Half-Life 2: Episode 1: Kommt evtl. doch in den Handel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
30.05.2006
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2: Episode 1
85
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 79% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Half-Life 2-Add-On: kommt evtl. auch in den Handel

Durchatmen für alle, die sich wegen dem angekündigten Steam-only-Release des Half-Life 2-Add-Ons Aftermath schon schwarz geärgert haben? Laut einer Meldung von Planet Half-Life hat Valves Doug Lombardi einen normalen Vertrieb über den Handel nicht ausgeschlossen:

»Aftermath erscheint im Spätsommer. Die Episode führt die Abenteuer Gordon Freemans weiter, und schließt direkt an das Ende von Half-Life 2 an. Es wird via Steam erhältlich sein, erscheint aber möglicherweise auch als Verkaufsversion im Handel.«

Mal abwarten, was Doug nächste Woche sagt.


Quelle: Planet Half-Life

Kommentare

johndoe-freename-461 schrieb am
also ich fand hl² geil, und freu mich auf das addon! allerdings würde ich es nicht über steam kaufen! sondern nur als \"retailversion\"
Knopp3rs schrieb am
Endlich einer der es versteht... @Igelchen ;)
Igelchen schrieb am
Was regen sich eigendlich alle so über Hl² auf?! Ich jeder kann da doch seine eigene Meinung zu haben wie er ein Spiel findet, und wenn\\\'s ihm nicht gefällt, dann soll ers halt nicht kaufen. Wenn mann dann nur auf Medien und Vermarktungskriterien achtet is klar das man nicht immer 100% zufrieden ist mit einem Produkt. Dann soll man halt zu nem Kumpel gehen und sich dort das Spiel mal angucken (jeder kennt bestimmt einen der HL² hat!).
Und was soll eigendlich der andauernde Vergleich mit Half Life. Das Valve danals mit der 1. Teil geschaft hat war doch gradezu revolutionär!!! Echte 3D Grafik mit First-person-steuerung und \\\"interligenter\\\" KI. Nemmt euch doch mal die damalige Stuation und die heuteige vor... Wenn HL² so ein Kracher wie HL geworden wäre, dann hätten wir jetzt eine 4.Dimension auf dem PC und die im stande wäre selbst zu überleben ohne menschliche Einwirkung und wir würden und in virtueller Umgebung mit einem Ganzkörperanzug und 4D-Brille vor unseren Pc stehen um durch City 17 zu laufen. Das sind heute nun mal ganz ander Vorraussetzungen eine \\\"revolutionres\\\" Spiel zu entwickeln. Und wer rummeckert das HL² scheiße ist, der soll sich mal überlegen wie er selber das Spiel gemacht hätte um sämtliche Spieler zufrieden zu stellen.
Knopp3rs schrieb am
Les meinen Text genau durch dann weisst du´s !
schrieb am

Facebook

Google+