Hellgate: London: Gold- & Demoankündigung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Flagship Studios
Publisher: Namco / EA
Release:
30.10.2007
Test: Hellgate: London
81
Jetzt kaufen ab 16,50€ bei

Leserwertung: 74% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hellgate: Gold- & Demoankündigung

Pünktlich zum Feierabend lässt Electronic Arts noch verlauten, dass Hellgate: London fertiggestellt wurde und die Goldmaster-Version auf dem Weg ins Presswerk ist. In knapp zwei Wochen, am 2. November nämlich, wird das Spiel dann auch im Laden erhältlich sein.

Wer sich im postapokalyptischen London auf Dämonenjagd begeben will, muss aber nicht so lange warten: Der Publisher kündigte zudem an, dass am morgigen Donnerstag eine Singleplayer-Demo des Action-RPGs veröffentlicht wird. Dort kann man zwei der sechs Charakterklassen antesten. Der Blademaster eilt den gegnerischen Horden entgegen und mischt diese im Nahkampf auf, der Marksman hingegen hält lieber etwas Abstand und lässt seine Schusswaffen sprechen. Der Spieler soll einen Einblick in die Story erhalten und auch ein paar Nebenquests angehen können.


Quelle: Pressemitteilung
Hellgate: London
ab 16,50€ bei

Kommentare

EvilNobody schrieb am
DerFlabbes hat geschrieben:@ EvilNobody:
Also ich hab nen
Athlon 64 X2 4200+
2 GB Ram
und ne 1950XT
und das Spiel läuft mit dx9 mit 1200x1024 fast auf Maximum. Kantenglättung is so der Mainperformancekiller.
Mach die einfach die Kantenglättung aus und das Spiel wird auch mit ansehnlicher Grafik bei dir laufen. Kumpel hat ein ähnliches System wie deins und bei ihm sind nur die Ladezeiten etwas länger.
Wenn du im Multiplayer spielst is halt in den Stationen recht nervig weil da manchmal wirklich viele Spieler unterwegs sind, da kanns auch auf Supersystem schonmal stocken.
Fürn Singleplayer reichts auf jedenfall Dicke.
Hier auch nochmal die Systemanforderungen:
# Windows XP mit SP2 oder Vista
# 1,8 GHz Prozessor (2,4 GHz für Vista)
# 1 GB RAM (2 GB für Vista)
# DX9.0c/10 kompatible Grafikkarte mit 128 MB RAM und Pixel Shader 2.0 - NVIDIA GeForce 6200/ATI Radeon 9000 oder besser
Gruß Flabbes
Danke für die ausführliche Antwort!
Bin echt froh, dass die Anforderungen so moderat sind. :D
Howdie schrieb am
Darkreaver1980 hat geschrieben:Haha, jetzt gucken all die "blöden" Beta-Tester dumm aus der wäsche, all das geheulte über Bugs, dabei war die Beta einfach NICHT die aktuelle Version und die Bugs usw sind schon (fast) alle beseitigt worden..
Deswegen heißt das Ding ja auch Beta und nicht Verkaufsversion! Und ohne die "blöden" Beta-Tester könntest du nicht die Temple-Station oder Covent Garden im Spiel betreten, weil dein Rechner freezen würde.. Aber manche schnallen es wohl nicht^^
johndoe506066 schrieb am
Spiel läuft auch auf alten PCS nur halt nicht so schnieke :D
Kannst spielen @ Typ der da oben gefragt hat
Vandil schrieb am
Die Demo ist für mich ein muss, da ich bisher noch etwas geteilter Meinung bin was das Spiel angeht. Ich lass mich dann wohl Heute oder Freitag überraschen.
@Der Flabbes : Danke für die System Infos, da kann man ja beruhigt aufatmen ;)
DerFlabbes schrieb am
@ EvilNobody:
Also ich hab nen
Athlon 64 X2 4200+
2 GB Ram
und ne 1950XT
und das Spiel läuft mit dx9 mit 1200x1024 fast auf Maximum. Kantenglättung is so der Mainperformancekiller.
Mach die einfach die Kantenglättung aus und das Spiel wird auch mit ansehnlicher Grafik bei dir laufen. Kumpel hat ein ähnliches System wie deins und bei ihm sind nur die Ladezeiten etwas länger.
Wenn du im Multiplayer spielst is halt in den Stationen recht nervig weil da manchmal wirklich viele Spieler unterwegs sind, da kanns auch auf Supersystem schonmal stocken.
Fürn Singleplayer reichts auf jedenfall Dicke.
Hier auch nochmal die Systemanforderungen:
# Windows XP mit SP2 oder Vista
# 1,8 GHz Prozessor (2,4 GHz für Vista)
# 1 GB RAM (2 GB für Vista)
# DX9.0c/10 kompatible Grafikkarte mit 128 MB RAM und Pixel Shader 2.0 - NVIDIA GeForce 6200/ATI Radeon 9000 oder besser
Gruß Flabbes
schrieb am

Facebook

Google+