Half-Life 2: Episode 1: Add-On »Aftermath« in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
30.05.2006
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2: Episode 1
85
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 79% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: Add-On bestätigt

Nach all dem Hin und Her um ein mögliches Half-Life 2 -Add-On scheint es jetzt endlich offiziell zu sein: Laut einem Bericht von Eurogamer (basierend auf einer PC Gamer-Titelstory) ist Half-Life 2: Aftermath (Arbeitstitel) seit einiger Zeit in Arbeit, und soll noch diesen Sommer erscheinen. Wie erwartet rückt Sidekick Alyx hier stärker in den Mittelpunkt, außerdem werden mehr Geheimnisse von City 17 gelüftet - nichtsdestotrotz bleibt der schweigsame Gordon Freeman vermutlich die Hauptfigur.

Eventuell erscheint das Add-On ausschließlich via Steam - Designer Robin Harper erzählt u.a, dass durch Steam der Vertrieb um einiges einfacher als im klassischen Handel ist; etwas, das Valve viel mehr Zeit kosten würde. Weitere Informationen gibt es bislang allerdings noch nicht.


Quelle: PC Gamer

Kommentare

GreatReaper1 schrieb am
Also ich hab\' eigentlich nur was gegen Steam.
#firefly schrieb am
Also, meiner Meinung nach sollte Valve endlich und erst mal die neue Version von HL1 bringen und normal vertreiben - HL1 hatte eine vieeeeel geilere Story als Zwo, das einzig bessere an HL2 sind die Effekte und die Grafik. Oder - ne weitere Idee - ne Art Addon \"Back to Black Mesa\", so ca 20 Jahre nach den Vorfällen...natührlich auch als Gordon.
s33k schrieb am
pardon, re4 und doom3 gewalt nicht mit hl2 vergleichbar? in welcher welt lebst du bitte? Es macht nun wirklich KEINEN unterschied, ob man auf soldaten mit kloschüsseln oder heizkörpern wirft oder mit der kettensäge zombies zertrümmert.
über einen streit des schreckfaktors hätt ich dir recht gegeben, aber gewalt ist in den 3 titeln vorhanden und diese gehören damit auf keinen fall in jugendliche hände.
zum addon: blueshift 2 JUHU! da wird die SUPER story von hl2 gleich weitergeführt. und vielleicht kommt ja später auch noch sowas wie opposing force. nen combine spielen, yeah! mal was neues! ehrlich gesagt ist hl2 ein sehr durchschnittliches spiel mit wirklich kaum innovation (gravity-gun). die story ist altbacken, wenn nicht sogar in großen zügen geklaut (irgendwie ähnelt city17 sehr orwells vorlage, da gabs ja sogar ne mod citizen23 oder so) und die präsentation der story lässt auch zu wünsche übrig (fast keine cutscenes, gordon spricht nicht und von passendem soundtrack will ich gar nicht erst anfangen). wie gesagt, ein durchschnittliches spiel, was durch die cs-anhänger sehr gehypet wurde und dem ich nur wenig posivites (mod support) abgewinnen kann. mal schauen, ob sie was beim addon dazu gelernt haben. ich bezweifle es aber stark.
johndoe-freename-75728 schrieb am
also das saugen ist nicht das problem... man kann sich einfach die files vom kollegen auf usb stick (schätze mindestens 512mb^^) oder cd, dvd rw brennen und schon prob wegen isdn gelöst (oder wer gar kein inet hat...) valve sollte nen telefonservice wie microsoft anbieten) naja hl2 war gut und preislich zwar hart an der grenze (35?) das addon wird bestimmt ganz akzeptabel^^ also die story war ja ganz gut (hab alle teile addons von hl inklusive singleolayermods die mögliche hintergründe haben) also abwarten und dann meckern^^
schrieb am

Facebook

Google+