Age of Conan: Hyborian Adventures: Weitere Updates angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan: Weitere Updates angekündigt

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos
Mit knapp 200.000 verkauften Exemplaren hat The Secret World die hohen Erwartungen Funcoms nicht erfüllen können. Der Hersteller entließ im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen fast die Hälfte der Belegschaft, was natürlich wiederum Auswirkungen auf die Produktionspipeline hat. Mit diversen Content- und Marketinginitiativen will man in den kommenden Wochen und Monaten weitere Nutzer anlocken. Zudem werde man sich zukünftig auf überschaubarere Projekte konzentrieren.

Ihr Age of Conan haben die Entwickler derweil aber nicht völlig vergessen: Mit Secrets of Dragon's Spine kündigte Funcom heute eine Serie frischer Updates für den MMO-Titel an. Neue Gegenden, Quests und Feinde werden da versprochen.

"Within the new content, which is aimed at level eighty players, there will be several new dungeons, a new raid area, a massive outdoor region (roughly the same size as the coast of Ardashir), and a new PvP area, as well as a host of new rewards, armor sets, weapons and other cultural items. There will also be a new mount type that will be revealed later on, which is closely linked to the story in the new area. The new dungeons are called The Coils of Ubah Kan, The Sepulchral of the Wyrm and The Slithering Chaos, and will offer the same kind of selection of experiences as in ‘The Savage Coast of Turan’ update."

Das erste Update soll innerhalb der nächsten Monate erscheinen - konkreter äußern sich die Entwickler nicht.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

winni71 schrieb am
Nightred hat geschrieben:Echt schade das Waldgeist gegangen wurde.
Das sind Leute die ihren Job lieben und alles reinstecken, die werden gefeuert.
Seinen Job zu lieben ist aber noch keine Daseinsberechtigung. Wenngleich die AoC/Funcom-CMs ihren Job gut gemacht haben.
Nach dem katastrophalen Start von AoC habe zumindest ich mir geschworen, nie wieder ein Funcom-Spiel anzufassen, werden bestimmt viele andere Spieler auch so sehen und da kann der Nachfolger noch so gut sein. (und ja, ich habe später nochmal bei AoC reingeschaut und es war wesentlich besser, nur wennd as Vertrauen erstmal weg ist, gibts kein Geld mehr).
Es ist allerdings auch kein leichter Markt und Funcom macht sich mit neuen MMOs ja auch noch selbst Konkurrenz. Big Budget-Produktionen sind bei MMOs sehr risikoreich, bis jetzt lief es doch immer so, daß die Spieler das neue SPiel mal kurz antesten und dann wieder zu WoW gehen ... das reicht auf Dauer nicht (eigentlich schade drum).
Bambi0815 schrieb am
Die sollen aufhören mmos zu machen wegen mmos fliegen ständig leute.
Fiddl schrieb am
Wann ist TSW denn überhaupt rausgekommen? Nie was von dem Spiel gehört o.O
Nightred schrieb am
Echt schade das Waldgeist gegangen wurde.
Das sind Leute die ihren Job lieben und alles reinstecken, die werden gefeuert. Aber die überzahlten Idioten die das Marketing zur Markteinführung von TSW total verpennt haben, die bleiben!
schrieb am

Facebook

Google+