Age of Conan: Hyborian Adventures: Update 2.6 und Free-to-Play - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

“Eine interessante, aber noch unpolierte Alternative für Online-Rollenspieler, bei der vor allem Kulisse und Kampfsystem überzeugen.”

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan - Update 2.6 und Free-to-Play

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos
Funcom hat die angekündigten Free-to-Play-Pläne mit dem Update 2.6 für Age of Conan in die Tat umgesetzt. Das Online-Rollenspiel steht nun auch in einer kostenlosen, aber eingeschränkten Version zur Verfügung (Vergleich) und zwar unter dem Titel Age of Conan: Unchained. Neben der kostenlos spielbaren Fassung wird es weiterhin die Abo-Version geben.

Das neue Geschäftsmodell wird es interessierten Spielern ermöglichen, zu wählen, ob sie Gratis-Spieler oder Premium-Abonnent sein wollen. Funcom führt außerdem einen In-Game-Shop ein, in dem sowohl Gratis-Spieler als auch Premium-Abonnenten exklusive Inhalte (wie Waffen und Reittiere) erwerben können. Allerdings wird die kostenlose Variante nicht den vollen Zugriff auf alle Inhalte gewähren.

"After 1.4 million copies sold, having experienced fantastic critical acclaim, and still to this day going strong with a large active player base embarking on thousands of daily adventures, there is no doubt that ‘Age of Conan’ has made a significant impact on the online gaming genre," says Senior Vice President of Sales & Marketing Morten Larssen. "The great potential provided by the hybrid business model, and with the ever growing interest for free-to-play games, bringing ‘Age of Conan’ into this market is undoubtedly the logical next step for the title."

Start des neuen Free-to-Play- und Premium-Abonnement-Modells
Bei dem neuen Geschäftsmodell können Spieler selbst entscheiden, ob sie kostenlos spielen oder Premium-Abonnenten mit Zugriff auf zusätzliche Inhalte werden wollen. Wir haben außerdem einen Laden im Spiel eröffnet, in dem sowohl Gratis-Spieler als auch Premium-Abonnenten exklusive Inhalte wie Waffen und Reittiere kaufen können.

Weitere Informationen über das neue Abonnement-Modell findet Ihr in diesem FAQ und in der Inhaltsübersicht.

Neue Soloinstanzen für die Stufen 40 bis 80: "Die Bresche" und "Die vergessene Stadt".
Diese brandneuen Soloinstanzen sind dynamische Dungeons, die sich der Stufe des Spielers anpassen. Dadurch kommen alle Spieler zwischen Stufe 40 und 80 in den Genuss dieses Inhalts. Nach den sehr gut angekommenen Soloinstanzen für Spieler mit Maximalstufe sind auch diese neuen Dungeons dazu gedacht, Spielern während ihres Aufstiegs durch die Stufen einen aufregenden, wiederholbaren und interessanten Inhalt zu bieten.

Beide Dungeons befinden sich im Norden des Tors nach Khitai. Die genauen Orte findet Ihr auf der Karte im Spiel über die neuen Wegpunkte. Quests für diese neuen Gebiete erhaltet Ihr von NPCs in Tor nach Khitai. Akana (Akana ist in Menudsjins Lager) und Jiuling (Jiuling steht vor der Instanz) haben Quests für die vergessene Stadt, Menudsjin welche für die Bresche.

Mehr über "Die Bresche" und "Die vergessene Stadt" könnt Ihr in diesem Artikel lesen.

Neues Feature: Pompgegenstand-Slots
Dieses Update enthält das neue Pomprüstung-Register, das es Spielern ermöglicht, Gegenstände für Pomp-/soziale Zwecke über ihrer werte-relevanten Rüstung zu tragen. Das Ausrüstungsfenster ist nun in "Power"- und "Pomp"-Gegenstände aufgeteilt. Im Moment benutzt Ihr jeden Gegenstand, für den Ihr die Anforderungen erfüllt, als Pomprüstung. Pomprüstung wird bei Minispielen und Belagerungen deaktiviert. Außerdem sind zahlreiche neue Gegenstände verfügbar, die speziell für die Verwendung als Pomprüstung erstellt wurden.

Raids/Gruppenbegegnungen
Wir haben die normalen Modi der Khitai-Dungeons überarbeitet, um eine besser ausbalancierte Option anbieten zu können, die für Spieler hoffentlich interessanter und lohnenswerter ist. Auch die früheren Instanzen wurden für alle, die zum ersten Mal nach Khitai kommen, zugänglicher gemacht und erfordern keinerlei AA-Investition mehr, um sinnvolles Spielen zu ermöglichen. Eine Liste der Änderungen und Anpassungen an diesen Dungeons findet Ihr im Folgenden.
Allgemein
  • Raid- und Gruppenbosse in Khitai geben jetzt mehr Meisterschafts-EP sowie Seltene Trophäen.
  • Pfeiler des Himmels, Mysterien des Yag, Himmelsnekropole und Kaverne der Bosheit haben jetzt alle neue Vorhallen für den Respawn der Spieler.
  • Die Chance, dass epische Gegenstände droppen, wurde im Schwierigkeitsgrad Episch der Viertel T’ian’an und Ai erhöht.

Thoth-Amons Festung
  • Ihr müsst nicht länger die Quest Die unsterbliche Hand abschließen, um Zugang zu Thoth-Amons Festung zu erhalten.
  • Spieler können die Acheronische Seele nun wie vorgesehen nicht mehr mit einem Finishing-Move töten.
  • In Thoth-Amons Festung gibt es nun mehr Musik.
  • Der Zauber "Dämonische Eruption" von Auslöscher, Lehnsherr und Chaos setzt nun den Zurückwerfen-Effekt am Ende des Wirkens frei.
  • Der Zauber "Tückische Bolzen" des Sturmmagus in Thoth-Amons Festung ignoriert beim Wirken nicht länger die Sichtlinie.

Schlund von Kun Whu
  • Kun Whus Zauber "Qians Tod" verursacht nun deutlich weniger Schaden.
  • Die Wachen beim Wellenereignis im Schlund von Kun Whu verursachen nun weniger Schaden.
  • Die Zauber "Leben verstehen" und "Geistesschild" im Schlund von Kun Whu haben jetzt Abklingzeiten, die denen von "Befleckte Waffen" und "Absorptionsschutz" entsprechen.

Himmelsnekropole
  • Spieler sind im Raum für den Kampf mit dem Vorboten von Jang nicht länger im Kampf gebunden, wenn die Begegnung gar nicht aktiv ist.
  • Der Zeitraum, in dem die Säulen bei der Begegnung mit dem Vorboten von Jang gestürzt werden müssen, wurde um 10 Sekunden verlängert.
  • Der Kampfzeitraum gegen den Vorboten von Jang wurde im normalen Modus um 10 Sekunden verlängert.
  • Der Zauber "Geisterhafte Folter" verursacht nun im normalen Modus in der Himmelsnekropole deutlich weniger Schaden; außerdem wurde seine Abklingzeit verlängert.
  • Die Macht der Verschlechterung "Gedankenruin" wurde im normalen Modus in der Himmelsnekropole verringert.

Pfeiler des Himmels
Ming das Messer
  • Beeren werden bei Benutzung nicht aus dem Inventar entfernt. Ihr könnt sie also mehrmals verwenden.
  • Die Interaktionszeit mit dem Fleischhaufen wurde auf 1,5 Sekunden verkürzt (vorher 3 Sekunden).
  • Der SPS-Wert des Alphawolfs wurde um 25 % verringert.
Messingmaske
  • Knöchelbiss hält jetzt 3 Sekunden an (vorher 5 Sekunden). Die Abklingzeit beträgt 25 Sekunden (vorher 8 Sekunden).
  • Herzstecher betrifft jetzt nur noch ein zufälliges Ziel (meistgehasster Spieler und Begleiter sind ausgeschlossen).
  • Die Bereichswirkung der Urne mit brennendem Öl hält nun 12 Sekunden an (bisher 10 Minuten).
  • Messingmaske sollte nun korrekt zurückgesetzt werden, wenn die Spieler während seines Übergangs von Phase 1 zu Phase 2 sterben.
I-po, Meister der Fledermäuse
  • Lebender Toter verursacht beim Wirken keinen Bereichsschaden mehr.
Bhangi Khan
  • Guo-feng der Stratege erhält bei seinem Zurückwerfen-Zauber eine 30-sekündige Zurückwerfen-Immunität.
  • Die Abklingzeit von Bhangi Khans Hammerwurf wurde auf 20 Sekunden erhöht (vorher 12 Sekunden).
  • Wenn erzürnt, wechselt Bhangi Khan nicht mehr ständig das Ziel, bevor sein aktuelles Ziel getötet ist.

Palast von Yun Rau - Episch
  • Der Effekt "Schwelende Asche" der Kohlepfannen im Palast von Yun Rau hat keinen zusätzlichen Falleneffekt mehr.
  • Die Verschlechterung "Gift" von Yun Rau verursacht maximal alle 4 Sekunden Schaden.
  • Yun Rau aktiviert seine erste Kohlepfanne erst nach 8 Sekunden, in Phase 2 der Begegnung. Die Aktivierungszeit der Kohlepfannen in Phase 1 wurde nicht verändert.
  • Die Zauberzeit von Yun Raus Fertigkeit "Frostpeitsche" wurde um 1 Sekunde verlängert.
  • Phase 1 und Phase 2 sind jetzt getrennt. Das bedeutet, dass Ihr bei einem Wipe in Phase 2 nicht noch einmal Phase 1 schaffen müsst.
  • Der Bereichseffekt "Unheilige Essenz" wurde von der Stelle entfernt, an der Yun Rau stirbt.

Mysterien des Yag
  • Die Abklingzeit des Zaubers "Gesonderte Bedrohung" des Wächters in den Mysterien des Yag wurde verdoppelt.
  • Der Zauber "Energiewoge" des Wächters in den Mysterien des Yag hat nun eine längere Zauberzeit sowie eine geringere Chance und Dauer des Betäubungseffekts.
  • Die Platzierung der Parasiten in den Mysterien des Yag wurde so verändert, dass keine mehr in den Miasma-Bereichen auftauchen.

Mysterien des Yag - Episch
  • Der aufgedunsene Himmelsparasit in den Mysterien des Yag erhält nun bei jedem Wirken von Parasitenflegel maximal eine Heilungsverbesserung.

Nest der Krähenmenschen
  • Die Gruppenmobs im Vorfeld von Kian Lai im Nest der Krähenmenschen verursachen nun weniger Schaden.
  • Die Abklingzeit von Kian Lais Klauen der Königin wurde verlängert, um sie der Fertigkeit "Entschlossenheit" des Soldaten anzugleichen.
  • Kian Lais Fertigkeit "Entkräftender Wind" verursacht nun deutlich weniger Manaschaden, und der Falleneffekt des Zaubers wurde entfernt.
  • Kian Lais Fertigkeit "Kreischen" lässt Spieler nicht mehr verstummen, sondern unterbricht lediglich Ziele beim Aufprall.
  • Die Verringerung der erhaltenen Heilung durch "Kian Lais Ruin" wurde im normalen Modus reduziert.

Kaverne der Bosheit
  • Die Gesundheit der Schrecklichen Abscheulichkeit wurde um 25 % verringert.
  • Die Zeit zwischen den Angriffswellen der Abscheulichkeitspustel wurde von 10 auf 25 Sekunden verlängert.
  • Die Anzahl der Abscheulichkeitspusteln pro Welle wurde verringert und beträgt nun 3 oder 4 (vorher 3, 4, oder 5)

Der Jadestollen
  • Die Anzahl der Schwarzpulver-Urnen wurde erhöht.
  • Bei den Adds, die erscheinen, wenn Lao Che auf 25 % Gesundheit ist, wurde der SPS verringert.

Das Reliquiar der Flamme
  • Zischende Aura funktioniert wieder wie vorgesehen.
  • Der Kritischer Treffer-Bonusschaden wurde von 60 % auf 30 % gesenkt.
  • Es spawnen jetzt lediglich zwei Adds, wodurch kein zweiter Tank mehr erforderlich ist.
  • Brennender Feger (im Modus Normal) und Gelassene Genesung (in den Modi Normal und Episch) werden nicht länger benutzt.

Strudel des Sturms
  • Spieler können jetzt direkt neben Luft und Wasser die Rasten-Fähigkeit einsetzen und jemanden wiederbeleben, ohne dadurch die Begegnung auszulösen.
  • Luft und Wasser setzt nicht mehr "Leichter als Luft" ein.
  • Der Kritischer Treffer-Bonusschaden wurde von 60 % auf 30 % gesenkt.

Unterholz des Herzens
  • Die Verschlechterung "Totgewicht" ist jetzt im Modus Normal eine Falle, bleibt aber im Modus Episch eine Wurzel. Beide Versionen sollten als esoterische Folter bannbar und mit Mk-Brechern abschaltbar sein.
  • Die Arrest-Zauber (Phase 2) verursachen nun Zermalmen-Schaden, wodurch ihre Effekte durch Rüstung abgemildert werden können.
  • Die Mobs Diener des Herzens vor dem Bereich der Begegnung können nun in Zweiergruppen gepullt werden und sind leichter zu besiegen.

Die Kang-Pagode
  • Po Sha wirkt zu Beginn der Begegnung nicht mehr seinen Zauber "Speien". Dadurch erhält der Tank Zeit, den Angriff in die Richtung seiner Wahl zu positionieren.
  • Die Effekte von Po Shas Speien erfolgen nun seltener, verursachen aber mehr Schaden.
  • Po Shas Ersehnen verursacht nun Giftschaden, der vom Rüstungswert abgemildert werden kann.
  • Po Shas Mentaler Angriff verursacht im Modus Normal bei Spielern ohne Mana weniger Schaden.

Gruppierungen
  • Die Goldpreise für Gegenstände mit Gruppierungsbezug wurden verringert:
    • 16 Gold für alle epischen Dungeon-Gegenstände der Kategorien Brust und Kopf
    • 12 Gold für alle epischen Gruppierungsgegenstände der Kategorie Handgelenke und Füße
    • 14 Gold für alle epischen Gruppierungsgegenstände der Kategorie Accessoire (Umhang, Ring und Halskette)
    • 12 Gold für alle epischen Gruppierungsgegenstände der Kategorie Einhandwaffen (Einhand-Klinge, Einhand-Stumpf, Dolch, Bogen, Armbrust, Munition, Schmuckstück und Schild)
    • 18 Gold für alle epischen Gruppierungsgegenstände der Kategorie Zweihandwaffen (Zweihand-Klinge, Zweihand-Stumpf, Stangenwaffe und Stab)
    • 10 Gold für alle Gruppierungsgegenstände der Kategorie Begleiter und Reittiere (einschließlich Rosshaardecke von Tamarin und Wölfe)
    • 20 Gold und 300 Symbole der Anerkennung für Die östliche Reitkunst (von Tamarins Tigern und Steppenwölfen)


PvP
  • Bestehende Schlachtburg-Belohnungen wurden überarbeitet. Die vollständige Liste der neuen Belohnungen: Gesundheit, Natürliche Regeneration für Mana und Ausdauer, Mk-Resistenzen und PvP EP-Modifikator.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem PvP-Ressourcen nicht wie vorgesehen bei getöteten Spielern in den Grenzkönigreichen gedroppt sind.
  • Ihr erhaltet nicht länger PvE-EP für PvP-Kills.
  • Wenn Ihr im PvP jemanden tötet, der PvP-EP wert ist, besteht nun eine Chance, dass Euer Ziel Beute generiert.
Minispiele
  • Es gibt eine neue Wartelisten-Option für Minispiele 'Gruppe gegen Gruppe'. Bei dieser Warteliste können sich organisierte Gruppen miteinander messen, um zu ermitteln, wer sich danach brüsten darf.
  • Der Wert der Ziele wurde leicht angepasst. Der Wert des Schreins von Jhebbal wurde ein wenig gesenkt, während der Wert der übrigen Ziele erhöht wurde. Das Minispiel sollte dadurch ein wenig schneller ablaufen.
Belagerungen
  • Gegenstände, die beim PvP droppen können, droppen bei Belagerungsteilnehmern nicht mehr.

Klassen

Eroberer
-Überwindung der Hindernisse funktioniert nun wie vorgesehen, wenn der Eroberer mit Stille belegt ist. Außerdem können die Ziele in den meisten Fällen den Effekten dieser Fertigkeit nicht mehr zufällig widerstehen.
-Verteidigung funktioniert jetzt auch korrekt, wenn der Eroberer "Koloss" aktiviert hat.
-Aggressionsausbruch wirft das Ziel jetzt beim nächsten Nicht-Mk-Kombo-Finishing-Move des Eroberers zurück.

Dämonologe
-Rauchgasexplosion wirft Spieler mit Zurückwerfen-Immunität nicht mehr zurück.
-Rauchgasexplosion wirft Ziele jetzt weiter zurück, abhängig von der Anzahl der Einäschern-Stapel.

Wächter
-Waffenmeister (AA) wirkt sich nun auch auf Abwehrzerstörer IV und Außer Gefecht setzen IV aus.
-Zusätzliche Talentpunkte bei Gegengewicht (AA) erhöhen nun auch den Abrechnung-Schaden der Stangenwaffenversion der Gegengewicht-Kombo.
-Der Bewegungsmultiplikator durch Blutrache wurde deutlich verringert.

Nekromant
-Der Zauber Gefrorener Hass wird nicht mehr durch Überwältigender Schrei oder das Zurücksetzen der Talente entfernt.
-Das Wegschicken bestimmter Begleiter führt nicht mehr dazu, dass der Nekromant als Aggressor markiert wird.

Grafische Benutzeroberfläche
-Die Symbole im AA-Fenster müssten wieder funktionieren, und als Text sollte nicht mehr "undefined" erscheinen.
-Der Wert der Sturzschadenverringerung sollte die Prozentzahlen jetzt korrekt anzeigen.
-Die Fehlermeldung beim Versuch, aktuell ausgerüstete Gegenstände zu entbinden, wurde übersetzt.

Allgemein
-In diesem Update befindet sich auch eine Datei, die ConanSystemTweaker.exe heißt. Dieses Tool stellt die Größe des Windows-Cache so ein, dass das Verarbeiten großer Dateien effizienter wird. Der Datencache von Windows ist bei 64-bit-Systemen standardmäßig unbegrenzt, was dazu führen kann, dass beim aktiven Zugriff auf große Dateien der gesamte verfügbare RAM-Speicher gefüllt wird. Durch Setzen einer Obergrenze stellen wir sicher, dass der Spieler für AoC und andere Applikationen immer physikalischen Speicher zur Verfügung hat, ohne dass die Leistung darunter leidet. Bei jedem Start des Patch-Programms wird durch einen Test ermittelt, ob das Tool eingesetzt werden sollte oder nicht. In den meisten Fällen kommt das Tool nur beim ersten Booten zum Einsatz.
-Die Ursache einiger Client-Abstürze wurde behoben.
-Die Ursache einiger Server-Abstürze wurde behoben.
-Die Karten für T’ian’an-Viertel und Ai-Viertel wurden verschönert.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem männliche Charaktere im Kampf gelaufen und ohne ausgerüstete Waffe über den Boden gerutscht sind.
-Die Verschlechterung "Erschöpft" wird nicht mehr ausgelöst, wenn einem Charakter die Ausdauer ausgeht.

Kampf
-Es sollte nicht länger möglich sein, Mk-Fertigkeiten mit Zauberzeit in eine Wartschlange einzureihen.
-Alle NPCs, die vor der Mk-Überarbeitung anfällig gegen Zurückwerfen waren, sind es jetzt wieder.
-Procs betreffen nicht länger freundliche/feindliche Ziele, wenn der Zauber diesen Typ von Ziel gar nicht betreffen soll.

Handwerksfähigkeiten
-Alchemist: Goldnektar ist jetzt wie vorgesehen ein Ausdauer-Verbrauchsobjekt.

Gegenstände
-Diverse Clipping-Probleme mit Gegenständen wurden behoben, die auftraten, wenn der Charakter sich bewegte oder rannte. Neben anderen Änderungen wurde die Platzierung des Schildes auf dem Rücken korrigiert sowie einige Bewegung/Untätig-Animationen von männlichen und weiblichen Charakteren angepasst.
-Beim Tragen der Stiefel des Weitsehers werden die Waden männlicher Charaktere nicht mehr unsichtbar.
-Beim Tragen des Arkanen Armschutzes des Schlachtenbeschlags werden die Handgelenke männlicher Charaktere nicht mehr unsichtbar.
-Die Begleiter/Gefährten Kätzchen und Welpe gelten jetzt als seltene Beute statt wie bisher als gewöhnlich.
-Der Begleiter Kriegsmaschine hat jetzt eine deutlich höhere Chance, ein getroffenes Ziel zurückzuwerfen.
-Der Gruppierungsgegenstand "Gamaschen des gespiegelten Himmels" belegt nicht mehr den Kopf-Slot des Spielers.
-Einige Händler in Khitai verkaufen jetzt gegen seltene Trophäen Bücher, aus denen Ihr neue Stufen von Zaubern oder Kombos erlernen könnt.
-Der Bonus-Effekt von Gruppierungs-Gebräu wird nicht mehr beim Tod entfernt.

Quests
-Die Mehrländerarmee: Der Wegpunkt zum ersten Questziel wird jetzt auf der Karte korrekt angezeigt.
-Die Jadeschatten-Quest "Massaker in den Graslanden" wird jetzt nach dem Töten von Mitgliedern der Morschen Messer aktualisiert, nicht mehr bei Mitgliedern der Jadeschatten.
-Für Jiang Shis Quest "Die Wunder des Ödlands" erhaltet Ihr jetzt die korrekte Menge Gruppierungsbelohnung.
-Sxi Ais Verderbnis: Der Mörser im Ai-Viertel kann jetzt von allen Spielern benutzt werden.
-Sxi Ais Verderbnis: Es hat sich herausgestellt, dass Kommandant Yeng-Wang-Yeh bei Neumond geboren wurde – wenn Spieler ihn töten, erhalten sie das erforderliche Blut des Neumondes, um ein Heilmittel für Sxi Ais Verderbnis herzustellen. Das Objekt kann auch von Elitesoldaten der Dunklen Legion und Elitehauptmännern der Dunklen Legion gedroppt werden.
-Unruhestifter/Zwietrachtsäer: Yi vom Scharlachzirkel verlangt, dass Ihr ihr bei "Flüchtige Legionen" helft, bevor Ihr in ihrem Namen Unruhe und Zwietracht verbreiten dürft. Charaktere, die nicht Mitglieder des Scharlachzirkels sind, können die Quests Unruhestifter und Zwietrachtsäer wie vorgesehen nicht mehr annehmen.
-Jadeschatten-Quest "Mit gutem Beispiel voran": Xiao-mei verschwindet jetzt nicht mehr so oft, wenn Ihr sie zu Jhongshun bringen wollt. Wenn Ihr sie freilasst, erhaltet Ihr jetzt weniger Gruppierungspunkte, als wenn Ihr sie in die Gefangenschaft führt.
-Ihr müsst die Quest Xibaluku nicht länger abschließen, um Zugang zur Instanz Xibaluku zu erhalten.


Quelle: Funcom

Kommentare

Judah schrieb am
Klingt interessant ... wird mal angeschaut.... wurde ja damals schwer gelobt als es veröffentlicht wurde!
nitrouz92 schrieb am
Free2Play probier ich's mal aus. Könnte mir gefallen. Spiele mit Abo lass ich allerdings links liegen.
Minando schrieb am
Gibt es eigentlich irgendwo mal die letzten Abo-Zahlen kurz vor der Umstellung auf FTP ?
schrieb am

Facebook

Google+