Hellgate: London: Neues Entwicklerteam? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Flagship Studios
Publisher: Namco / EA
Release:
30.10.2007
Test: Hellgate: London
81

“Motivierende Monstermetzelei und Gegenstandsjagd mit einigen Schwächen in Atmosphäre und Präsentation!”

Leserwertung: 74% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hellgate: Neues Entwicklerteam?

Einigen Jobausschreibungen zufolge sucht der südkoreanische Hersteller T3 Entertainment derzeit nach Leuten für ein Studio, das man gerade in San Francisco gegründet hat. Die Beschreibung hat es durchaus in sich:

"T3 Entertainment sucht nach Kreativköpfen, die mit viel Hingabe die Arbeiten an Hellgate: London und Mythos fortsetzen und auch weitere neue Projekte produzieren sollen, die von HanbitSoft vertrieben werden."

Die bisherigen Entwickler der beiden Titel, Flagship Studios hatten vor einigen Wochen bis auf das Management alle Angestellten entlassen müssen - dabei aber stets betont, dass man noch die Rechte an den beiden Spielen hält. HanbitSoft, das auch an Flagship beteiligt ist, hatte dies aber anders gesehen und Anspruch auf Mythos erhoben. Der südkoreanische Publisher ließ auch durchblicken, dass man gedenkt, die vollständigen Rechte an Hellgate: London zu erwerben und drohte Flaghips gar mit einer Klage, da diese vorherige Angebote, die laut HanbitSoft das Überleben der Firma ermöglicht hätten, ausgeschlagen hatten. Dies sei eine Verletzung der Pflicht, die Interessen der Anteilhaber zu wahren.

Unbekannt ist, ob sich beide Parteien nun hinter den Kulissen geeinigt haben, oder ob HanbitSoft, darauf hoffend, sich durchsetzen zu können, bereits vorzeitig mit den Vorbereitungen für die Produktion begonnen hat.

Quelle: Gamasutra

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+