Age of Conan: Hyborian Adventures: Die stürmische Küste von Turan - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

“Eine interessante, aber noch unpolierte Alternative für Online-Rollenspieler, bei der vor allem Kulisse und Kampfsystem überzeugen.”

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan - Update 3.0

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos
Passend zum Kinostart der (gefloppten) Conan-Neuverfilmung hat auch Age of Conan das Update 3.0 "Die stürmische Küste von Turan" spendiert bekommen. Dieses Update versorgt Spieler der Stufen 50 bis 80 mit neuen Inhalten. "Die stürmische Küste von Turan" enthält ein neues Spielfeld, zwei Soloinstanzen, eine Gruppeninstanz und eine Raidinstanz. Da die Inhalte direkt mit dem Film in Verbindung stehen, haben die Spieler die Möglichkeit, einige der Charaktere des Films kennenzulernen und verschiedene Waffen und Rüstungen aus der Kinovorlage zu erhalten.

"Die Stürmische Küste von Turan hat seine Häfen geöffnet und viele Spieler haben schon während der Early Access Phase die Reise nach Ardashir über die Vilyaet See angetreten. Sowohl das Early Access Bonus Pack, als auch die Juwelen von Turan sind immer noch verfügbar. Ab dem 8. September können dann auch alle, die das Standard Pack erworben haben nach Turan reisen."

Küste von Ardashir - Neues Spielfeld der Stufen 50 bis 55
Die Stadt Ardashir und ihr Umland, einschließlich einiger Küstenabschnitte des Vilayetmeeres, bieten Spielern der Stufen 50 bis 55 ein neues Außenspielfeld mit mehr als 50 Quests. Ferner haben die Spieler hier Zugang zu den neuen Solo-, Gruppen- und Raidinstanzen der Abenteuersammlung "Die stürmische Küste von Turan". Die Spieler können an die stürmische Küste von Turan reisen, indem sie in den Straßen von Khemi mit dem NPC Tali sprechen.

Totenmanns Hand - Neue Soloinstanz der Stufen 50 bis 80
Diese dynamische Soloinstanz passt sich an die Stufe des Spielers (zwischen 50 und 80) an und bietet eine Quest-Reihe, die in die übergeordnete Geschichte eingebunden ist, die der Spieler in und um Ardashir erlebt. Neben der Hauptquest auf dieser Insel erwarten den Spieler viele Folgequests, die ihm die Erkundung dieser riesigen Insel ermöglichen, die die Piraten der Roten Bruderschaft ihre Heimat nennen. Wenn Ihr die Haupt-Quest auf Totenmanns Hand starten wollt, sprecht in Ardashir mit dem Piraten Artus.

Insel der Eisenstatuen - Neue Stufe-80-Soloinstanz
Diese Stufe-80-Soloinstanz ist an die Erzählung "Schatten im Mondlicht" von Robert E. Howard angelehnt. Conan selbst hat diese verlassene Insel im Vilayetmeer einst aufgesucht, um sich dort einigen uralten Schrecken und einer Bestie zu stellen, die jeden anderen getötet hätte. Jetzt haben die Spieler die Möglichkeit, der Insel einen Besuch abzustatten... wenn sie es wagen. Wollt Ihr das Abenteuer auf der Insel der Eisenstatuen starten, sprecht mit dem Kurator von Erlik im Erlik-Tempel.

Feste von Ardashir - Neue Stufe-80-Gruppeninstanz
"Die Feste von Ardashir mit ihren verzierten Säulen, Kuppeln und Mauern ist ein imposanter Anblick, da sie hoch über die Stadt Ardashir aufragt und über die Bucht wacht, die jenseits der Feste in das Vilayetmeer übergeht. Welche Geheimnisse verbergen sich hinter ihren mächtigen Mauern? Hat die Verschwörung, über die in den Tavernen der Stadt hinter vorgehaltener Hand getuschelt wird, in der schwer befestigten Burg ihren Anfang genommen? Diese Frage wird wohl nie beantwortet werden, denn wer wäre töricht genug, ungefragt in die Feste einzudringen und die Soldaten und Kriegsbestien zu umgehen, die die Feste und die darunter liegenden Höhlen bewachen. Diese Instanz ist eine Herausforderung für eine Gruppe von Spielern der Stufe 80 mit einer Vorliebe für Boss-Begegnungen vor einer abwechslungsreichen Kulisse. Der Schwierigkeitsgrad ist mit dem Schwierigkeitsgrad der anspruchsvollsten Gruppeninstanzen in Khitai vergleichbar."

Erlik-Tempel - Neue Stufe-80-Raidinstanz
"Dieser aus Gold und Marmor erbaute Tempel ist Erlik geweiht, der allwaltenden Gottheit Hyrkaniens. Erlik ist ein Gott des Todes und der Nekromantie, dessen Anhänger sich vortrefflich auf die dunklen Künste verstehen sollen. Niemand weiß, was die Erlik-Priester planen, da sie ihre Rituale hinter den goldenen Türen des Tempels abhalten. Es geht jedoch das Gerücht, dass die bösen Priester ein uraltes Übel erwecken wollen, und die Schreie, die in den Nächten aus dem Tempel schallen, von ihren unschuldigen Opfern stammen, ... die in Erliks Namen in blutigen Ritualen geopfert werden. Diese neue Stufe-80-Raidinstanz bietet mit drei Bossen und zahllosen Gegnern eine Herausforderung, die nur von den Raids des vierten Grades übertroffen wird."

Neben den neuen Inhalten enthält das Update Änderungen und Verbesserungen der vorhandenen Inhalte und Spielfelder, einschließlich neuer Animationen und Schadensanpassungen für die meisten Kombos.

Spielfelder
Feld der Toten
-Stufenbereiche und Platzierung der Mobs wurden angepasst, um das Reisen zu erleichtern.
-EP- und Geldbelohnungen vieler Quests wurden angepasst.
-Der Quest- und Gameplay-Fluss durch das Spielfeld wurde verbessert.
-Es wurden mehrere neue Quests hinzugefügt.
-Es wurden verschiedene Fehler behoben.

Eiglophianisches Gebirge
-Stufenbereiche und Platzierung der Mobs wurden angepasst, um das Reisen zu erleichtern.
-EP- und Geldbelohnungen vieler Quests wurden angepasst.
-Der Quest- und Gameplay-Fluss durch das Spielfeld wurde verbessert.
-Es wurden mehrere neue Quests hinzugefügt.
-Es wurden verschiedene Fehler behoben.

Schicksalsquest-Dungeons
-Wir haben das Gameplay in den Schicksalsquest-Instanzen der Stufen 30, 50 und 60 überarbeitet (Gewölbe des Blutritus, Eishöhlen und Segenshöhlen).
-Die Boss-Begegnungen aller drei Instanzen wurden ebenfalls überarbeitet und müssten jetzt wesentlich interessanter und besser zu spielen sein.

PVP
Allgemein
-Wird ein Spieler im PvP getötet, besteht nun die Chance, dass er etwas Geld generiert.

Blut und Ruhm
-Spieler droppen neben einem Zufallsobjekt nun auch eine Zufallsressource.

Minispiele
-Wenn Ihr Euch mit einer Gruppe bei einem Minispiel anmeldet, oder einer angemeldeten Gruppe beitretet, wird Eure Gruppe beim Start des Minispiels nicht mehr aufgelöst. Stattdessen werdet Ihr aus der Gruppe entfernt (wenn Ihr das Minispiel akzeptiert).

Änderungen des Kombosystems
Allgemein
-Ein Problem, das zu niedrigen Kombo-Anfangsschaden verursachte, wurde behoben.
-Ein Problem, das dazu führte, dass einige Waffentypen während der Kombosequenz nur 75 bis 80 % weißen Schaden verursachten, wurde behoben.
-Das Timing von Treffern während Kombo-Finishing-Moves zwischen Server und Client wurde verbessert.
-Kombo-Finishing-Moves verhindern nicht mehr, dass Ihr Euch bewegt. Bewegungen unterbrechen jedoch weiterhin die Kombo.
-Wir haben die Schadensverteilung für Kombos mit mehreren Treffern verändert. Dies gewährleistet, dass jeder Treffer in der Animation der investierten Zeit entspricht, bis alle Treffer der Animation gesetzt wurden.
-Es wurden verschiedene größere und kleinere Probleme behoben.
-Die Ausdauerkosten der meisten Kombos wurden gesenkt.

Animationsänderungen
-Alle Ansturm-Aufprallanimationen wurden für Klassen und Geschlechter normiert. Alle Animationen dauern jetzt 0,9 Sekunden, wobei der Schaden nach 0,45 Sekunden verursacht wird. Ansturm-Aufprallanimationen haben keine Bewegungsbeschränkungen und können jederzeit übersprungen werden.
-Alle Schleichangriff-Animationen wurden für beide Geschlechter normiert.
-Der letzte Treffer eines Kombo-Finishing-Moves ist jetzt für männliche und weibliche Charaktere normiert.
-Die meisten Animationen für Kombo-Finishing-Moves müssten jetzt kürzer sein.
-Aufgrund der neuen Schadensverteilung bei Kombo-Finishing-Moves haben wir Doppel-/Nahtreffer-Keyframes entfernt. Dies wirkt sich nicht auf den Gesamtschaden der Kombo aus.

Erstabklingzeit-Änderungen
Schurkenklassen
-Gewandter Treffer: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.
-Teuflischer Treffer: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.

Soldatenklassen
-Erzürnender Schlag: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.
-Brutaler erzürnender Schlag: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.
-Brutale erzürnende Wunde: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.
-Erzürnende Wunde: Alle Stufen haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.

Assassine
-Alle Stufen von "Schnelle Schläge" und "Sünden des Fleisches" haben jetzt 3 Sekunden Abklingzeit.

Barbar
-Alle Stufen von "Zyklon des Stahls" und "Aufruhr" haben jetzt 3 Sekunden Abklingzeit.
-Alle Stufen von "Schlächter" und "Aufruhr" haben jetzt 3 Sekunden Abklingzeit.
-Die Abklingzeit von "Enthauptung" wurde von 40 auf 30 Sekunden verkürzt.
-Die Abklingzeit aller Stufen von "Wirbelwind" wurde von 60 auf 50 Sekunden verkürzt.

Bärenschamane
-Die Abklingzeit aller Stufen von "Arglistiger Hieb" wurde auf 3 Sekunden verkürzt.
-Alle Stufen von "Mahnender Treffer" haben jetzt 10 Sekunden Abklingzeit.
-Die Abklingzeit aller Stufen von "Bärenzank" wurde auf 20 Sekunden verkürzt.

Eroberer
-Die Abklingzeit von "Blutiger Hieb" und "Belagern" (nur die einstündige Version) wurde auf 3 Sekunden verkürzt.

Dunkler Templer
-Alle Stufen von "Blut für Leben" und "Purpurner Entsatz" haben jetzt 3 Sekunden Abklingzeit.

Wächter
-Die Abklingzeit von "Überattacke" und "Gegengewicht" wurde auf 3 Sekunden verkürzt.
-Die Abklingzeit von "Blitzbogen " wurde auf 3 Sekunden verkürzt.

Herold des Xotli
-Die Abklingzeit von "Säule des Höllenfeuers" und "Versklavendes Feuer" wurde von 60 auf 50 Sekunden verkürzt.
-Die Abklingzeit von "Höllenschläge" und "Beschleunigter Tod" wurde auf 3 Sekunden verkürzt.
-Die Abklingzeit von "Körper- und Seelenwrack" wurde auf 20 Sekunden verkürzt.
-Die Abklingzeit von "Feuerlanze" wurde von 120 auf 30 Sekunden verkürzt.

Waldläufer
-"Geschickte Stiche" hat jetzt 3 Sekunden Abklingzeit.

Kombo-Schaden
Aufgrund kürzerer Animationen haben wir folgende Kombos verbessert:
Assassine
-Tödlicher Wirbelwind
-Grabesblüte

Barbar
-Enthauptung

Bärenschamane
-Rüstungsbrecher/Wildes Knurren

Eroberer
-Scheinangriff/Verbesserter Scheinangriff
-Parade des tanzenden Stahls/Ungeordneter Rückzug
-Bresche/Ungeordneter Rückzug
-Wirbelwind

Wächter
-Blutige Vergeltung
-Titanischer Hieb
-Sturmschlag

Herold des Xotli
-Säule des Höllenfeuers/Versklavendes Feuer
-Höllenschläge/Beschleunigter Tod

Waldläufer
-Schnelle Schüsse
-Durchdringender Schuss
-Linienbrecher
-Flammensalve

Quelle: Funcom

Kommentare

6zentertainment schrieb am
+Constantine+ hat geschrieben:Nabend!
Vllt ist hier jemand der nem neuen Kämpfer in Hyboria die Hand reichen möchte?^^
Ich hab mir das spiel gestern schon geladen, aber iwie hab ich jetzt schon ein Problem mit dem einloggen, bin mir aber zu 150% sicher das ich alles richtig eingebe, bzw. hab ich ja gestern schon gespielt, aber heute komme ich net mehr rein...
Finde ich schade, wenn ich es jetzt wieder Deinstallieren müsste, finde Conan eig. mega cooel.
Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!
mail an den support oder per live chat mit dennen qwatschen.anders kann ich dir nicht helfen schonmal geschaut ob du vlt großkleinschreibung falsch hast?
+Constantine+ schrieb am
Nabend!
Vllt ist hier jemand der nem neuen Kämpfer in Hyboria die Hand reichen möchte?^^
Ich hab mir das spiel gestern schon geladen, aber iwie hab ich jetzt schon ein Problem mit dem einloggen, bin mir aber zu 150% sicher das ich alles richtig eingebe, bzw. hab ich ja gestern schon gespielt, aber heute komme ich net mehr rein...
Finde ich schade, wenn ich es jetzt wieder Deinstallieren müsste, finde Conan eig. mega cooel.
Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!
NXO-17 schrieb am
Ah, danke. Die Kritiken haben den Film bisher ja auch eher zerrissen.
NXO-17 schrieb am
Woher kommt eigentlich die Info die Neuverfilmung sei gefloppt?
schrieb am

Facebook

Google+