Spore: Nächstes Add-on im Frühjahr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.09.2008
04.09.2008
21.04.2011
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Spore
80
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spore: Nächstes Add-on im Frühjahr

Spore (Simulation) von Electronic Arts
Spore (Simulation) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nachdem Electronic Arts gestern bestätigt hatte, dass man am 18. November ein Erweiterungspaket namens Creepy & Cute Parts Pack für Spore veröffentlichen wird, ließ der Publisher gleich noch durchblicken, dass im Frühjahr ein größeres Add-on anstehen wird. Das soll dann wohl vor allem die Weltraumphase des Spiels ausbauen und den Spieler mit neuen Missionen und Technologien versorgen. So kann man sich dann beispielsweise auf Planeten runterbeamen lassen.

Auch der Anteil nutzergenerierter Inhalte soll erweitert werden: Mit dem Adventure Creature kann man eigene Missionen erschaffen und diese dann anderen Spielern zur Verfügung stellen. Zum Preis der Erweiterung machte EA noch keine Angaben.

Kommentare

Jointorino schrieb am
ich seh das durchaus genauso das EA einen damit abzocken will... aber ich hab 2 Jahre auf Spore gewartet und hinsichtlich meiner Erwartungen wurd ich total enttäuscht. Daher bin ich geradezu gezwungen mir die Addons anzuschaffen :\ aber natürlich auch nur wenn die Featureliste und gute Testberichte dafür sprechen.
Pattoner schrieb am
Ich find viel, viel, viel schlimmer das der Spieler Missionen entwerfen soll. Demnächst wird EA nur noch einen Kreaturen Manager rausbringen und in den ersten Add-Ons dürfen die Spieler dann die Umwelt herstellen und natürlich teilen. Absolut lächerlich.
Darkwhite schrieb am
Gleich zwei Addons innerhalb einem halben Jahr nach Veröffentlichung des Hauptspiels?
Respekt! Das ist eine programmiertechnische Höchstleistung. Da muss EA aber Gas gegeben haben...
Oder bereits seit einem Dreiviertel Jahr am Addon basteln. Übrigens auch eine Höchstleistung: Man muss ganz sauber Addon-Inhalt vom Spielinhalt trennen -damit bloß nichts davon in Spore landet- und stetig Inhalte auslagern. Wahrlich, EA sind Meister im ..äh... Plündern. Nicht nur den Geldbeutel der Kunden plündern, auch gleich noch intern, projektübergreifend. Toll!
Spoon Of Doom schrieb am
Naja, das klingt zumindest ein BISSCHEN sinnvoller als das Add-On, das nur neue Teile für den Editor liefert (der übrigens erschreckend wenig Anteil am Spiel hat).
Aber da ich noch relativ weit am Anfang der Weltraumphase stehe und trotzdem schon die Lust verloren habe, werd ich wohl kaum in irgendwelche Add-Ons investieren.
TachiFoxy schrieb am
electroboy hat geschrieben:Es wird sicher eine ganze Menge Erweiterungen geben ... :?
Die machen aus dem Spiel dann das komplexe Spiel, welches wir von Anfang an erwartet haben. :P
Sprich nach der Spore-Vollversion, einigen Erweiterungen und gefühlten ausgegebenen 150 Euro haben wir endlich das erwartete Spiel mit Tiefgang.
Mmmhhh .... DAS! ist Geldmacherei! :evil:
Willkommen. Sie sind auf EA's Masche mit den Spielen reingefallen, gearschter Customer Nummer 22512315
schrieb am

Facebook

Google+