City of Villains: Infos zu Ausgabe 9 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Publisher: NCsoft
Release:
31.10.2005
Test: City of Villains
87

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

City of Villains/Heroes: Infos zu Ausgabe 9

In der neunten Erweiterung zu den beiden Superhelden-MMORPGs - Wissen ist Macht - erhalten sowohl Helden als auch Schurken neue Möglichkeiten, stärkere Verbesserungen herzustellen. Grundlage dafür ist das Erfindungssystem, mit dem ihr Fundstücke zu Verbesserungen verarbeitet. Bevor ihr damit loslegt, müsst ihr euch allerdings an einer Universität zum Erfinder ausbilden lassen. Wer vor Crafting zurückscheut, muss keine Angst haben: NCsoft will euch nicht mit einem komplexen System konfrontieren. Stattdessen soll das Erfinden leicht zu beherrschen sein und keine solchen Vorteile bringen, dass Nicht-Bastler ins Hintertreffen geraten.

Weiterhin könnt ihr in Zukunft Fundstücke in Auktionshäusern (getrennt nach Helden und Schurken) verkaufen und findet natürlich neue Gegenstände, z.B. ein Paar neuer Flügel. Nicht viel verrät NCsoft momentan zu einem neuen PvE-Areal für Helden, welches das Gegenstück zu Recluses Strikeforce sein soll. Abschließend wurden die Auseinandersetzungen mit Hamidon so angepasst, dass auch kleinere Gruppen eine Chance in dem Zusammentreffen haben. Die Schurken erhalten hingegen ein Pendant zu Hamidon, den so genannten Abyss.

Screenshots: Impressionen aus Ausgabe 9


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+