch auf die langeweile zu
weils nachher IMMER das selbe ist
schrieb am

Facebook

Google+