Age of Conan: Hyborian Adventures: Xibaluku und PvP-Ressourcen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan - Blick auf das nächste Update

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos

Nach den Serverfusionen hat sich Craig Morrison (Game Director von Age of Conan) in seinem "monatlichen Brief" über die nächsten Updates des Online-Rollenspiels geäußert. Er stellte die neuen PvP-Ressourcen für die PvP-Festungen vor, ging kurz auf die DirectX 10-Version ein und hatte zudem viel Spaß in Xibaluku, einer Sechs-Personen-Instanz für Spieler der Stufe 80 im Gebiet des Donnerflusses:

Xibaluku enthält bis zu einem Dutzend Endgegnerkämpfe, von denen einige von entscheidender Bedeutung für den Spielfortschritt sind, andere dagegen völlig optional. Sie alle wurden aber gestaltet, um dem Dungeon eine wirklich dynamische und sich ständig verändernde Spielerfahrung zu verleihen. Einige der Endgegner erscheinen vielleicht bei jedem Besuch des Dungeons sogar in verschiedenen Formen oder mit unterschiedlichen Fähigkeiten! Zudem sage ich bewusst "bis zu" einem Dutzend, weil nicht alle Endgegner bei jedem Durchspielen zwangsweise auftauchen, einige werden durchgewechselt und es gibt im Dungeon sogar zwei völlig unterschiedliche Endkämpfe. Auf welchen Endgegner ihr trefft, hängt von Faktoren ab, die mit euren Fortschritten durch das Dungeon verbunden sind. [...] Viele der Auseinandersetzungen heben den Herausforderungsgrad an und zwingen euch dazu nicht nur auf den Gegner selbst, sondern auch auf eure Umgebung zu achten. Sie zwingen euch vielleicht sogar, während des Kampfes mit dem Endgegner, ähnlich wie in einem Plattformspiel andere schwierige Aktionen auszuführen.

Eine weitere große Veränderung, die das nächste Update mit sich bringen wird, sind die neuen PvP-Ressourcen. Durch diese neue Spielmechanik müssen PvP-Festungen nach diesem Update aus speziellen Rohstoffen hergestellt werden, die in den Grenzkönigreichen gesammelt werden. Das PvP in der offenen Welt ist ein Spielelement, das vielen von euch laut eigener Aussage großen Spaß macht, aber wir wollten euch noch mehr Gründe bieten, den Kampf in die offenen Gebiete der Grenzkönigreiche zu verlagern, und euch wichtige Ressourcen geben, um die ihr kämpfen müsst. Wollt ihr eine feindliche Gilde daran hindern, ihre Ressourcen aufzustocken, um einem Angriff vorzubeugen? Ab sofort könnt ihr das! [...] PvP in der offenen Welt ist natürlich nur ein Aspekt des PvP-Spiels. Wir ergreifen daher auch Maßnahmen, um instanzierte PvP-Schlachten zu verbessern. In diesem Update wird ein verbesserter Anmeldevorgang eingeführt, durch den ihr Spiele leichter finden werdet.

Die Direct X10-Version nimmt auch Gestalt an. Wir werden den Rest des Updates zwar nicht wegen ihr hinauszögern, aber wir arbeiten eifrig daran die DX10-Features zu optimieren und sicherzustellen, dass die Version so bald wie möglich fertig ist. Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die uns ihre Spielerfahrungen auf dem Testserver geschickt haben, das erleichtert diese Phase des Prozesses wirklich immens.


Quelle: Craig Morrison

Kommentare

johndoe470828 schrieb am
Pestilencedt hat geschrieben:Der Zug AoC ist schon längst abgefahren.
Wohl eher kommt der Zug erst bald an, er ist noch längst nicht da.
Ich denke mal mit dem erscheinen des Directors Cut wird AOC wieder in aller Munde sein, denn da wird sicher DX10 und alle Updates bis 5 mit drin sein.
Update 5 ist das wo ein weiteres Gebiet von 70-80 hinzugefügt wird "Tarantia - Armenviertel" und diverse Dinge wie die Gegenstands- und Spielsystemveränderungen stattfinden, was auch immer letzter zu bedeuten haben.
Dolgsthrasir schrieb am
Und DX10 ist immer noch nicht drin? :lol:
Sorry Funcom, aber das Spiel kam dermaßen verfrüht, da gehts leider gar nicht. Der Zug AoC ist schon längst abgefahren.
Punisher256 schrieb am
SchmalzimOHR hat geschrieben:Und was bringt mir eine 6Mann 80er Ini?
Episch dropt da bestimmt nicht drin und dieser Dungeon behebt auch das grösste Problem nicht nämlich den das es nur eine einzige 80er Region gibt.
Ach und der Rest von T2 sowie T3 sind auch noch zu.
Nicht mehr lange und AoC ist ein Jahr draussen..........
jop im mai wird es 1 jahr :wink: blamabel ich habs auch und es läuft noch bis montag. aber khesheta grinden is lahm^^ :wink:
SchmalzimOHR schrieb am
Und was bringt mir eine 6Mann 80er Ini?
Episch dropt da bestimmt nicht drin und dieser Dungeon behebt auch das grösste Problem nicht nämlich den das es nur eine einzige 80er Region gibt.
Ach und der Rest von T2 sowie T3 sind auch noch zu.
Nicht mehr lange und AoC ist ein Jahr draussen..........
schrieb am

Facebook

Google+